This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

martin w.

Trainee

  • "martin w." is male
  • "martin w." started this thread

Posts: 60

Date of registration: Aug 18th 2007

Occupation: SiFa

  • Send private message

1

Friday, January 19th 2018, 2:48pm

Blaue Reihe Hinstorff-Verlag Rostock bekannt?

Hallo Zusammen,
ich muss leider mein Archiv wegen Platzmangel auflösen. Unter Anderem habe ich fast die Komplette Reihe der "Blauen Reihe" des Hinstorff-Verlages Rostock im Bestand. Im Westen ist das auch, aber unter einem anderen Verlag angeboten worden. Der Inhalt war identisch.
Bevor ich den Versuch mache hier im Abschnitt Suche/Biete alles anzubieten, mal die Frage in den Raum "Kennt Ihr die überhaupt?"

Gruß Martin

Heiner

Master

  • "Heiner" is male

Posts: 1,188

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

2

Friday, January 19th 2018, 3:50pm

Ä'hm - nein. ?( Aber das muss ja nicht so bleiben... :D
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,147

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Friday, January 19th 2018, 5:19pm

Hallo,
die Serie wurde im Westen von Delius und Klasing in Bielefeld herausgegeben. Nach der Wende konnte der Hinstorff Verlag in Rostock nicht mehr mithalten. Und so lief die Serie aus. Im Schifffahrtsmuseum zu Rostock stehen viele Modelle, die in dieser Reihe beschrieben werden. Wer davon noch kein Buch hat sollte hier auf das Angebot zugreifen.
Ulrich

Frank Kelle

Professional

  • "Frank Kelle" is male

Posts: 1,088

Date of registration: Oct 18th 2005

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

4

Friday, January 19th 2018, 6:32pm

Die "blaue Reihe" (die dann auch mal weiss war) ist bekannt vor allem unter den Freuden des historischen Segelschiffsbaus. Jedes Buch beschreibt ein bestimmtes Schiff oder Schiffstyp (Schoner, Victory, Dau, Holl. Zweidecker). Jedes Buch hatte damals einen oder mehrere große genaue Pläne beiliegen, mit denen das bestreffende Schiff im kpl. Eigenbau nachzubauen war. Hinweise zum Nachbau waren dann auch im Buch zu finden. In den 80er Jahren wurden die Bücher (zum Teil?) vom Delius Klasing Verlag aufgelegt. Kann ich eigentlich nur empfehlen, wenn man sich dafür interessiert - ich habe einige aus der Serie (aber nicht alle....).

Bernhard

Intermediate

Posts: 177

Date of registration: Mar 4th 2004

  • Send private message

5

Saturday, January 20th 2018, 6:16am

Schnell mal zum Bücherschrank gehuscht und nachgeschaut. Tatsächlich, das Buch mit blauem Schutzumschlag, das ich mir seinerzeit in der DDR gekauft hatte ist bei Hirnstorff verlegt. Es handelt sich um "Schoner in Nord und Süd" von Karl Heinz Marquardt. Trotz des etwas seltsamen Titels und dem inzwischen schwer vergilbten Papier ist der Inhalt immer noch erstklassig: Saubere Pläne und Zeichnungen, aufschlussreiche Photos und Text. Sehr empfehlenswert! Wenn die anderen Bücher der Serie von ähnlicher Qualität sind, besitzt Du eine hochinteressante Sammlung.
Gruß
Bernhard
Ewig währt am längsten.

martin w.

Trainee

  • "martin w." is male
  • "martin w." started this thread

Posts: 60

Date of registration: Aug 18th 2007

Occupation: SiFa

  • Send private message

6

Saturday, January 20th 2018, 10:19am

Für die, welche die Reihe noch nicht kenne´n, habe ich mal ein Paar Bilder gemacht. Ich hoffe, das es klappt, die hier einzufügen.
Die Reihe hat nicht nur Segelschiffe behandelt, so sind z.B. auch der Brandtaucher mit sehr detalierten Plänen, die ersten Danpfschiffe auf Elbe und Havel oder die weiße Foltte Dresden Bestandteile der Reihe. Teilweise aber auch ohne Baupläne.
Man muß dazu sagen, das diese Pläne für den Bau von vorbildgetreuen Modellen aus Holz und Plastik gedacht waren. Für Kartonmodellbauer ist das wohl eher was für Leute die Modlle selber entwickeln.

Gruß Martin

Schei........, klappt nicht.
Ich bin auf Dateianhänge gegangen, habe die Bilder ausgesucht, aber die sind nicht hochgeladen worden.

This post has been edited 1 times, last edit by "martin w." (Jan 20th 2018, 10:24am)


Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • "Jan Hascher" is male

Posts: 6,046

Date of registration: Sep 23rd 2004

Occupation: Filtrierer

  • Send private message

7

Saturday, January 20th 2018, 12:18pm

Hallo Martin,
du musst den Knopf Hochladen auch drücken.

Gruss
Jan

martin w.

Trainee

  • "martin w." is male
  • "martin w." started this thread

Posts: 60

Date of registration: Aug 18th 2007

Occupation: SiFa

  • Send private message

8

Saturday, January 20th 2018, 12:43pm

Aha, selbst mit einem Mobilphone-Foto sind die anscheinend zu groß. Na so was. Wattm dat fürn Schei....

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks