Posts by Walter

    Hallo!


    Ich habe mal an GPM via deren System eine Frage gerichtet, nämlich die, ob vielleicht irgendwann mal die gute Vought A-7 Corsair II noch mal aufgelegt werden würde - ich denke, daß da definitiv noch Bedarf an diesem schönen Modell bestehen würde, die Phantom und die MiG-29 UB wurden ja auch dieses (oder letztes?) Jahr noch mal aufgelegt.


    Leider habe ich auf diese Frage noch keine Antwort erhalten :(, vielleicht liegts auch an deren System, daß das vielleicht nie dort angekommen ist. Hat mal jemand eine E-Mailadresse, an die ich mich direkt dort wenden kann oder kann wer, der einen guten Draht hat, direkt dort anfragen?


    Würd mich sehr interessieren (und ich hoffe, nicht nur mich), da der Bausatz unauftreibbar ist (in der neueren Version).


    Die Übersetzung als Download wäre natürlich auch super bei den Modellen, wo es angekündigt ist, ich hab jedenfalls auch schon sehr danach gesucht. Bei Orlik gibts sowas übrigens schon....


    Liebe Grüße und vielen Dank schon mal!
    Walter

    Hallo Nighty!


    Wirklich hübsch geworden der Gunwalker, ich nehme an, er ist aus dem Battletech Universum?


    Jedenfalls kaum zu glauben, daß dies ein Gratis-Download ist, liegt aber sicher auch an der sauberen Bauweise deinerseits.


    Grüße,
    Walter

    Super!


    Wieder ein neues Modell vom Heinz - und was für eines! Sieht wirklich beachtlich aus, Du schreckst offensichtlich auch vor vielen Teilen nicht zurück.
    =D> =D> =D>
    Es gibt da noch ein weiteres "Teilemonster": die P-61 Black Widow von Answer MKF (ca. 2000 Elemente), wann baust Du die? Ich habe mir schon fest vorgenommen, die eines Tages zu bauen, muß aber noch viel üben, bevor ich mich drübertrau.


    Freue mich jetzt schon darauf, weitere Modelle von Dir zu sehen!


    Liebe Grüße aus Wien!
    Walter

    Hmmm...
    Ich dachte, die Nase der f-4b verläuft etwas runder zusammen als die der f-4c (die wiederum geradliniger verlaufend), jetzt hab ich im Internet noch mal kurz ein paar Seitenansichten studiert und kann eigentlich auch keinen richtigen Nasenunterschied feststellen. Wahrscheinlich hab ich's mit einer anderen Variante verwechselt...


    Egal, das Modell ist jedenfalls super!
    Noch eine Frage Dett: Wie gings eigentlich an den Flügelenden zu bauen, die sind ja bei diesem Modell mit einem Drahtstück verbunden - fallen die auch beide gut gleich auf die richtigen Neigung des Knickflügels oder musstest Du noch viel korrigieren?


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo Dett!


    Super Bau, Deine Phantom - alle Achtung! Ist ja auch wirklich ein heißer Ofen, das Gerät! =D> =D> =D> =D> =D>


    Übrigens, die B-Version und die C-Version unterscheiden sich äußerlich hauptsächlich durch Ihre Nase (die "B" ist etwas...knolliger)


    Freu mich schon auf weitere Modelle von Dir (S-3A?)!


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo Nighty!


    Ich hab grade in Slawomirs Liste nachgesehen, die Übersetzung für die GPM-Corsair hätte er jedenfalls. Schreib ihm doch ein nettes Mail (modellservice@kartonmodellbau.com), vielleicht kann er sie Dir zukommen lassen.


    Übrigens, die Corsair von GPM ist allerdings ein starkes Stück, die von Fly Model wäre um eine Spur leichter und ist sicher genauso schön (für die hat Slawomir nur leider keine Übersetzung auf Lager).


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo Leute!


    Für diejenigen, die sich vielleicht schon länger fragen, wann es endlich wieder was Neues vom Verlag Fly Model / Gomix gibt, hab ich eine gute Nachricht.


    Gestern nacht hat mir Slawomir mitgeteilt, daß endlich einige Neuheiten in Druck gegangen sind und voraussichtlich in ca. drei Wochen in der Druckerei abgeholt werden, soll heißen ab ca. Ende September / Anfang Oktober erhältlich sein werden!


    Die Neuheiten sind:


    Hawker Typhoon


    Bell 205 UH-1 Iroquois (Neuauflage?)


    Yacht America


    Sobald ich Bilder von den Covers habe, werde ich sie natürlich gleich hier einstellen!


    Liebe Grüße,
    Walter

    Wow, nicht schlecht!


    Auch bei mir sah es zu Hause in Oberösterreich zu Schulzeiten ähnlich aus, nur hatte ich wohl nicht ganz so viele Modelle, da warst Du sicher fleissiger als ich.


    Bei dem Anblick werde ich richtig nostalgisch...schön!


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo Heinz!


    Ich muß echt sagen, jedesmal wenn Du einen neuen Beitrag einstellst, schau ich mir gleich Deine Bilder an. Wie immer ein super Modell!
    Alleine schon die Aufmachung mit der ganzen Elektrifizierung ist eine Augenweide! 8)
    Das Modell wollte ich auch als letztes bauen, habe aber dann festgestellt, daß das um ein paar Zentimeter nicht in meine Vitrine passen wird. :(


    Ich bin so frei und stell mal die B-25 der Flying Bulls hier rein, die ich im Juli in Salzburg im Hangar 7 fotografiert habe, aber ehrlich gesagt gefällt mir Dein Modell noch besser mit Schießständen und Türmen und Originalbemalung.


    Eine Frage so aus Interesse: Inwieweit hast Du leicht mit den Flying Bulls beruflich zu tun?


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo Heinz!


    Also ich bin immer wieder begeistert von Deinen Modellen - Sunderland, Thunderbolt... und das alles in diesem geilen Schaukasten! Wenn ich mal groß und stark bin (und vor allem genug Modelle beieinander habe) baue ich mir auch so ein Teil, damit man auch Großmodelle reinstellen kann.


    Einfach super Deine Arbeit! =D> =D> =D> =D> =D> =D>


    Liebe Grüße, ich hoffe in Hallein steht ihr noch nicht unter Wasser!


    der Walter aus Wien

    Die sehen aber super aus!
    =D> =D> =D> =D> =D> =D>


    Ich finde diese klassischen Jets überhaupt sehr interessant, von solchen Modellen gibts leider viel zu wenig.
    Gab's beim Bau eigentlich irgendwelche Probleme oder Besonderheiten?


    Liebe Grüße,
    Walter

    Also, dieses Modell sieht doch richtig super aus!


    Respekt! =D> =D> =D> =D> =D>


    Wenn ich mir das ansehe, krieg ich richtig Gusto, auch mal ein Schiff zu bauen!


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hey rutzes!


    Vielen Dank für die Links auf die Listen, die kann ich als Sammler, bzw. für die Erstellung meines Indexes supergut brauchen!


    Übrigens, ich glaub Dir ja gerne, dass Du mir zum Bauen was abnehmen würdest, aber ich schaffs einfach nicht mich von meinen Modellen zu trennen. Mein Schatz! Gollum Gollum! :P


    Liebe Grüße an den Stierwoscha! Ich trink mal wieder ein gutes Stiegl auf Dich, in die "Weiße" nach Salzburg komm ich leider nur zu selten.


    Bis bald,
    Walter

    Hallo Leute!


    Soda, jetzt das an Kohlen Sänger versprochene Bildchen einer Jetranger Variante. Es ist eines von Slawomir Wojciks Modellen, hab ich also nicht selbst gebaut.


    Das Modell ist die GPM Nr. 114, die Scout, weiters gibt es noch die Kiowa (GPM 115) und die polnische Polizeivariante (GPM 116).


    Die Modelle sind übrigens von den Teilen haarscharf gleich bis auf die kleinen Abweichungen der Varianten und natürlich der Bemalung. Bei allen Modellen ist sogar noch so eine Art Plattform dabei (siehe Bild). Scheinbar hat GPM die damals gleichzeitig rausgebracht.


    Liebe Grüße aus Wien,
    Walter

    Quote

    Original von Heinz
    Hallo Walter,


    Wow!!!
    Und ich dachte mit so über 200 Modellen ist man schon gut eingedeckt bis zur Pension und darüber hinaus.


    Seufz! Weit darüber hinaus :rolleyes: Momentan schaff ich ca. 3 Modelle im Jahr, aber ich wüsst wahrscheinlich eh nicht, wo ich die alle hinstellen würde...


    So ist das eben mit dem Sammeltrieb, immerhin hab ich bei einem neuen Modell so die volle Auswahl, ist ja auch fein ;)


    Liebe Grüße aus Wien,
    Walter

    Quote

    Original von Heinz
    sonst bei momentan 207 gebunkerten unverbauten Modellen
    (Ohne Geli und Down Load ) gibt´s nicht mehr so viel die mir fehlen würden.


