This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

1

Sunday, June 3rd 2018, 6:52pm

Bremerhaven - Schiffe im Frühsommer

Moin zusammen,

wahrlich kein neues Sujet, aber dennoch vielleicht für einige von Euch interessant: hier kommen ein paar Bilder meiner heutigen Hafenrundfahrt aus Bremerhaven (ja, die für Touristen ... ;) ).

Es geht los am Anleger des zweckmäßig gebauten Rundfahrtbootes (der Bug ist rechts) im Süden des neuen Hafens, dann vorbei am alten Leuchtturm (Loschenturm), aus dieser Perspektive gar nicht mal so schief ...



Im Kaiserhafen Eins dann das erste größere Schiff, die COMBI DOCK I (wirkt leicht mitgenommen), gefolgt von Hochsee- (FAIRPLAY 33) und Hafenschlepper (MARS).


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (03.06.2018), Klaus-D. (03.06.2018), BlackBOx (03.06.2018), Franz Holzeder (04.06.2018)

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

2

Sunday, June 3rd 2018, 6:57pm

In der Lloyd-Werft liegt die AKADEMIK FEDOROV, das Flaggschiff der russischen Polarforschungsflotte. Leider sind Form und Ausmaß nur bedingt erkennbar.



Gegenüber an der Versorgungskaje der Offshore-Versorger ATLANTIC ENTERPRISE, wenig elegant aber dafür sehr zweckmäßig ...


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (03.06.2018)

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

3

Sunday, June 3rd 2018, 7:05pm

Wir schippern vorbei an einem Schwesterschiff der COMBI DOCK I, der BLUE GIANT. Aufmerksame Betrachter werden den wesentlichen Unterschied zwischen beiden Schiffen schnell entdecken ... :D



Intermezzo:
wer kennt den Container-Aussichtsturm noch nicht? Es lohnt sich, von dort das Treiben im unteren Bereich des Containerterminals sowie der Nordschleuse zu beobachten.



Als schnelle Einsatztruppe bei drohender Verschlickung der Hafenbecken dient der Eimerkettenbagger mit dem treffenden Namen BAGGER BREMERHAVEN.


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (03.06.2018)

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

4

Sunday, June 3rd 2018, 7:12pm

Im Nordhafen treffen wir dann auf eine Art Schiff, die nicht mal mehr ich als schön bezeichnen kann - Autotransporter.

In dieser Hinsicht noch halbwegs gelungen erscheint die AUTO ECO, deren Besonderheit der LNG-Antrieb ist.



Da ist die GRAND PEARL doch schon eher von altem Schrot und Korn, also rein optisch ...



Hier wird gerade gebunkert, wobei sich das Bunkerschiffchen CLAUDIA geradezu schmuck ausnimmt gegen diese Stahlwand.


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Konpass (03.06.2018), Shipbuilder (03.06.2018)

  • "Wolfgang Lemm" is male
  • "Wolfgang Lemm" started this thread

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

5

Sunday, June 3rd 2018, 7:19pm

Auf dem Rückweg zum Anleger geht es dann in umgekehrter Reihenfolge wieder an allen genannten Schiffen vorbei, daher keine weiteren Bilder ...
Wir haben dann zum Schaufenster Fischereihafen verholt und gut maritim gespiesen.

Und zwar mit Blick auf zwei der Vermessungs-, Wracksuch- und Forschungsschiffe des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie, die WEGA und die ATAIR ...



... sowie auf die GERA und die einigen Forumsrecken wohlbekannte LINE HINSCH.



Fazit:
Bremerhaven ist immer eine (Tages-)Reise wert :thumbup: .

Gruß
Wolfgang

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (03.06.2018), Hans-Joachim Möllenberg (03.06.2018), BlackBOx (03.06.2018), Joachim Frerichs (04.06.2018), Gustav (04.06.2018)

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,178

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

6

Sunday, June 3rd 2018, 7:44pm

Sehr schön, Wolfgang :thumbup:

Im Juli gehe ich wieder auf Safari.

Was die Autotransporter angeht: Deine 1:400 ELBE HIGHWAY wird für mich ja das Referenzmodell, wenn ich mal an die vergrößerte Variante gehe :D

Und was ich mich bei den Bildern noch frage: Wenn die AUTO ECO mit LNG fährt, hat die CLAUDIA dann LNG gebunkert? Können das alle Bunkerboote?
Viele Grüße Nils

"My brain hurts!" (Mr. Gumby)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,210

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

7

Sunday, June 3rd 2018, 8:00pm

Zum Schluss hast Du uns dann doch noch Bilder präsentiert, die dem Auge gut tun, Wolfgang... :D

Danke dafür, aber auch für die anderen Fotos, deren Motive zumindest interessant sind.
Bei der Gelegenheit ist mir aufgefallen, dass ich noch nie auf dem Aussichtsturm war. Irgendwie hat meine Zeit in Bremerhaven dafür früher nicht gereicht.
Das ist nachzuholen, finde ich!

Ein Forumsrecke,
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 700

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

8

Sunday, June 3rd 2018, 8:12pm

LNG

Moin Wolfgang und Nils,

vielleicht kann ich ja ein wenig Licht in das Dunkle bringen.

Der Autotransporter " AUTO ECO " wird seinen LNG Treibstoff wahrscheinlich per Container an Bord bekommen.

Die Container kommen wahrscheinlich per Trailer an Bord.

Sonst müssten die Bunker isoliert sein und das ganze Schiffe müsste vom Rumpf her heruntergekühlt werden.

Die von HDW gebaute " GOLAR FREESE " ; 1976 gebaut währe ein Beispiel dafür,

Zum anderen gibt es jetzt entlang der Nord- und Ostsee einige LNG Bunkerschiffe. Das wäre z. B die " ENGIE ZEEBRUGGE "

https://www.marinetraffic.com/de/ais/det…GIE%20ZEEBRUGGE

Zum anderen baut die FSG Flensburg gerade an der 2 Fähre für Tasmanien.

Auch sie hat einen LNG Antrieb und bekommt Ihren Treibstoff aus Containern.

Wie sieht es mit der U 116 aus? Hat sie Bremerhaven verlassen ?

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • "Unterfeuer" is male

Posts: 1,178

Date of registration: May 28th 2015

Occupation: Jurist

  • Send private message

9

Sunday, June 3rd 2018, 8:22pm

Die U116/ULYSSES liegt laut mt noch im Fischereihafen.
Viele Grüße Nils

"My brain hurts!" (Mr. Gumby)

Im Bau: Tonnenleger BRUNO ILLING (HMV 1:250), SRK HERMANN RUDOLF MEYER (Passat 1:250)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (03.06.2018)

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 700

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

10

Sunday, June 3rd 2018, 8:37pm

Moin Nils,

vielen Dank für die Info.

Viele Grüße
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

  • "BlackBOx" is male

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

11

Sunday, June 3rd 2018, 11:41pm

Moin Wolfgang,

Ich muss gestehen, eine Hafenrundfahrt war bei mir auch noch nicht drin.
Letztes Wochenende war der Hafen auch dermaßen voll, da gab's auf den Rundfahrtschiffen kaum Platz.
Dafür jede Menge "Open Ship" :thumbsup: beim SeeStadtFest.

Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks