This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Robert Kofler

Unregistered

1

Monday, April 17th 2006, 7:50pm

betabau ask 13

hallo kartonisten!

hier mein erster betabauversuch einhergehend mit meinem ersten baubericht(versuch :]):

marian aldenhövel, der konstrukteur, hat mir freundlicherweise seine datei zur verfügung gestellt:

hier mal einige fotos: technische beschreibung, dreiseitenansicht, bauanleitung und bauzeichnung:
Robert Kofler has attached the following images:
  • ask13a.jpg
  • ask13b.jpg

Robert Kofler

Unregistered

2

Monday, April 17th 2006, 7:52pm

RE: betabau ask 13

hier die bauteile:
Robert Kofler has attached the following images:
  • ask13c.jpg
  • ask13d.jpg
  • ask13e.jpg

Robert Kofler

Unregistered

3

Monday, April 17th 2006, 7:58pm

RE: betabau ask 13

die zu verstärkenden spanten und rippen:

aufgeklebt mit sprühkleber auf 0,8mm graupappe, sodass ziemlich genau eine gesamtstärke von einem millimeter erreicht wurde.

einmal auf vorrat, einmal alle ausgeschnitten, ca 30min:


ca eine weitere stunde später:
Robert Kofler has attached the following images:
  • ask131.jpg
  • ask133.jpg

Robert Kofler

Unregistered

4

Monday, April 17th 2006, 7:59pm

RE: betabau ask 13

und ganz kurz darauf:
Robert Kofler has attached the following image:
  • ask134.jpg

Robert Kofler

Unregistered

5

Monday, April 17th 2006, 8:05pm

RE: betabau ask 13

halt leute, keine panik! mein fehler!

zuallererst habe ich ausdrucke auf 170grqm seidenmatt bilderdruckpapier gemacht, die habe ich sofort weggeworfen, für unsere zwecke ungeeignet. der bauversuch war auf 160grqm mattgestrichen samtoffset, lässt sich einfach nicht gut formen und verarbeiten.

wie heisst es so schön: a bissal schwund is imma! :D

der nächste versuch fand auf einem speziellen, matten proofpapier statt, diesmal denke ich, klappts.

hier der endstand heute abend, nur zusammengelegt:
Robert Kofler has attached the following image:
  • ask135.jpg

Robert Kofler

Unregistered

6

Sunday, July 9th 2006, 5:02pm

RE: betabau ask 13

hallo marian!
hallo kartonisten!

habe euch nicht vergessen, musste nur leider aus beruflichen, privaten und nicht zuletzt gesundheitlichen gründen eine längere kunstpause einlegen. :(

und hier gehts ein wenig weiter:

das zuletzt verwendete papier hat übrigens nur 120 gramm, lässt sich aber ganz gut verarbeiten und ist auch steif genug.
Robert Kofler has attached the following image:
  • PIC_0163.jpg

Robert Kofler

Unregistered

7

Sunday, July 9th 2006, 5:20pm

RE: betabau ask 13

hallo kartonisten!

das kommt von das! hab ich mal irgendwo gelesen. wenn man länger nichts macht, hat man schnell vergessen, wie es eigentlich geht. da hat mir der server das hochladen der fotos verweigert, dateigrösse zu gross!

aber jetzt klappts hoffentlich:
Robert Kofler has attached the following images:
  • PIC_0169.jpg
  • PIC_0171.jpg
  • PIC_0190.jpg

Robert Kofler

Unregistered

8

Sunday, July 9th 2006, 5:24pm

RE: betabau ask 13

und weiter gehts:

die auf den fotos abgebildeten bauklötze sind altes blindmaterial aus einer buchdruckerei, einfach ideal zum beschweren! bei interesse einfach mal kleine druckereien abklappern, viele habens noch irgendwo liegen und geben es gerne ab. wer übrigens kein blei haben will, gibts auch aus alu. 8)
Robert Kofler has attached the following images:
  • PIC_0203.jpg
  • PIC_0206.jpg

Robert Kofler

Unregistered

9

Sunday, July 9th 2006, 5:32pm

RE: betabau ask 13

und hier noch einiges zum bau:

schwierigkeiten gab es eigentlich keine, bis auf die von marian konstruierten laschen hab ich dahingehend verändert, dass ich die verbindungslaschen der bauteile und die laschen zu den nächsten rumpfsegmenten getrennt habe, ich bilde mir ein, so besser damit umgehen zu können. und die übergangsteile von den tragflächen zum rumpf haben keine laschen, hab ich mir "dazugestrickt". die verbindungsteile selbst sind ein wenig zu kurz, gibt einen kleinen spalt an der unterseite, fällt aber nicht weiter auf. und an der rumpfspitze sind die knicklinien nicht fortgeführt, ich weis allerdings nicht, ob es im original auch so ist, das letzte original habe ich 1976 am grazer thalerhof gesehen. und so lange hat meine speicher nicht gereicht :D.

alles in allem ein schönes modell, dass sicherlich eine bereicherung jeder sammlung darstellt! an dieser stelle mein dank an marian, superjob den du da gemacht hast!

viele grüsse aus köln, robert

  • "Ober Freak" is male

Posts: 1,693

Date of registration: Mar 15th 2006

  • Send private message

10

Sunday, July 9th 2006, 6:26pm

Moin Robert.

Die Übergangsteile hast du nicht ganz im Sinne des Konstrukteurs angebaut.

"Die fertigen Flügel werden auf die Träger 6c und 6d aufgeschoben
und verklebt.
Die Teile 13Lf und 13Rf werden am Übergang Rumpf-Fläche um
die Flügel herumgeklebt."

Ich hatte die LS-4 von Marian im Probebau, dort haben sie gepasst (über die Flügel, nicht nebendran).

Marco

Marian

Intermediate

Posts: 227

Date of registration: Jul 21st 2005

  • Send private message

11

Sunday, July 9th 2006, 7:17pm

RE: betabau ask 13

Danke schön!

Robert Kofler

Unregistered

12

Sunday, July 9th 2006, 9:07pm

RE: betabau ask 13

uuuhps!

da hab ich wohl was falsch verstanden. lass ich unter spannweitenvergrösserung laufen! :D

viele grüsse aus köln, robert

p.s. das kommt davon, wenn man nur geli modelle gebaut hat und mit computergraphiken nicht umgehen kann!

Robert Kofler

Unregistered

13

Sunday, July 9th 2006, 9:09pm

RE: betabau ask 13

nachtrag:

jetzt weis ich auch, warum ich die laschen vergeblich gesucht habe!

panne, aber wir arbeiten dran! :)

viele grüsse aus köln, robert

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks