This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

nävchen

Master

  • "nävchen" started this thread

Posts: 813

Date of registration: Aug 7th 2004

  • Send private message

1

Monday, April 10th 2006, 9:54pm

Burg Bitov von Betexa: Hat jemand das Dach schon mal hingekriegt

Mahlzeit Gemeinde!
Eigentlich baue ich ja bevorzugt Schiffe! Aber so'ne kleine Burg oder Kirche so für zwischen Mittelartillerie und Lüfter (bei der gerade im Dock befindlichen Beowulf wirklich der härtetste Abschnit: 120 Teile Mittelartillerie und ~80 Teile für Lüfter) finde ich sehr entspannend. Leider nicht bei der Burg Bitov von Betexa: Das soll bei einem ringförmigen Gebäudekomplex das Dach in einem Stück aufgesetzt werden. Da hat man sich endlich mal an die Bauanleitung gehalten, um dann erkennen zu müssen, daß das Dach nicht mal auf dem Tisch halbwegs plan aufliegt. Davon, dies auf die nicht sonderlich stabile Unterkonstruktion zu kriegen, will ich gar nicht erst reden. Hat jemand dieses Modell schon mal gebaut und hat ggfs 'nen Tip wie das nicht ganz so gute Stück noch zu retten ist?
Ansonsten gibt es demnächst ein paar Bilder in der Rubrik "Kartonfriedhof"; was ich bei einem Preis von €12,50 und Totalverlust nach 13 Bauteilen sowie zwei Abenden etwas teuer finde.
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks