This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,614

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

1

Sunday, October 13th 2019, 4:13pm

Bremen Überseestadt - Schuppen eins - Sonderausstellung Lloyd-Motoren-Werke

Moin Leute,

Heute möchte ich Euch mal einen Flyer vorstellen.

Es geht in den "Schuppen eins" in der Bremer Überseestadt.
Dort hatte ein Privater Sammler eine Ausstellung über die Lloyd-Motoren-Werke aufgebaut.
Er hat auch ein paar Borgward's (aus seinen über 50 gesammelten Fahrzeuge) dort für die Besucher öffentlich ausgestellt.









Der "Schuppen eins" hat die Öffnungszeiten
Montag bis Freitag 8.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag 10.00 Uhr bis 20.00 Uhr
Sonntag 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Der Eintritt ist frei


Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

This post has been edited 1 times, last edit by "BlackBOx" (Oct 14th 2019, 1:26pm)


4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (13.10.2019), Hans-Joachim Möllenberg (13.10.2019), Gustav (13.10.2019), Rainer Domnik (13.10.2019)

  • "BlackBOx" is male
  • "BlackBOx" started this thread

Posts: 1,614

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

2

Sunday, October 13th 2019, 4:23pm

Hierzu noch einige Bilder.

Die Motoren von Lloyd wurden sogar in Schneefräsen verbaut ...


… und wer nicht räumen wollte, fuhr mit dem Schneemobil


Auch ein 8-Zylinderblock stand da so rum.



Gruß aus Bremen
Stephan
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

This post has been edited 1 times, last edit by "BlackBOx" (Oct 14th 2019, 1:31pm)


5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (13.10.2019), Hans-Joachim Möllenberg (13.10.2019), Gustav (13.10.2019), Rainer Domnik (13.10.2019), Klaus-D. (14.10.2019)

  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 4,524

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

3

Sunday, October 13th 2019, 5:09pm

Wie hieß es bei uns Jungs in der Kindheit so schön sarkastisch....."Wer den Tod nicht scheut.......fährt Lloyd" :D!


Gruß
HaJo

fretsche

Beginner

  • "fretsche" is male

Posts: 206

Date of registration: Sep 21st 2015

  • Send private message

4

Sunday, October 13th 2019, 6:10pm

Hallo HaJo,

das sagten aber nur die Neider! Auch heute heißt es noch bei Oldtimerfans: Ein Lloyd erfreut!
Nucht nur wegen der sehr guten Ersatzteilversorgung...

Gruß
Klaus
Wir bleiben immer Kinder, und,
so klug wir auch sein mögen, wir behalten immer die Lust,
mit scharfen Messern und spitzen Scheren zu spielen.

Wilhelm Raabe (1831 - 1910)