    Na, da muß ich jetzt kurz widersprechen (und ein bisschen angeben), denn da fehlt sicher noch einiges - ich hab zur Zeit ca. 450 Modellbaubögen gelagert, ca. 90 % davon im Luftfahrtbereich und da gibts noch mehr...


    Übrigens, die Corsair II von GPM dürfte eine schwere Rarität sein, da habe ich schon von mehreren vernommen, daß die auf ihrer Wunschliste steht. Ab und an findet man mal eine alte Ausgabe (gelber Coverrand), aber die Neuauflage (grünblaues Cover) ist nirgends aufzutreiben :(
    Ich hab mal vor ca. 2 Monaten ein Mail an GPM geschickt, ob die solch ein begehrtes Modell nicht nochmal auflegen wollen (so wie die MiG-29 und die Phantom II "MiG Killer"), aber bis dato keine Antwort erhalten, weiß vielleicht hier im Forum jemand genaueres, wie man zu denen durchdringen kann?


    Liebe Grüße,
    Walter

    Quote

    Original von waltair
    danke für die tipps!


    ich glaube, ich sollte bevor ich was schreibe, besser recherchieren.


    Kein Problem!


    Es ist nämlich alles andere als leicht, an Gesamtmodellisten von Verlagen ranzukommen und so sind schon einige Modelle in Vergessenheit geraten...also eine Recherche ist nicht immer leicht, außerdem hilft man sich ja gerne in diesem Forum und es geht schneller :)


    @Kohlen Sänger
    Die Jetranger gibts in dieser Polnischen Polizeivariante und eine militärische Variante (OH-58 Kiowa mit Radar am Rotor). Ich hab die Bögen zu Hause aber noch nicht gebaut, ich glaube aber, daß ich ein paar Bilder der Kiowa von Slawomir für unsere Homepage eingescannt habe, die kann ich Dir am Samstag zukommen lassen.


    Liebe Grüße,
    Walter

    Na, nach langer Bastelarbeit hat man sich sein Bierchen auch redlich verdient will ich meinen. Nochmals im Nachhinein Prost!


    Wunderbar übrigens, wie Du die A-10 baust! Ich verfolge immer die letzten Schritte Deines Bauberichts. Tolle Arbeit, die sicherlich nicht einfach ist, aber Du meisterst das Modell bestens!


    Liebe Grüße,
    Walter

    ***Mich verneig***


    Danke Malo, Danke Heinz!


    Freut mich sehr, solch Lob von euch zwei Profis zu hören!


    Find ich übrigens super, daß wir hier in Österreich doch eine gute Kartonmodellbauszene zu haben scheinen. Ich hab schon geglaubt, nachdem Geli immer mehr und mehr aus den Läden verschwindet, daß das hier keinen mehr interessiert


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo waltair!


    Wieder gibts ein paar Modelle von deiner Wunschliste bereits (allerdings schon länger out of sort):


    avro lancaster - Fly Model
    bristol blenheim alle versionen - GPM (neueres Modell, sollte noch zu kriegen sein, außerdem gibts von fuchsjos in diesem Forum einen super Bericht über die GPM Blenheim!!!)
    handley page halifax - Fly Model
    vickers wellington (gibts zwar schon von geli aber is doch recht einfach gehalten) - GPM (1:33), Maly Modelarz (1:50)


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo Gerald!


    Die ist Dir ja super gelungen!


    Wie ist es Dir bei der Drahtkonstruktion des Fahrwerks gegangen, wars recht kompliziert oder wars auszuhalten?


    Jedenfalls eine tolle Arbeit!


    Liebe Grüße nach Upper-Austria,
    Walter

    Hallo!


    Super! Danke für Deine Antworten Heinz! Wer weiß, vielleicht schaff ichs ja auch mal eines meiner Modelle in ein Diorama zu integrieren bzw. ein Diorama rundherum zu bauen!


    Liebe Grüße ins wunderschöne Hallein!
    Walter der Wahlwiener (ex OÖ)

    Hy!


    Ein paar Deiner gefragten Modelle befinden sich ungebaut in meiner Sammlung. Ich versuch mal zu listen, was es meines Wissens nach gibt, vielleicht habt ihr ja Glück diese Raritäten (sind schon länger out of print) zu ergattern:


    alle 1:33
    Vought F-7U Cutlass Hobby Model Nr. 33
    Dassault Rafale Hobby Model Nr. 32
    Eurofighter Typhoon Hobby Model Nr. 18
    Mirage IV Mirage III gibts von Geli, Mirage 2000 Fly Model Nr. 76
    Convair F-106 Delta Dart Geli
    North American OV-10 Bronco in 1:32 als Download bei Modelart (Moshe Lemer)
    McDonnell Douglas A-4 Skyhawk Modelcard Nr. 79, GPM Nr. 38, Fly Model Nr. 1


    Einige andere Modelle gibts in 1:50 von WHV und anderen Verlagen (Hustler, F-101, Canberra...)


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo!


    Na, mit der F/A-18 hast Du Dir ja einiges vorgenommen. Eines haben nämlich sowohl das Halinski als auch das Fly Modell gemeinsam: Sie haben viele Teile, die meines Wissens nach nicht leicht zu verbauen sind.


    Da ich selbst weder das eine noch das andere Modell gebaut hab, kann ich Dir nur mit folgenden Kriterien aushelfen: Die Halinski Hornet hat 808 Teile, die von Fly fast doppelt soviele, weil sehr viele Teile beweglich gestaltet werden können (vor allem die Klappflügel), grafisch sind sich die beiden Modelle vom Druck ebenbürtig, die Halinski F/A-18 ist auf einer glatteren Papiersorte gedruckt (fast glänzend), auch die Ausführung der Bemalung ist ähnlich.


    An Rutzes wegen der Fly Model F/A-18 von unserer Homepage: Tatsächlich ist der Teil mit den Streifen verkehrt herum montiert. Fantastisch, ich hab das Modell von Slawomir live gesehen und war so davon begeistert, daß mir dieser Fehler bis dato noch nicht aufgefallen ist, weil die Hornet ansonsten wahnsinnig sauber gebaut wurde. Ich hab den Bauteil beim Modell grade nochmal gecheckt, der Teil ist rechteckig und dürfte wirklich einfach verkehrt herum montiert worden sein...


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo Heinz!


    Also, das sieht wirklich toll aus, muß ich sagen. Die Verwendung des Hubschraubers in diesem Diorama lässt mich glatt vor Neid erblassen.
    =D> =D> =D> =D> =D> =D>


    Kannst Du mir sagen, wo Du die Figuren in dem passenden Maßstab (1:33 oder 1:32) herhast (vor allem von welchem Hersteller) und wie Du die anderen Teile des Dioramas gefertigt hast?


    Bin wirklich begeistert, wie man mit ein paar Mitteln, so ein Modell, das ohnehin schon super gearbeitet ist, nochmals aufwertet.


    Liebe Grüße,
    Walter

    Hallo!


    Nochmals vielen lieben Dank für eure netten Meldungen.


    Wie ich sehe, haben einige von euch das Modell noch ungebaut in der Sammlung.
    Ich kann dieses Modell tatsächlich sehr empfehlen, ich hab auch schon überlegt, die neue Bf-110 G-2 von Halinski zu bauen und daneben zu stellen so zum Vergleich - allerdings hat dieses Modell dann über die dreifache Anzahl an Teilen.
    So oder so - ich finde, die Bf-110 ist echt ein Hingucker!


    Thanks for your nice compliments! As I saw, many of you have this model undone in your collections. I really can recommend to build this model as I had lots of fun in the building process. I also thought about building the new Halinski Bf-110 G-2 for a comparison - but this would take much more time than the 75 hours that took me to build this version, as the new model has over three times more parts.
    Anyway, I think the Bf-110 is really good looking in any 1:33 collection.


    Liebe Grüße,
    Best regards,
    Walter

    Hai Leute!


    Vielen Dank für die Blumen und vielen Dank für den Tip mit den Kanteneinfärbungen (die Kanten hab ich nämlich nur mit Bleistift - war ungefähr der gleiche Ton) eingefärbt.


    Die Nachtjäger haben tatsächlich was an sich, mal sehen, vielleicht kommt mir ja wieder einer unter die Finger, damit die Bf-110 Gesellschaft kriegt. Da bietet sich zum Beispiel die He-219 von Halinski an, die konnte ich grade auftreiben (ist auch schon ein seltener Bausatz). Die Me-1101 von Fly wär auch interessant dazu.


    Naja, jetzt bau ich mal die Ki-45 von Fly weiter, die will ja auch gebaut werden. Wahrscheinlich ists am besten ich mach bei der den Baubericht gleich mit dem Bau des Modells, was bei mir allerdings etwas dauern kann, da meine Bastelwochenenden etwas spärlich sind.


    Liebe Grüße aus Wien,
    Walter