This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

1

Saturday, December 20th 2008, 1:19pm

Befestigung der Ladebäume an den Masten

Hallo Experten,

als nächster Schritt kommen bei meiner Willem Barendsz II die
Masten mit den Ladebäumen an die Reihe. Aber ich muss zu
meiner Schande gestehen ich habe keine Ahnung wie die
Ladebäume an den Masten befestigt sind oder waren.
Nachdem ich das Modell etwas detaillierter baue, bin ich mit
der original Lösung a la WHV "ein Tropfen klebstoff" nicht
zufrieden. Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

2

Saturday, December 20th 2008, 1:40pm

Moin Willi,

mal kurz im Forum die Suche nach "Ladebaum" angeschmissen...

ratter....

eh voilá:

"Dat mokt wi mit de Winsch" - Ladegeschirr auf Schiffen

Viele Grüsse
Michael

3

Saturday, December 20th 2008, 2:03pm

Hallo Michael,

vielen Dank für Deine Recherchen. Das bringt mich einen
grossen Schritt weiter.
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,115

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Saturday, December 20th 2008, 2:28pm

Hallo Willi,

auf meinen Baufotos von der HAMMONIA ist auch das sogenannte "Lümmellager", also die Befestigung des Ladebaums am Ladepfosten (Leichtgutgeschirr) gezeigt.
Im Grunde ist das ein horizontal und vertikal drehbares Lager, das Du aber vereinfacht gut so darstellen kannst.


Bild 2410



Es geht um das Lager direkt oberhalb des Lagers für den Ladeseilblock, das ist die kleine Scheibe zwischen den horizontalen "Dreiecken". Das obere Dreieck ist das Lümmellager, sozusagen die Auflage für die untere Baumnock.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,115

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

5

Sunday, December 21st 2008, 5:45pm

Quoted

Original von Klueni
...aber "Lümmellager" find ich einfach herrlich.......:D :D :D

...


Hallo Klueni,

das verstehe ich.

Bei der Segelausbildung erzeugt gerade dieser Begriff auch immer wieder Heiterkeit... =)
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

6

Sunday, December 21st 2008, 6:00pm

Hallo Helmut,

Danke für Deinen Hinweis. Mittlerweile hab ich ja den Bogen der
Hammonia bekommen
Gruß

Willi


Wenn Unrecht Recht wird, ist Widerstand Pflicht!
(Alain Caparross)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks