Posts by dett

    hallo bernhard,


    auch von mir, einen fan aus der fliegerfraktion und z.z.auf lokomotiven-abwegen wandelnd, herzlichen glückwunsch zum preußenzug. wunderschön.......................


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo marco,


    ...wenn ich nicht wüßte, dass du wirklich an einer mig dran bist, dann würde ich sehr stark auf die su-22 tippen. aber der bogen gibt es ja her !!!???!!!
    zumindest in den bildern 5 und 6 ist dies zu erkennen. dieser hohe technikkanal auf der rumpfoberseite ist bei einer mig ehe untypisch ?(


    oder hast du die bilder 5 und 6 gestaucht ???? :D
    beste(nsee`r) grüße


    dett

    hallo robert,


    1000 dank für den link, ich bin einfach sprachlos, was die "jungs" da auf die beine stellen. hierzu bitte eine frage, ich kann nicht genau erkennen, ist das eine computersimulation- oder- konstruktion, oder ist das kartonmodellbau oder resine ???


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo klebegemeinde,


    kann mir jemand etwas über die AERO PLANE MODELLBOGEN sagen, sind mir bisher noch nicht untergekommen. wie sieht es bspw. mit der detailtreue, druckqualität aus, was gibt es über den verlag zu sagen.....


    (zwei flugzeugmodelle werden z.z. im auktionshaus angeboten)


    danke im voraus. beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo scholz,


    ich hätte da auch noch gleich eine weitere frage, der wagon ? ist das eine eigenkonstruktion, der bogen von modelik ?


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hi scholz,


    ...hervorragende arbeit ! ein kartonmodell beweglich zu bauen und dazu noch ein so kompliziertes system, alle achtung !!! =D>


    wir sind ja alle ein bisschen "bluna", aber du bist "am bluna-sten" ! :prost:


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hi robson,


    ...gerade vor ein paar stunden suchte ich nach der hawkeye und wollte dich nach dem stand des befindens ansimsen.....


    ...jjjjjjjjjjjjjjjja !!!! da ist sie wieder und dieser sch... montag ist gerettet. dank dir und mach schön weiter so.


    beste(nsee`r grüße)
    dett

    Quote

    Original von rutzes
    nicht umsonst sitze ich in DD - da kann ich hier ja nicht abhaun, bevor...


    1. ich nicht einen Flieger mit NVA-Abzeichen gebaut habe ;) RISCHTISCH
    2. den dazugehörigen baubericht in sächsisch abgefasst wurde und
    3. ein date mit einem randberliner kranichsammler durchgeführt habe und


    moin nach dreeeschdn, old rutz, so muss der text lauten !!!


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo wolfgang,


    ...ziehe meinen hut vor denen, die sich trotz bekannter schwierigkeiten bei diesem bogen immer wieder versuchen, der sache noch etwas positives abzuringen. hab mir den bogen auch zugelegt, weil der vogel einfach gigantisch ist. und es juckt auch mir in den fingern..... aber ich lass es weiter jucken :-)......


    wünsch dir weiterhin... ja was eigentlich.....mach was draus !


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo andi,


    ... jetzt muss ich aber auch mal meinen senf dazu geben. bin zwar eher der stille beobachter, aber jetzt reicht`s !!!. da hast du dir (und uns) ja ein "ganz schönes ding geleistet".


    RESPEKT !!! , dass dir dabei nicht die lust vergangen ist. sehr schön gebaut und wunderschön anzusehen.


    nochmals gratulation zu diesem sahnestück...


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    Quote

    Original von Robert Kofler


    dabei soll es aber tatsächlich leute geben, die die br52 fertiggebaut haben :D


    hi robert,


    ...ich .....halbfertig !!!


    nicht unterkriegen lassen, als modellbauer müssen auch ein paar unebenheiten erkannt und ausgemerzt werden, sonst macht doch die ganze sache kein spass. (für die anderen gibt es plastikbausätze.... :D)


    die kriegslok ist es einfach wert, fetig gebaut zu werden.


    bete(nsee'R) grüße
    dett

    hallo robert,


    ...na dann viel spass, viel vergnügen und vorallem durchhaltevermöägen. habe festgestellt, wir ticken ähnlich, mein letztes modell vor der ty-2 war ebenfalls der opel blitz, o.k. nicht wieder auf's schlimme.


    pass schön auf, merk dir alles, ich komme garantiert auf deinen baubericht zurück, meine kriegslok wartet ebenfalls schon.....


    beste(nsee'r) grüße
    dett

    hallo jörg,


    .... tut mir leid, ... solche sachen sind immer tragisch, zumal wenn ein "schlußstrich gezogen" wird. du hast es uns ja nun wissen lassen.


    trotzdem, man(n) muss (und wird) mit der neuen situation leben (müssen). kopf hoch, ich wünsch dir durchhaltevermögen und das dann der kopf auch irgendwann wieder frei wird für den modellbau....


    beste(nsee'r) grüße
    dett

    hallo lobob,


    danke für den hinweis, habe mir gerade deine bilder in der galerie angeschaut. in der tat, ein sehr hübsches modell.


    Quote

    Original von lobob


    Wer also ganz einfach ein schönes (wenn auch einfaches) Modell sucht, wird mit der 240-2070 mehr als zufrieden sein


    ...schön (?!), dann suche ich mal weiter :D


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo ralf,


    danke für die mühe, genau !!!, dass ist das was ich noch gesucht habe
    :prost:


    hallo henry,


    ...du glücklicher, dieses modell war vor drei wochen im ebay.......bin ich leider nicht rangekommen. hast du die absciht, dieses modell mal zu bauen ?


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo bastelgemeide,


    nachdem vom pappenbauer in dieser ruprik schon die autos vorgestellt wurden, möchte ich heute mal zwei modelle aus der alcan-serie, bereich militärtechnik vorstellen. es handelt sich hier um einen leichten panzer und um einen flammenwerfer auf gleicher basis, italienischer herkunft.


    die beiden modelle habe ich kürzlich ersteigert, sie wurden ebenfalls in schachteln geliefert, die bögen sind eine idee größer als A4, die modelle bestehen insgesamt aus 9 Seiten, sehr schöner druck auf glanzpapier, maßstab also 1:10.


    kann mir jemand sagen, ob und wieviel es weitere bögen dieser serie gab ?`


    beste(nsee`r) grüßé
    dett

    hi gusti,


    auch von mir den höchsten respekt !!! unbeschreiblich schön der pott...


    sag mal, wo soll denn dieses modell seinen liegeplatz finden, bei dir zu hause oder beabsichtigt du es "der allgemeinen öffentlichkeit" vielleicht woanders (museum o.ä.) zu präsentieren ?


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo freunde des eisenbahn- und wagonbaus,


    ich habe beim stöbern im polnischen nachbarforum einen reisezugwagen der polnischen staatsbahn (pkp) im maßstab 1:25 vom typ 120 A (ANGRAF) als testbau gesehen. der bericht stammt von ca. 2006/2007.


    http://www.kartonwork.pl/forum…ostorder=asc&start=10


    kann mir jemand von den eisenbahnfreaks sagen, ob es nach dem testbau zu einer produktion dieses bogen gekommen ist. leider habe ich keine möglichkeit an den verfasser des bauberichts (maverick33) ranzukommen und mein polnisch ist stark lückenhaft :D


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo mariusz,


    ich kann mich nur wiederholen... ausgezeichnete arbeit und ein sehr schönes modell, den preis hast du wahrlich verdient.
    R E S P E K T !!! =D> =D> =D>


    an dieser stelle auch herzlichen dank für den sehr umfangreichen baubericht, leider habe ich in der schule beim polnisch-unterricht gefehlt ?(


    dafür nutze ich deine bilddokumentation sehr intensiv als bauanleitung, sie ist sehr hilfreich für mich


    beste(nsee`r) grüße


    dett

    hallo ihr zwei,


    ...hatte eine woche urlaub mit dem "auftraggeber" meiner lok (mein enkel) und hab erst jetzt wieder reingeschaut.


    da habt ihr ja was ordentliches hingelegt. mein glückwunsch, wollt ihr wirklich bin die nächsten ferien warten ???.


    kleiner hinweis zu den kartonstärken, ich habe gelesen, dass ihr an bestimmte stärken nicht rankommt ?. schaut euch mal im haushgalt oder supermarkt um, sehr vile verpackungsmaterialien eignen sich bestens und kommen den geforderten stärken sehr nahe... und sind dann schon bezahlt !!! :D


    viel spass weiterhin und lasst nicht so lange auf euch warten...


    beste(nsee'r) grüße
    dett

    jouhh, griezzi in die schwietz,


    danke des lobes...mir fiel das nur auf weil man gerade selbst sehr tief in der materie selbst drinsteck. nach euren bauzeichnungen habt ihr scheinbar alles richtig gemacht, ich wußte nicht, dass dieses modell im detaillierungsgrad sehr klein ist.


    ...ein tip noch, vorsicht mit dem "weglassen" von teilen. da ihr im wettbewerb baut, bitte genau die regeln beachten, ich erinnere mich an den ausschreibemodus, dass der bogen so gebaut werden muss, wie er ist ?!?


    da ich mit meiner lok vor der ausschreibung begonnen habe und ich sehr viel "supere", passe ich leider nicht in den modus hinein.


    dennoch weiterhin viel erfolg und viel spass (den werdet ihr garantiert haben !! ?( !!! )


    beste(nsee'r) grüße
    dett

    hallo ihr zwei,


    ...kann es sein, dass euch bei der blattfederaufhängung ein fehler unterlaufen ist ??? da fehlen scheinbar einige teile.... so wie die dinger jetzt angebracht sind, macht es eigentlich keinen sinn, es gibt ja nur eine "starre" verbindung zum rahmen, von federung keine spur.
    ich kenne leider den bogen der ty-37 nicht, aber sollte angraf sich da vertan haben ????


    schau mal hier, dass ist die aufhängung bei der ty-2


    beste(nsee'r) grüße dett

    hallo xeno06,


    bin ebenfalls z.z. dabei die ty-2 von modelik zu bauen. wie ich sehe, bist du gerade dabei die achsansätze für die bremsklötze zu bauen.


    ein tip von mir: versuch die kleinen "gnubbels" wirklich fest anzukleben, an denen hängt dann das gesamte spätere bremsgestänge.


    ich baue nicht im wettbewerb, habe eine andere lösung gefunden undzwar: zwei löcher gebohrt und eine achse (schaschlikstab) durchgezogen. passt prima und erspart einen haufen ärger. ist dir aber leider nicht erlaubt.


    trotzdem viel glück und spass am bau, werde ständig reinschauen.


    beste(nsee`r) grüße
    dett

    hallo bastelgemeinde,


    ich bitte heut mal um unterstützung, kann mir jemand mit speziellen bauskizzen der güterzuglok ty-2 von angraf aushelfen, undzwar die der räder und der beiden antriebsmotoren.


    die nummerierung der bauanleitung der jeweiligen baugruppen weißt leider ein paar lücken aus. und aus den vorhandenen bauzeichnungen ist leider nicht viel zu entnehmen...
    dank euch im voraus und mit den


    beste(nsee'r) grüße
    dett

    hallo mariusz,


    vielen dank, dass du sowohl hier als auch in deinem "heimatforum" diesen sehr ausführlichen und detaillierten baubericht eingestellt hast. ich bin zur zeit ebenfalls mit dem bau der ty-2 beschäftigt. deine vielen bilder von den einzelnen bauphasen sind eine sehr gute hilfe und eine nicht zu unterschätzende bauanleitung.
    nochmals vielen dank und ich bleibe weiterhin dran. wie gesagt, ein riesengroßes kompliment von mir =D>


    beste(nsee`r ) grüße
    dett

    hallo nach köln,


    Original von Robert Kofler


    ....da zweifl ich noch an mir. ich befürchte, ich kann die papiertonne gar nicht weit genug wegstellen :D.



    ...he, hier wird nicht schlapp gemacht, ein mann, ein wort !!! ein tipp noch, stell doch deine papiertonne bei der nachbarin in der nebenstraße oder im nachbarort ab, dann habt ihr öfters mal wat zum schnacken... :D


    leider habe ich die bauanleitungen verbuselt, aber kleine denksportaufgaben warten auch noch auf dich. was mir so spontan noch einfällt:
    * die aufhängung der blattfedern sauber ausrichten, sonst gibt es ärger !!!
    * bei der stoßstange mußte ich ein bisschen dazu bauen, die hat nicht gepaßt
    * und das "hai-leid" : die verbindung von frontscheibe zum dach, eijei jei, auf datt ding bin ich gespannt....


    kopf hoch und durchhalten.... viel glück, spass hast du von allein :yahoo:


    beste(nsee'r) grüße
    dett

    hallo robert,


    gute wahl, gratulation..... bin vor zwei monaten auch mit dem modell (fast) fertiggeworden.


    ein tipp: mach dir im vorhinein einen ordentlichen plan, wie du die verbindung von der windschutzscheibe zu den seitenscheiben und dem dach herstellst. hier hast du sehr wenig "fleisch", deinen papierkorb (bzw. die papiertonne) solltest du ganz weit weg stellen :D


    ansonsten stehe ich mit tipps zur verfügung, wünsch dir viel spass und erfolg.


    beste(nseer) grüße
    dett