This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

1

Tuesday, July 31st 2018, 11:10am

BR86 in 1:45

Hallo
Bisher habe ich in Messing in Spur 0/0e gebaut,will versuchen die BR 86 in Karton zu bauen,ist für mich Neuland.Habe schon eine Frage was ist zum Verstärken des Kartons das Beste.Habe mit den Räder-Kuppelstangen und Treibstange angefangen,muß noch alles Lackiert werden.Die Teile wurden in Sekundenkleber getränkt.



Gruß Dietmar

This post has been edited 1 times, last edit by "dampf" (Aug 2nd 2018, 12:32am)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Unterfeuer (31.07.2018), Riklef G. (01.08.2018), Michael Kirchgäßner (02.08.2018)

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

2

Thursday, August 2nd 2018, 4:50pm

Hallo
Probeweise habe ich die Radscheiben eingesetzt im Rahmen,diese 86 soll mal auf meiner Spur 0 Anlage fahren.Alle bewegende Teile bekommen Buchsen,wie die gesamte Steuerung.Der Antrieb wird über den Nachläufer erfolgen,die Stromaufnahme über Vor und Nachläufer.Die Herrausforderung ist der Rahmen mit seine ganzen Teile aus Karton,und ob sich alles bewegen läßt muß man sehen.





Gruß Dietmar

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,091

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

3

Thursday, August 2nd 2018, 5:45pm

Quoted

...soll mal auf meiner Spur 0 Anlage fahren


NEID!!! X(

Ach was, NEEEE :thumbsup:

Du Steamy, zeig` doch mal Deine Anlage, wir haben hier auch einen Modellbahn-Anlagen-Trööht...

Ach so, bevor ich`s vergesse:

SAUGUTER BERICHT

8o
Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein.
Diese Bauberichte sind Märchen von übermorgen 8o

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,807

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

4

Thursday, August 2nd 2018, 8:40pm

Herzlich willkommen Dietmar.

Ein schöner Einstand den Du uns hier zeigst.

Die BR86 ist meine absolute Lieblingslok und erinnert mich an den Thread der Lok im Maßstab 1:25.

Ich hab übrigens dem Brandstifter seinen Link zum "Modellbahn-Anlagen-Trööht" eingefügt.

Dietmar, das kannst Du bitte ruhig hier zeigen.

Liebe Grüße
René
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

5

Friday, August 3rd 2018, 12:36am

Hallo
Die Bilder sind vom Bau meiner sächsischen 89 in Messing im Maßstab 1:45.So ähnlich soll der Antrieb in die 86 eingebaut werden.Bilder von meiner Anlage folgen, habe noch eine Frage was ist der beste Karton zum verstärken der Teile.













Gruß Dietmar

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (03.08.2018), Frank Kelle (03.08.2018), Robson (03.08.2018), Der Informatiker (03.08.2018)

--Thomas--

Beginner

  • "--Thomas--" is male

Posts: 24

Date of registration: Jan 16th 2017

Occupation: Techniker

  • Send private message

6

Friday, August 3rd 2018, 9:39am

Hallo Dietmar, deine Messing Lok sieht prima aus, auch die Beschotterung (keine Ahnung ob man das so nennt) der Gleise,
viel besser als die Metalldinger oder LEGO Gleise von Wanni :D.
Kann man die Räder, die man bei deiner Messinglok sieht kaufen? Sind die ausgewuchtet?
Was wiegt den so ne Messinglok?
Auf einem Bild sieht man das Gleisstöße nicht genau fluchten, macht das den Papprädern nix, wie sieht´s aus bei den Weichen?
Wie wird´s wohl mit der Zugkraft? Gibts´s eventuell Traktionsprobleme?
Tschüss
Thomas

Wanni

Sage

  • "Wanni" is male

Posts: 5,091

Date of registration: Apr 13th 2006

  • Send private message

7

Friday, August 3rd 2018, 10:33am

viel besser als die Metalldinger oder LEGO Gleise von Wanni :D.

WAAAASSSS???? 8|

Grrrnhgs+##0988... :cursing:

Ausserdem ist es unhöflich, die Frage unseres lieben <DAMPF> immer noch nicht zu beantworten:

Quoted

be noch eine Frage was ist der beste Karton zum verstärken der Teile.


Tscha???? Wat ist dat BESTE???

Grundsätzlich stehen da zwei Kartone zur Verfügung (oder heisst es: Kantone???? Calzone???? Blauebohne??? Telephone???....)

1) Finnpappe, oder auch Maschinenholzpappe:

Leicht wie Balsaholz, nicht ganz so elastisch, ähnlich wie Bierdeckel-Pappe, lässt es sich sehr gut verarbeiten.

2) Graupappe

Viel härter als Finnpappe, dafür auch stabiller, und viel schwerer zu schneiden.... :pinch:

Naja, Du bräuchtest für Deine Funktionslok die Verarbeitungseigenschaften der Finnpappe, gepaart mit der Stabilität der Graupappe.... :wacko:
Was heute noch wie ein Märchen klingt, kann morgen schon Wirklichkeit sein.
Diese Bauberichte sind Märchen von übermorgen 8o

--Thomas--

Beginner

  • "--Thomas--" is male

Posts: 24

Date of registration: Jan 16th 2017

Occupation: Techniker

  • Send private message

8

Friday, August 3rd 2018, 10:59am

Also okay, man könnte ja auch zwischen den Zeilen lesen. :D

Quoted

Ausserdem ist es unhöflich, die Frage unseres lieben <DAMPF> immer noch nicht zu beantworten:

Antwort auf Frage "Dampf": In dem Fall behaupte ich einfach mal mit nix.

Wenn dann würde ich das Fahrgestell wie bei deiner Messinglok bauen (stabil halt) und eventuell die Aufbauten aus Karton.

Tschüss
Thomas

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

9

Friday, August 3rd 2018, 2:47pm

Hallo
Danke für eure Antworten,ich möchte keine Lok in Messing bauen auch kein Fahrwerk.Muß was neues versuchen,ob es geligt muß man sehen
Wollte keine Bilder von meiner 0-Anlage vorstellen,ist ja Kartonbau,zu 80 Prozent ist alles Eigenbau Fahrzeuge-Landschaft die Fahrzeuge alle in Messing..















Gruß Dietmar

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Der Informatiker (03.08.2018), Ralf S. (03.08.2018), Gustav (04.08.2018), Robson (06.08.2018)

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

10

Friday, August 3rd 2018, 4:31pm

Hallo
Möchte das mit den Bildern von meiner 0-anlage zum Abschluß kommen.Mir ist es wichtig auch Hinweise zum Kartonbau zu bekommen,was ist der richtige Klebstoff.Wer hat schon bewegbare Lokmodelle gebaut.















Bewegbare Bilder
https://youtu.be/_DKq9ismcLk

Gruß Dietmar
Nachtrag zu der Frage
Außer die Motoren und Zahnräder ist alles Eigenbau auch die Räder da wird ein Urmodell gebaut und dann werden die Radscheiben gegossen.Die Funktionalität der Karton BR86 wird sich beim Bau zeigen.

This post has been edited 1 times, last edit by "dampf" (Aug 3rd 2018, 4:44pm)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zisch 007 (03.08.2018), Der Informatiker (03.08.2018), Gustav (04.08.2018)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,807

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

11

Friday, August 3rd 2018, 5:09pm

und dann werden die Radscheiben gegossen.


Hallo Dietmar,

eine tolle Anlage die Du uns in dem Film vorstellst. Danke dafür, bist ja ein Meister!

Gießt Du selbst, oder kennst Du jemanden, oder gehst Du in eine Gießerei? Und welches Metall gießt Du? Ich habe sogar einge Modelle von Eisenbahnrädern im Keller liegen. Muss ich mal hervorkramen, ich denke aber, das ist Spur 1, 1:32.

LG
René
Ich habe mir Deinen Beitrag abonniert.
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

12

Friday, August 3rd 2018, 5:48pm

Hallo Rene`
Die Radsterne werden von einer Feingießerei gefertigt,auch die Radreifen werden von einen Modellbauer mit den richtigen Werkzeug aufgezogen.Habe es bei meiner VIIK versucht die Radscheiben über Lasertechnik zu fertigen,war großer Mist ,die Toleranz war zu groß.
Wollte noch eine BR 75 in Messing bauen ,aber meine Dreh-Fräsmaschiene ist defekt,war ein Geschenk von meinen Opa,die Reperatur
lohnt nicht mehr.Habe ganz tolle Modelle von Loks von Angraf oder Modelik gesehen,gibt es noch andere Hersteller von Modellen in diesen

Niveau.
Gruß Dietmar

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,807

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

13

Friday, August 3rd 2018, 6:27pm

Da gibt es z.B. den cfm-Verlag, der hat eine bayrische S6/8 mit passendem Packwagen und Schnellzugwagen, alles schön in 1:45 für Dich.

Eine Sammlungsauswahl im Maßstab 1:45 gibt es HIER!
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

14

Sunday, August 5th 2018, 12:22pm

Hallo
So das wars fürs erste,melde mich später.

Gruß Dietmar

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Zisch 007 (05.08.2018), Ralf S. (07.08.2018)

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

15

Monday, August 6th 2018, 4:32pm

Hallo
Bis zum Herbst ,dann geht es weiter.




Gruß Dietmar

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Der Informatiker (06.08.2018)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,807

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

16

Monday, August 6th 2018, 6:36pm

Hallo Dietmar,

kennst Du eigentlich die Publikation von "Wings & Wheels Publications" Dampflok BR 86, Train in Detail No. 2.

ISBN 978-80-86416-90-8



Wenn Du Detailfragen hast, vielleicht kann ich helfen.

Liebe Grüße und alles Gute,
René
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

dampf

Beginner

  • "dampf" is male
  • "dampf" started this thread

Posts: 10

Date of registration: Jul 31st 2018

Occupation: Lokführer im Ruhestand

  • Send private message

17

Tuesday, August 7th 2018, 12:04am

Hallo Rene´
Danke für den Tip ,die Lok ist Mir bekannt habe Dampflokschlosser im Bw Aue gelernt und war auch Lokführer bin im Ruhestand.
Gruß Dietmar

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,245

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

18

Tuesday, August 7th 2018, 8:47am

Hallo Dietmar,
bei den Bilder merkt man Deine Erfahrungen als gelernter Eisenbahnprofi. :rolleyes:
Ulrich

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks