Posts by Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Wir haben es wieder geschafft. ESM 2017 ist wieder vorbei.
    Ich bin sicher das viele Leute einen schönen Tag erlebt haben.
    * Mehr Raum
    * Gute Beleuchtung
    * Kaffe und Kuchen in der Nähe
    * Viele Besucher
    * Richtig positioniert im mitten von Halle 3


    2018: letzte Wochende von NOvember: Euro Scale Modelling in Houten.


    Herzlich Wilkommen.


    Gert Vlaanderen
    PR - IPMS Nederland

    Hallo,


    Wir waren zu Gross geworden! Das NBC Zentrum in Nieuwegein war zu eng !
    In 2017 haben wir unsere Ausstellung deshalb umgezogen nach:


    EXPO-Houten, Meidoornkade 24, 3992 AE Houten. Nederland.


    Jetzt in 3 Hallen, ingesamt 7.000 m2. Und gleich auch eine neue
    Datum: November 25. Wieder gibt es natürlich viel Plastik Modellbau. Aber auch
    unsere Kartonbau Freunden sind wieder anwesend. Mit fast alle Holländische Verlagen
    und Händler.
    Eintritt Preis € 7,== Pro Person. IPMS Mitglieder und Kinder bis 12 Jahr alt Eintrittfrei.
    Geöffnet ab 10.00 Uhr.
    Schau auch mal auf www,ipms.nl Dann auf die ESM-Taste drücken.


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen
    PR - IPMS Nederland

    Hallo,


    Die Ausstellung war im 2016 zur zweiter mal in dem neuen Museum.
    Die Ausstellung ist mit organisiert worden von IPMS Nederland.
    Dieses Jahr gab es 14.500 Besucher.
    Auch für 2017 ist eine Ausstellung geplant. Dann wieder
    eine ganze Woche ( Samstag bis einschliessend den nächsten Freitag )
    Der richtige Datum ist abhänglich von einen Schulferien. Warscheinlich der
    zweite Woche in Oktober.


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen
    PR IPMS Nederland

    Hallo,


    Auch aus Holland ein schönes Danke für die Ausstellung. Es hat uns ( ich plus meine Frau) sehr gut gefallen.
    Auch wieder Modellen gesehen die mann nicht in Laden bekommt. Auch das persönliche Kontakt mit den Verlags Leute hat mir sehr gefreut. Jetzt weiss ich mit wem ich zu tun habe. Vielen Dank, hoffentlich bis am Ende Oktober bei Euro Scale Modelling in Nieuwegein.


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    War einigen Tagen in Urlaub mit dem Caravan. Habe die Abenden am 2 St. Anker winches gearbeitet:
    fast alle Teilen sind Laser geschnitten, es hat mir ein Abend gekostet um alle Teilen richtig aus 3 St. Laser Blätter heraus zu finden.
    Und dann noch 2 Abenden die ganze Sachen zusammen zu bauen. Wauw !!!
    Sie haben schon richtig etwas zusammen gebaut Loet!!!


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Die Laufbrücken: Wannsinn!! Ich habe auch schon 1 davon gebaut. Womit kleben Sie
    die Stützen? Ich habe weisse Holzleim gebraucht, klappt auch nicht so ganz gut.


    Meine Reihenfolge ist auch etwas verschieden: Ich habe die Lüken vorab darauf geklebt, und danach die Stützen
    Und dann erst die Stützen von Reling. ( das soll noch passieren )


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Das Idee mit den Leinen finde ich super.
    Vielleicht noch ein Idee dazu: die Leinen sind nicht immer so schön
    auf den Winden gewickelt. Vielleicht mal ein kleines Stückchen davon
    " los " liegen lassen.


    An meinem Modell habe ich zuerst mal das Deck plus die Stützen angebracht.
    Sie machen zuerst die Verschanzungen. Damit arbeite ich von innen aus nach drausen.



    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Danke für das Idee das mann auch Revell Acrylfarbe gbrauchen kann.
    Ich werde es mal versuchen ( auch in vielfalt bei mir vor handen )
    Ich soll auch mal versuchen die Differenzen zwischen Vallejo und Revell Acryl heraus zu bekommen.


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Sieht gut aus. Ich habe festgestellt das fast alle runde Teilen im Laserset verfügbar sind. Stimmt das?
    Auch sehe ich das noch hier und da vielleicht ein wenig Schwarz dazu gefarbt werden soll.
    Manchmal ( wann nicht im Laser set ) gebrauch ich schwarzes Karton für die 100% runde Teilen.
    Was auch möglich ist: Vallejo Farbe ( kommt aus Plastik Modellbau Geschäften) ist sehr
    einfach zu verarbeiten und auf wasser Basis.


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Vielleicht zu spät: aber warum machen Sie die Streifen auf den Spanten nicht im Rot?
    Es gibt genügend rotes Reserve Papier!


    Noch ein Idee: Es gibt schon seit Jahren kein Containerschiffen mehr mit 100% Beladung.


    Ich habe die Blätter mit Containers nochmals Kopieren lassen auf dicken Papier. Jetzt schneide ich 1, 2 oder mehr Container "weg"/ draus aus
    den Originalen und mache dann einen neuen Set. Die Wänder und Dächer die dann fehlen hole ich mirselbst aus den kopierten Bogen.


    Wirkt fabelhaft.


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Es freut mich sehr das jemand das Schiff auch baut! Ich habe auch damit angefangen. Arbeite aber nicht so richtig von Nummer eins nach Nummer zwei und so weiter. Habe das Spanten Gerüst ganz fertig, bin angefangen mit der Verkleidung und den Decks. Auch das "Steuerhaus / die Brücke" habe ich schon separat gebaut.


    Was mir aufgefallen ist: Sehe auch Bilder von 15-ten November: das hinten Deck: dort gibt es verschiedene Spalten. Werden nicht abgedeckt mit dem grauen Karton von dem Deck. Wird später durch Containers abgedeckt. Fehler von mir oder??
    Beim Positionierung von dem Vorderdeck: achte auf den Treppen Haüser !! Richtige Baureihe anhalten!
    Und die geöffnete Fenster finde ich auch schön. Ich habe zu spät entdeckt das die Wänder auch Laser geschnitten dabei waren.


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Noch weniger dann vierzehn ( 14! ) Tagen. Und dann ist es wieder so weit!
    Euro Scale Modelling.
    Nur zur Erinnerung!!
    Schau noch mal auf http://www.ipms.nl


    Diese Woche ( bis Freitag Oktober, den 23-sten) gibt es übrigens im National Militär Museum
    ( Nagelneu, riesen gros und aussers interessant ) ein Nationales Modellbau Evenement.
    Modellbau Gruppen aller Art sind anwesend. Auch Kartonmodellbau.
    Mit 32 meter Tisch länge und darauf sehr viele Modellen.


    ( Nationaal Militair Museum, Verl. Paltzerweg, Soest, Niederland )
    Geöffnet ab 10.00 Uhr. Eintritt: € 9,75 pro Person


    Gert Vlaanderen
    IPMS Nederland

    Hallo,


    Ich schreibe dieses Bericht, so das es nochmals nach oben geschoben wird. So können noch Vielen es lesen vor das es schon Ende Oktober wird und mann plötzlich nicht mehr das Termin halten kann.
    Also: nochmals lesen, im Kalender einschreiben und uns besuchen.
    Bis dann.


    Gert Vlaanderen

    Am 31-sten Oktober organisiert IPMS Nederland wieder Euro Scale Modelling. Auf 4.000 m2 gibt es ALLES was die ( Plastik-) Modellbauer sich wünschen. Natürlich ist für IPMS die Plastik Modellbau das Wichtigste. Aber für die Karton Modellbauer gibt es schon seit Jahren viel zu sehen!! Alle Holländische Verlagen sind dabei. Auch packt das "Bouwplaten Bulletin" , worin viele Kartonmodellbauer vereint sind, mit über 35 m. Tischlänge sehr schön aus: viele Modellen von Private Bauer und die sehr kleine Verlagen sind von Ihnen vertreten. Viele Mitglieder von diesem Forum haben schon, speziell in den letzten zwei Jahren, den Weg zu dieser Ausstellung gefunden.
    Adresse: NBC Congrescenter, Blokhoeve 1, Nieuwegein, Niederlände
    Die Ausstellug ist geöffnet ab 10.00 Uhr. Eintrittspreis ist € 6,== Mitglieder von IPMS : freie Eintritt. Parken : Frei. Restaurant in der Messegebäude. Mehr Info: http://www.ipms.nl Auch in der Deutsche Sprache.
    Wir freuen uns auf Ihr Besuch!!
    Gert Vlaanderen
    PR IPMS Nederland

    Hallo,
    Ich hatte das auch schon mitbekommen. Info: Es gibt einige Bilder auf der Website Shipspotting.com ( Englische Sprache) Das Schiff war gebaut worden in Gdansk, in 1977 ( schon genannt )
    Jedes Schiff hat ein "Kennzeichen" das IMO Nummer. Für dieses Schiff ist das : IMO 7383891. Damit kann mann auch mit Google schon etwas finden.
    Schifflänge: 204 Meter, Breite 31 Meter. Gross Tonnage: 28.040 Kapazität: 1.202 TEU (= Container Units) Abgewrackt in 2002.


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Am 25-ten Oktober gibt es wieder Euro Scale Modelling. Organisiert von IPMS Nederland. Ein Tag mit nur Modellbau. Auf 4.000 m2 Plastikmodellbau PLUS Kartonmodellbau.
    Etwa 100 Meter Tisch Länge ist für die Kartonbau reserviert. Alle Holländische Kartonmodell Verlagen sind dabei. Dabei auch die Möglichkeit um Werkzeugen zu kaufen.
    Ort: NBC, Blokhoeve 1, 3438 LC Nieuwegein (etwa 15 km. Südlich von Utrecht) Geöffnet ab 10.00 Uhr. Eintrittspreis € 6,00. Kinder bis 12 Jahr und IPMS Mitglieder freier Eintritt. Parken frei. Restaurant zur Stelle.
    Info: esm@ipms.nl.


    Gert Vlaanderen

    Hallo,
    Das war das SD 14 Schiff von George Robinson. Entwickelt für die Instruktion von Feurwehrschüler Anfang 80'er Jahren in Manchester (UK) Es gibt 3 Sektionen: Vordertteil, Mittelteil und den Hintenteil.
    Noch immer zu kaufen. Schau mal bei Marcle Models in England und vielleicht hat der Firmen SCALDIS ( Holland) auch noch Einer da.
    Wann mann das Schiff baut bekommt mann 100% Eindruck wie eine Sektion draus sieht. ( Doppel Boden, Zwischen Boden, Wänder usw )
    Vor etwa 4 Jahren war ein Bau hier im Forum. Von Manfred Hochmeister. Und auf dem Forum Papermodellers hat damals Marco van Hattem ein schönes Baubericht gehabt.
    Ich habe es auch, soll(!!) dieses Jahr mal anfangen.
    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Hallo,


    Das freut mich.
    Sie können mir finden am Tisch des Vorstands von IPMS ( Gleich nach dem Eintritt zur Halle )
    Wann ich nicht am Tisch sitze kann jemand mir anrufen.


    Für die Holländische Verlagen: Sie können auch schon im Voraus eine Bestellung machen,
    dann werden die Sachen mit genommen zur Börse.
    ( gibt's kein Proto Kosten)


    Grüsse,


    Gert Vlaanderen

    Samstag den 26-ten Oktober gibt es wieder: Euro Scale Modelling.


    Zwei Messe Hallen mit 4.000 M2 Ausstellungsfläche. Sehr viel zu sehen und kaufen!


    IPMS steht für Plastik Modellbau, aber auf ESM gibt es auch Werkzeugen für den Papiermodellbau


    Plus 90 Meter Tisch mit nur Papier. Alle Holländische Verlagen sind wieder dabei!!


    Auch viele gebauten Modellen zu sehen.


    Mehr info: www.ipms.nl unter ESM-tag.


    Anfang: 10.00 Uhr. Ende 16.30 Uhr. Eintritt: € 6,00 . Parken frei!.


    Wo? NBC, Blokhoeve 1, 3438 LC Nieuwegein. ( 15 Kilo Südlich von Utrecht) am Autobahn.


    Gert Vlaanderen


    Vorstand IPMS Nederland