Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

1

Friday, May 8th 2009, 10:38pm

BKM 102 / Paper Shipwright/ 1:250

Moin Moin

Als einen kleinen Baubericht von einem kleinen Modell habe ich die „BKM102“ von David Hathaway(Paper Shipwright) angefangen.
Für das Modell lasse ich mir aber Zeit, es ist zur Zeit nicht das einzige an den ich Bastel und das „reale Leben“ fordert auch sein Tribut.

Das Schiff selbst ist ein eher ein Arbeitsponton mit eigenem Antrieb, viel Arbeitsdeck, großen Kran und einer Winde für Ankerarbeiten.
Zusätzlich hat es noch 2 Stellpätze für 20' Arbeitscontainer.

Der Rumpf ist bei mir aus 6 Lagen Bristolkarton je 0,5 mm gebaut. Auch wenn man keine Spanten zu bauen braucht, die Außenhaut einfach aufzukleben ist, hat man beim Schneiden des „Kartonblocks“ auf exakte Kontur genug Möglichkeit dem Modell bleibende Spuren der eignen Unfähigkeit zu verpassen. Aber er Rumpf ist geschafft!
Der Rest sind ja „nur“ noch Kleinteile.
Grautvornix has attached the following image:
  • BKM102-01.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

This post has been edited 1 times, last edit by "Grautvornix" (May 8th 2009, 11:11pm)


wolkenstürmer

Intermediate

  • "wolkenstürmer" is male

Posts: 445

Date of registration: Jan 27th 2005

  • Send private message

2

Sunday, May 10th 2009, 10:13am

Moin Grautvornix,

also den Baubericht werde ich mit Interesse verfolgen, da ich auch mit dem Gedanken spiele diesen Kahn als nächstes zu bauen. Obwohl ich noch zwischen 1 oder 10 anderen Modellen hin und her überlege :-).

Was ich in Bremerhaven von dem BKM gesehen habe, lädt er ja wirklich auch zum supern ein und ich bin auf Deine Version gespannt. Leider habe ich den Bogen noch nicht, da ich noch keine Post aus England bekommen habe, (Bestellung bei David in Bremerhaven) aber die kommt schon noch.

Viele Grüße
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

3

Sunday, May 10th 2009, 12:48pm

Aufbau 1. Teil

Moin Moin,

Der Aufbau 1. Teil
Den kleinen, aber verwinkelten Aufbau habe ich mit Graupappeleisten gebaut, wie bei mir üblich.
Das Abschneiden der Klebelaschen entfiel, es sind einfach keine vorgesehen.
Mit den Aufbauspanten und den, im mehrere Teile aufgeteilt Wände lässt sich der Aufbau gut und exakt bauen.
Die Bullaugen sind ausgestanzt und mit Antistaikfolie hinterklebt.

Supern:
Auf dem Deck habe ich die Laschpunkte mit einem stumpfen Drahtende und einem Hammer etwas „eingestanzt“ um eine Tiefenwirkung des Decks zu erzielen.
Das erhabene Holz des Arbeitsdeck ist in einem Feld mit den entsprechende Teil des Titelbildes gedoppelt und die Nähte der Planken mit einer Nadel nachgezogen.
Der Effekt ist schön dezent aber den Rest des Decks klebe ich später auf falls ich doch noch mit Klebe auf Deck rumtropfe.

Leider wird das Holzdeck an einigen Stellen des Titelbildes verdeckt vom Aufbau oder dem Kran.
Mal sehen, wie man da am besten den Unterschied kaschiert.

Seitlich vor dem Aufbau ist das Arbeitsdeck zur Seite abgerundet, das ist am Backbord am Modell angepasst. Die Rundung ist schwarz gefärbt und mit braun Rost angedeutet.

Gruß
Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BMK102-02.jpg
  • BMK102-03.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,210

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Sunday, May 10th 2009, 12:53pm

RE: BKM 102 / Paper Shipwright/ 1:250

Quoted

Original von Grautvornix
... genug Möglichkeit dem Modell bleibende Spuren der eignen Unfähigkeit zu verpassen....


Herrliche Formulierung, Till ! :D

Auch die Vertiefungen für die Laschpunkte ist eine tolle Idee. Leider lässt sich dies wohl nicht gut fotografieren, aber ich bin ja zuversichtlich, dieses Modell mal analog zu sehen.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

5

Tuesday, May 12th 2009, 11:54pm

BKM 102 Schanzkleid

Moin Moin,

Als nächste war bei der "BKM 102" das Schanzkleid an der Reihe.

Das Innen- und Außenteil des achtern Abschnitt (Teil 15) sind separat vorgeformt und in Form verklebt. Die Schwierigkeit besteht in der Tatsache das die Ausschnitte für die Speigatten und Poller nur auf der Außenseite definiert sind. Dies müssen daher nach den Kleben aus dem U-förmigen Teil geschnitten werden.
Als Hilfsmittel habe ich mit aus einem Aluklotz und einigen Lagen selbstklebender Notizzettel eine erhöhe, temporäre Schneidmatte gebaut.(Sieh Foto BKM-05)
Hier drauf konnte ich die Ausschnitte schneiden, ohne das Bauteil wider völlig platt zudrücken.

Das Markieren der Ausschnitte nur auf einer Seite, hat den großen Vorteil, das man bei ungewollten Versatz keine verräterischen Reste der „anderen“ Markierung hat.

Jetzt verstehe ich aber auch warum im Kleingedruckten „difficult“ steht.

Den Handlauf habe ich nach der aktuellen Farbgebung scharz ausgeführt.
Hilfreich sind hierbei auch, als Ergänzung zu Anleitung die Fotos der Originale („BKM102“ und Schwester „BKM103“) bei z.B. Tugspotters.com oder Shipspotting.com.

Gruß Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BMK102-04.jpg
  • BMK102-05.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

  • "Wolfgang Lemm" is male

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

6

Wednesday, May 13th 2009, 9:13am

Moin Till,

interessante Methode mit der "erhöhten Schneidmatte"! Wenn Du Vorder- und Rückseite des Schanzkleids im planen Zustand verklebt hättest, hätte sich dann ein Problem beim Runden der Ecke ergeben? War das Innenteil wohl etwas kürzer ausgeführt?

Ansonsten ist dieses Modell ja genau mein Metier, ich warte schon sehnsüchtig auf die Lieferung von David, die ich in BRV bestellt hatte.

Du arbeitest ungemein sauber, da freut sich das Modellbauerauge!

Gruß
Wolfgang

David Hathaway

Intermediate

Posts: 67

Date of registration: Jun 20th 2006

  • Send private message

7

Wednesday, May 13th 2009, 11:37am

BKM 102 build

I am very pleased to see this build of my model and will be following it. If there are any problems with the build please say so and I will try and help/correct them.

Using 3mm grey-card for the base/hull meant that I could not include tabs through the deck to accurately locate the sides. However with a little patience and skill it should be possible to glue them correctly.

Reference "no post yet from England" - the last orders I received in Bremerhaven were posted yesterday. Any orders received up to last Saturday also went in the post yesterday so your models should be with you very soon. Unfortunately I was ill when I got back from Bremerhaven (not swine flu!) and then had many many orders to print and pack. Sorry for the delay.

David

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,210

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

8

Wednesday, May 13th 2009, 3:57pm

RE: BKM 102 build

Quoted

Original von David Hathaway
...I was ill when I got back from Bremerhaven (not swine flu!) ...


Hi David,

was it a "beer flu"? :D
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

9

Wednesday, May 13th 2009, 9:03pm

Moin Wolfgang,

das besagte Problem mit der Rundung hatte ich bei dem vorderen Schanzkleid. (Baumethode: mit liebe gepfuscht)
Beim hinteren Schanzkleid ist die Krümmung sehr viel stärker und der Steg über den Ausschnitten für die Poller ist ziemlich dünn. Da wollte ich nichts riskieren. (Baumethode:Wie man es richtig macht)

Das Innenteil IST kleiner, es hat je auch genau gepasst, im verformten Zustand.

Gruß
Till
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

10

Wednesday, May 13th 2009, 10:43pm

Heckrolle BKM102 (only)

...
Nachden ich im Netz den Generalplan zur "BKM102" fand, habe ich dort ein nettes, kleines Ausrüstungsteil gefunden, das aber nur schwer zu identifizieren ist. Die Heckrolle auf mitte Schiff im achteren Schanzkleid.
Die nachkonstruierte Heckrollen besteht bei mir nur aus drei Teilen, der Rolle selbst und den beiden Seitenteilen, die auf das Schanzkleid geklebt sind
Diese Stützen sich auf den Schanzkleidstützen nach innen ab.

Gruß
Till
Grautvornix has attached the following image:
  • BMK102-06.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,210

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

11

Wednesday, May 13th 2009, 11:05pm

Hallo Till,

es macht Freude, dieses "weder wehrhaftige noch schnittige", aber sehr schöne Modell so gut gebaut wachsen zu sehen.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

12

Wednesday, May 20th 2009, 11:41pm

BKM 102 Winden

Moin Moin,

Als nächste Teile kamen die beiden Winden 18 und 19 und die Trossenführung 20 an die Reihe.
Diese Teile sind etwas "undankbar" im bau, man hat etliche Kleinteile die man kaum sieht, viele gefärbte Kannten und mit den den Streben, die möglichkeit alles krumm und schief aussehen zu lassen.
Es ist nicht sehr schwer zu bauen, aber man muß sehr sorgfältig bauen und sich (mehr) Zeit nehmen.

Auf der vorderen Winde ist silbergraues Garn aufgewickelt, das mit Umbra Wasserfarbe gefärbt ist. Auf der hinteren Winde ist es wie neu aufgespult.

Gruß Till
Grautvornix has attached the following image:
  • BMK102-07.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

  • "Wolfgang Lemm" is male

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

13

Thursday, May 21st 2009, 1:29pm

Moin Till,

toll was Du hier zeigst, besonders wenn man sich die Größe des Modells vergegenwärtigt. Vielleicht kannst Du mal einen dieser berüchtigten Cent-Stücke daneben legen?

Gruß
Wolfgang

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

14

Friday, May 22nd 2009, 12:05am

Kleinkram, die Nächste

Moin Moin

heute nur Kleinkram, die 3 Notausstiegsschächte(21) und der Spill (22).

Das nächste interessante Teil kommt jetzt, die Brücke.
Geplant mit Antistatikfolie und je nach Sichtbarkeit angedeutet die Einrichtung.
Bei einer rundrum verglasten Brücke kann man doch etwas Innenleben sehen oder eben nicht, wenn es fehlt.

Gruß
Till
Grautvornix has attached the following image:
  • BMK102-08.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

15

Wednesday, June 10th 2009, 11:03pm

Brücke mit Innenleben

Moin Moin

Nach einer kleinen Baupause die Bilder von der „verglasten“ Brücke mit etwas Einrichtung.
Nachdem das Dach verbaut ist, wird man kaum noch Details der Einrichtung sehen.
Die Antistatikfolie ist bei dunklem Hintergrund wie vorspiegelt.
Bei den Rundum verglasten Brücken kann man aber „quer“ durch die Brücke sehen.
Die Einrichtung ist dann nur noch zu erahnen, aber sie ist da.

Gruß und frohes Kleben
Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BMK102-09.jpg
  • BMK102-10.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

wahnfried

Intermediate

  • "wahnfried" is male

Posts: 234

Date of registration: Feb 21st 2006

  • Send private message

16

Thursday, June 11th 2009, 8:30pm

Hallo Till,
ich bin erst jetzt auf Deinen, diesen Baubericht gestoßen und werde ihn auf jeden Fall weiter verfolgen.
Sieht wirklich toll aus, was Du uns zeigst. Der Cent für den Größenvergleich macht besonders deutlich, mit wie viel Sorgfalt Du zu Werke gehst. Hut ab.
Zum Schluß noch 'ne kleine Frage: Was ist "Bristolkarton" ?
Höre ich zum ersten Mal.
Gruß von der Spree,
wahnfried
Schokolade ist gut gegen Zähne :D

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

17

Thursday, June 11th 2009, 9:36pm

Bristolkarton

Moin Wahnfred, Moin Mainpirat

Zu Bristolkarton hab ich folgende Beschreibung gefunden.

"Bristolkarton ist ein holzfreier, beidseitig weiß gedeckter und geklebter Karton."

Für den Modellbauer heißt das, das der Karton absolut eben, weiß und frei von mineralischen Einschlüssen ist. Er ist sehr steif und ist durch die Deckschicht hoffentlich weniger empfindlich gegen Schwankungen der Temperatur/Luftfeuchtigkeit.

Graupappe macht die Messer schnell stumpf(Einschlüsse) und ist chemisch nicht sehr stabil und durch die geringer Leimung weicher/biegsamer.
Am Licht verfärbt sich Graupappe schnell und ist das billigste was man verwenden kann. Es fasert leicht aus oder die Lagen trennen sich schnell beim schneiden.

Ohne auf die Chemie von Papier eingehen zu können, es ist z.B. bei Passepartoutkarton sehr wichtig das keine schädlichen Inhaltsstoffe enthalten sind. Diese würde das anliegende Papier mit der Zeit aufnehmen und ebenfalls geschädigt werden.

Einrichtung
Die Einrichtung ist aus zwei Lagen gedoppelten Bristolkarton gebaut.
(Vorteil weiß), also nicht im Bausatz enthalten.
Wenn man weiß, das die Einrichtuing vorhanden ist sieht man sie auch, bei Gegenlicht durch die Brücke.

Gruß
Till
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

18

Thursday, July 23rd 2009, 11:16pm

Brücke und Kran

Moin Moin,

nach einer Baupause ein paar Fotos von weiteren Bau.

Die Verkleidung der Brücke von BKM102 ist Weiß, die optionale Brücke von BKM103 ist rot. Aber ich baue BKM 102. Die Fenster in der Brücke sind nach Foto ergänzt.

Der Kran ist bis auf die Hydraulikzylinder "normal" gebaut.
Die Drehzapfen an den Enden der Zylinder sind aus Papier, der Zylinder selbst ist Isolierung von Modellbaukabel, der blanke Kolben sind einzelne Borsten einer wenig genutzten Drahtbürste. 7 weitere Borsten muß ich noch opfern für das Modell.

Gruß und frohes Kleben
Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BKM102-11.jpg
  • BKM102-12.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

  • "Wolfgang Lemm" is male

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

19

Friday, July 24th 2009, 10:16am

Moin Till,

schön daß es weitergeht mit dem "Kasten", der Kran sieht sehr überzeugend aus.

Gruß
Wolfgang

wahnfried

Intermediate

  • "wahnfried" is male

Posts: 234

Date of registration: Feb 21st 2006

  • Send private message

20

Friday, July 24th 2009, 9:42pm

N'Abend Till,

und wieder dazugelernt.
Danke für die kleine Exkursion durch die Welt der Kartonarten.
Auf was man alles so achten sollte 8o.

Gruß,
Frank
Schokolade ist gut gegen Zähne :D

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

21

Saturday, July 25th 2009, 12:18am

Böse Graupappe?

Moin Klueni,

was sich bei meinen alten Modellen als Schwachpunkt herausgestellt hat ist der Kleber. Meist Uhu ff oder aus der Tube. Der Kleber verfärbt sich leicht und wird spröde.
Zur Ehrenrettung der Graupappe muss ich sagen das ich noch keine Alterungserscheinungen wahrnehmen konnte. (Staub, direktes Sonnenlicht und Spinnen haben aber ihre Spuren hinterlassen.)

Was das Material angeht habe ich die größten bedenken bei dem früher benutzten weißen Papier. Wie schnell greift man zu den was man gerade da hat(bei mir zu Zeit: 160gr satiniert, in diesen Fall mit "Archife live over 200 years").

Im Vergleich zu den Tonpapieren, die man in Künstlerbedarf kauft, ist es aber immer noch ein extrem billiges Massenprodukt.
Für 6 Cent pro Blatt habe ich kein A4 Tonpapier gefunden,schon gar nicht in der richtigen Farbe.
Eine Verfärbung fällt auch immer so schnell auf, auf Weiß.
Die größte Problem habe ich mit alten, weißen Teilen. Ob ein braunes Deck immer noch genau den Ton hat wie vor 15 Jahren bezweifele ich, aber es stört nicht. Man hat kein direkten Vergleich, so wie beim einem weißen Bauteil.

Das Modell mit den auffälligsten Alterungserscheinungen ist daher ein Segler mit gesetzten Segeln. Die Klebestellen an den Segeln fallen ein bisschen sehr auf. Entweder man würde alle Segel austauschen oder keins.

Gruß
Till
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

22

Monday, July 27th 2009, 11:20pm

Fast Fertiger Kran

Moin Moin,

Der Kran ist fast fertig, es fehlt noch die "Sitzgruppe" und die Hydraulikleitungen zu den Zylindern.

Gruß und frohes Basteln
Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BKM102-13.jpg
  • BKM102-14.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

23

Sunday, August 9th 2009, 11:13pm

Keinkram

Moin Moin

Bei der "BKM102" hat sich das Peildeck gefüllt mit sehr filigranen aber schönen Teilen.
Die Relingsteilesind nach den Vorlagen von David nachkonstuiert. Der größte Teil mus aber noch geschnitten werden. Auch ist auf den Fotos zu sehen, das zum Teil am Rand des Arbeitsdeck wegnehmbare Stützen mit Ketten oder Seilen verwendet werden.

Die Konsolen für die Positionsleuchten habe ich getauscht, die Lampen natürlich nicht.
Der zweite Rettungsring ist nach Fotos ist auf der Steuerbordseite hinter dem Feuerlöschkasten verklebt. Aber wo kommt der dritte Ring. hin?

Die Fender an Steuerbord sind wieder aus Isolierung von Modellbaukabel geschnitten.

Gruß und frohes Kleben.
Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BKM102-15.jpg
  • BKM102-16.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

24

Saturday, October 10th 2009, 10:12pm

noch mehr Kleinkram

Moin Moin,

das "BKM 102" hat jetzt die Fender rundrum.
Kabelisolierung an den Seiten, die schwarz gemalten Papier-Reifenfender an den Ecken und dem Heck.
Die Peildeckreling, der Mast mit Leiter und die Leiter zum Peildeck sind neu hinzugekommen.
Stück für Stück ersetze ich das gedruckte Deck mit Teilen aus dem Titelbild.

Gruß und weiterhin frohes Kleben!
Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BKM102-17.jpg
  • BKM102-18.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

  • "Wolfgang Lemm" is male

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

25

Saturday, October 10th 2009, 10:22pm

Moin Till,

das kleine Schätzchen wird ja immer hübscher! Ich nehme an, die Reling oben auf dem Peildeck hast Du auch "nachkonstruiert" - wie hast Du das genau gemacht?

Gruß
Wolfgang

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

26

Saturday, October 10th 2009, 11:01pm

Schneidreling

Hallo Wolfgang,

so viel nachzukonstruieren gibt es da gar nicht.
Der Bogen hat die Reling sowohl als „Lattenzaun“, als auch die Schablonen zum Herstellen der Fadenreling.
Ich habe daher den Sicherheitsscan in Rhino nachgezeichnet und als schwarze Doppellinie (jeder Strich so dünn wie möglich) ausgedruckt.
Abstand der Doppellinien 0.25 mm
Es bleibt der persönlichen Vorliebe, wie man es am liebsten mag:
schwarze Linien, außen: schiefe Schnitte werden optisch begradigt.(Mein Favorit)
schwarze Linien innen: (eigentlich sinnlos, aber beim „BKM102“ auch verbaut)
hellgraue Linien außen: Die Linien sind schon beim schneiden kaum zu erkennen, am Modell gar nicht mehr wahrzunehmen.

Lösung 3 ist formal die Beste, allerdings bin ich nie ganz zufrieden gewesen mit den Resultat, da es auch die am schwierigsten zu schneidende Methode ist.

Doppelinien ab 0.2 mm sind je nach Papier schneidbar, ab 0.3mm sind die Strukturen auch Belastbar; Krane, Gittermasten usw. wenn möglich in 0.4 mm Doppellinien.

Wichtig ist nur, das immer von der Ecke weg geschnitten wird, also 8 Schnitten für ein Viereck und Reststege von der Rückseite aus getrennt werden. Das Teil muß rausfallen, nicht rausgerissen werden.

Gruß und Glückwunsch zu deinem Schlepper
Till
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

27

Tuesday, December 15th 2009, 10:52pm

Decksladung

Moin Moin,

nachdem eine kleine Bastelpause beim BKM102 vorbei ist, ist nun das Deck fertig, und mit Ladung ergänzt.
Der "BKM102" Container ist aus den Bogen, das Flatrack und die Anker sind eigene Ergänzungen zu den Modell.

Das Deck ist aus den Titelblatt entnommen, mit einer Nadel die Plankennähte gerillt und auf das eigentliche Deck geklebt.
Die Anker sind "Stevpris Mk6" basierend auf Zeichnungen des Herstellers "Vryhof".
Diese sind die zweit kleinsten der Baureihe mit ca. 3t Gewicht.

Gruß
Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BKM102-19.jpg
  • BKM102-20.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

nävchen

Master

Posts: 838

Date of registration: Aug 7th 2004

  • Send private message

28

Wednesday, December 16th 2009, 3:19pm

RE: Decksladung

Moin Grautvornix!
Richtig toll gebaut! Super! Glückwunsch!
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

29

Saturday, December 19th 2009, 1:35pm

Fortschritt

Moin Moin,

ein Paar weitere Fotos des "BKM 102",

Fünf Lampen, Vier Containerverschlüsse und ein Schlagschott gegen Seeschlag von vorne weiter.

Gruß
Till
Grautvornix has attached the following images:
  • BKM102-21.jpg
  • BKM102-22.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

  • "BlackBOX" is male

Posts: 1,473

Date of registration: Jun 9th 2008

  • Send private message

30

Saturday, December 19th 2009, 11:04pm

Einfach genial :D

Du machst deinem Namen alle Ehre, Grautvornichts.

Ich kann sogar den Kapitän erkennen.
BlackBOX has attached the following image:
  • BKM102-21.jpg
"Das Ding ist baubar, solange es etwas zum Wegschneiden gibt." Gerald Friedel

www.srk-bremen.de


oder besucht die facebook Seite des Versuchsrettungskreuzers BREMEN

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

31

Monday, December 21st 2009, 10:19pm

Moin Moin Blackbox,

da muß ein schwarzer Passagier sein, der sich dreister Weise noch als Kapitän ausgibt.
wo der sich wohl versteckt, ich hab den noch nie an Bord vorher gesehen.

Die Deckladung ist nun komplett.
Neben den Ankern ist nun auch der Schneidkopf für den Schneidkopfsaugbagger fertig an Bord.

Gruß Till

PS. Es steht noch die Takelung aus, die bei dem Schiff übersichtlich ist.
Grautvornix has attached the following image:
  • BKM102-23.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male

Posts: 5,442

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

32

Monday, December 21st 2009, 10:41pm

Klein, aber sehr fein !!!

Schöne Umsetzung von Davids Bogen.

Gratulation.

Liebe Grüße aus Wien, Herbert

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

33

Sunday, February 21st 2010, 9:47pm

Ich habe Fertig!

Moin Moin,

nun zum Abschluss des Bauberichts die Fotos des fertigen Modells.
Einmal von vier Seiten, um auch jeden Baufehler finden zu können.(Wer einen findet, darf ihn auch behalten)
Sowie mit der Wasserfolie um etwas mehr Kontrast zu haben.

Dank an David für das das schöne und interessante Modell. Die Bauzeit des Modells ist nicht in der Konstruktion begründet, es ließ sich gut bauen. Man musste aber ab und zu den eigenen Kopf anstrengen um die Bauanleitung richtig zu interpretieren.

Gruß und dank an alle die den Baubericht verfolgt haben.
Till
...
Grautvornix has attached the following images:
  • BKM102-24.jpg
  • BKM102-25.jpg
  • BKM102-26.jpg
  • BKM102-27.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

Grautvornix

Intermediate

  • "Grautvornix" is male
  • "Grautvornix" started this thread

Posts: 200

Date of registration: Dec 7th 2004

  • Send private message

34

Sunday, February 21st 2010, 9:49pm

Ich habe Fertig! -2

...
Grautvornix has attached the following images:
  • BKM102-28.jpg
  • BKM102-29.jpg
  • BKM102-30.jpg
  • BKM102-31.jpg
aktueller Bau "XXX"
-------------------------------------------------
Wieder auf Reede: "USS INDIANAPOLIS"
Auch auf Reede "CTS Hamburg Express" B&V 1972 1:250
Fertig: "BKM 102", "Bruno Illing", "Finkenwerder", "OPDR Lisboa"

  • "Wolfgang Lemm" is male

Posts: 3,061

Date of registration: Dec 4th 2005

Occupation: Irgendwas mit Dipl.

  • Send private message

35

Sunday, February 21st 2010, 11:13pm

Ich schließe mich an - vor allem wenn man bedenkt, wie klein das gute Stück wirklich ist ...!

Ganz toll gemacht Till, ein Ansporn für jeden "Nachbauer".

Gruß
Wolfgang

  • "Hans-Jürgen" is male

Posts: 2,528

Date of registration: Mar 20th 2005

Occupation: im Unruhestand

  • Send private message

36

Monday, February 22nd 2010, 7:47pm

Hallo Till,

Jörg und Wolfgang haben eigentlich schon alles gesagt: Da kann man nur gratulieren.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße

Hans-Jürgen
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Früher oder später, aber gewiss immer wird sich die Natur an allem Tun der Menschen rächen, das wider sie selbst ist. (Johann Heinrich Pestalozzi -1746 - 1827)

Social bookmarks