This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Nosports

Professional

  • "Nosports" started this thread

Posts: 970

Date of registration: May 13th 2007

  • Send private message

1

Sunday, November 30th 2008, 2:21pm

Blender - Modellierung

So Leute,

da ja Blender und ich nicht so das Liebespaar sind, aber wir uns trotzdem mächtigst bemühen.....

Wäre da die Fragen an die Blender-Gewaltigen :

1. Kann man in Blender Kanten, bzw. eine Beziehung zwischen 2 Punkten markieren, die dann auch in dxf oder aber x3d rausgeschrieben werden können.
Mit Markierung meine ich eine nicht-temporäre Markierung die im Modell gespeichert ist. Diese sollen dann z.B: Linien darstellen, an denen das Netz gesplittet wird um die Abwicklung bestmöglichst zu bewerkstelligen

2. Verbunden Objekte
Ich denke das wird nicht gehen, trotzdem möchte ich es mal in den Raum stellen. Damit sollte man das Modell in verschiedene Teile aufteilen können. Mit Verbunden meine ich z.B: 2 Teilstücke des Rumpfes die an den Vertices in Blender verbunden sind, damit man weniger Probleme bei der Modellierung hat, bzw. vor dem Abwickeln das Modell händisch aufteilen muss (Was dann nachteilig ist, wenn man es danach nochmal modifizieren muss/will) Ein kleiner Walkaround wäre z.B. Punkt1 da man damit dann eine komplett geschlossene Cutline hätte was automatisch zur Abtrennung der Teile führen sollte.

Im Bild unten als Beispiel sieht man die Haube meines Caparo-T1. Erstellt wurde das Modell in ANSA (Preprozessor-Prog für FEM), verschiedene Farben stellen verschiedene Objekte das, wobei die Vertices immer nur einmal vorhanden sind, also dass die Objekte an den Schnittstellen gemeinsame Vertices besitzen. Die gelben Knubbel stellen ein Linien-Element zwischen den Punkten, (wiederrum keine extra-Vertices) dar.

Hat hier eine eine Methode/Vorgehensweise/Idee ?????
Würde mir Blender gewaltig sympatischer machen ;-)
Nosports has attached the following image:
  • head-cr6-sm.jpg

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks