Posts by petcarli

    So, nun zu den ersten Schritten. Das Spantengerüst wurde von mir gemäß Anleitung verstärkt. Dabei kam Graupappe der Stärke 1 und 2 mm zur Verarbeitung. Nach dem Trocknen habe ich die Teile teils mit der Schere und die feineren Dinge mit dem Bastelmesser ausgeschnitten und zunächst einmal mit feinem Sandpapier etwas nachgeschliffen. Danach erfolgte der Zusammenbau mit Uhu, wobei sorgfältig auf die 90° Ausrichtung geachtet wurde. Dann wurde das Ganze beschwert und über 36 Std. zum Aushärten in Ruhe stehen gelassen. Anschließend ein sorgfältiges Nachschleifen. Den Erfolg könnt Ihr in den anhängenden Bildern sehen.


    An dieser Stelle erst einmal recht vielen Dank an Euch alle für die Ermutigung.


    Gruß
    petcarli


    Gebaut:
    "Alaska" von Fly Modell, "Bismark" von GPM

    So, jetzt habe ich mir ein Herz gefasst und möchte mich an eine Baubericht wagen. Ich bin ja Novize und verstehe von den vielen kleinen Tricks, die die großen Cracks hier zeigen herzlich wenig. Ein wenig Lampenfieber habe ich schon und hoffe, dass ich auf diese Weise einige Tricks und Kniffe von diesen Könnern bekomme. Hoffentlich bekomme ich nicht nur Kritik, denn von "Bullaugen ausstechen" und "supern" habe ich keine große Ahnung. Sie werden daher auch zu einem großen Teil hier fehlen. Seit also nicht zu kritisch mit mir. Natürlich schleichen sich sicher Fehler ein und ich werde mich noch mehr darüber ärgern, als wenn ich sie im stillen Kämmerlein gemacht hätte. Ich habe mir im Maßstab 1:200 die "Scharnhorst" vorgenommen, nachdem mit vielen Fehlern die "Bismark" von GPM und die "Alaska" von Fly-Modell über meine Schneidetisch gegangen sind. Zu Hilfe habe ich mir das Buch auf dem anliegenden Foto besorgt. Ein wenig vorgearbeitet habe ich natürlich schon, doch werde ich Euch die Ergebnisse nicht vorenthalten. Sie werden in den nächsten Tagen folgen