This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

81

Sunday, April 2nd 2017, 11:40am

Habe die Höhenruder angepasst und auf der linken Seite schon Linien aufgebracht

L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following images:
  • P4020001.JPG
  • P4020002.JPG
  • P4020003.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (03.04.2017)

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

82

Sunday, April 2nd 2017, 12:13pm

HALT - STOP! Lanc und Hallibag hatten VERSCHIEDENE Türme. Die Lancs hatten FN (=Frazer/Nash)-Türme. Die Hallies hatten BOulton-Paul-Türme. Sorry, hab eben erst nochmal nachgehakt... Gruß Hadu

  • "Gerald Friedel" is male

Posts: 1,400

Date of registration: Jun 4th 2006

  • Send private message

83

Sunday, April 2nd 2017, 5:33pm

Hallo Freunde,

lieber Rainer Deine Baukünste habe ich ja schon gelobt, aber was Du mit dem Bombenschacht abgeliefert hast, martialisch ja, aber hohe Modellbau-Kunst.

Ha, bei der Stirling sind es auch FN Türme (wie bei der Sunderland und der Lancaster auch).
Herzliche Grüße
Gerald


---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ua mau ke ea o ka āina i ka pono

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

84

Sunday, April 2nd 2017, 5:55pm

Danke Gerald :)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

85

Sunday, April 9th 2017, 11:08am

Hallo Freunde

Habe die Seitenleitwerke gebaut und einmal lose angesteckt,passen gut.Beim runden habe ich sie angefeuchtet sonst knickt der Karton die Linien muß ich erst auftragen.

L.G.Rainer :)
Rainer59 has attached the following image:
  • P4090003.JPG

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (09.04.2017), Zaphod (09.04.2017), Horst_DH (09.04.2017), Maxe (09.04.2017), Ralf S. (10.04.2017), Spitfire (14.04.2017), René Pinos (15.04.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

86

Friday, April 14th 2017, 7:15pm

Hallo Freunde

Habe Tagelang experimentiert mit was für Stifte ich die Linien auf die Schwarzen Teile des Fliegers aufbringen kann (Tuschestifte,Fineliner,Aguarellstifte )herausgekommen ist ein stinknormaler weißer Farbstift um 0,20 Euro ^^


L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following image:
  • P4140004.JPG

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Spitfire (14.04.2017), Gustav (14.04.2017), Horst_DH (15.04.2017), René Pinos (15.04.2017), fuchsjos (15.04.2017)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

87

Friday, April 14th 2017, 8:09pm

Hallo Rainer,


mit ruhiger Hand sauber angezeichnet !

Zaphod

fuchsjos

Master

  • "fuchsjos" is male

Posts: 1,635

Date of registration: Mar 31st 2005

Occupation: Mechatroniker

  • Send private message

88

Saturday, April 15th 2017, 12:55am

Servus Rainer!

Für die Tiefziehversuche hätte ich einen Tip für Dich.

Baue die Kanzel erst mit dem Originalbogen aus Papier und achte auf gute Passgenauigkeit zum Rumpf - hier kann ruhig geschnitzt und geschliffen werden. Der fertige Papierteil wird mit Klarlack (z.B. Nagellack) gut getränkt, um ihn wasserfest zu bekommen. Dann mit Moltofil, Gips oder Wachs ausgießen, damit er stabiler wird und nicht so leicht verbeult werden kann. Einen passende Halterung zum Einspannen oder fixieren gleich mit einbauen. Gut Durchtrocknen lassen, eventuell noch nachschleifen oder glätten. Klarsichtmaterial beschaffen, z. B. Stücke von Blisterverpackungen. Mit Heißluftgebläse erwärmen, bis der Kunststoff weich wird - er fängt dann an durchzuhängen - dann schnell mit einem zügigen Schwung über die fixierte (Schraubstock) Form ziehen. Versuch macht kluch - die Form bleibt bestehen und das Material ist zum Nulltarif zu haben. Wenn der Teil geglückt ist, an den Kanten mit einer kleinen Schere zurechtschneiden und die Kanten vorsichtig mit Schleifen (Nagelfeile) an das Modell anpassen. Zum Verkleben wäre Micro Kristal Klear gut geeignet, weil es auf fast allen Materialien ausreichend gut hält und glasklar auftrocknet.

Möge die Übung gelingen!

LG
Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (15.04.2017), Horst_DH (15.04.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

89

Saturday, April 15th 2017, 6:05am

Vielen dank für die Ratschläge Josef :)

L.G.Rainer

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

90

Monday, April 17th 2017, 2:48pm

Hallo Freunde

Habe die hintere Abwehrbewaffnung im Rohbau fertig,die Verschlüsse habe ich aus Holz gefeilt damit sie stabiler sind,die Browning,s sind vom Sockelshop.Das ganze wird jetzt noch lackiert und die Läufe mit Brünier-Flüssigkeit behandelt

L.G.Rainer :)
Rainer59 has attached the following images:
  • P4090001.JPG
  • P4090002.JPG
  • P4170001.JPG
  • P4170002.JPG
  • P4170003.JPG
  • P4170004.JPG
  • P4170005.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Maxe (14.05.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

91

Monday, April 17th 2017, 5:12pm

Phuuu,nun ist der Abwehrstand fertig die Verglasung ist Teilweise von der Fly-Halifax und Teilweise vom Bogen.

L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following images:
  • P4170006.JPG
  • P4170008.JPG
  • P4170009.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Matthias Peters (17.04.2017), fuchsjos (18.04.2017), ju52-menden (18.04.2017), Maxe (14.05.2017)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

92

Monday, April 17th 2017, 5:30pm

Hallo Rainer,

sich die Läufe zu besorgen, hat sich voll ausgezahlt. Respekt auch was die selbstgeschnitzte Verglasung angeht!

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

93

Monday, April 17th 2017, 6:00pm

Danke Zaphod :)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

94

Sunday, April 30th 2017, 6:51am

Hallo Freunde

Habe nun durch Anleitung von fuchsjos (Josef) die ersten Gehversuche mit tiefziehen des Rückenturmes versucht nach ein paar Versuchen hat es funktioniert .Die Form habe ich aus Balsaholz herausgearbeitet :)


L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following image:
  • P4300010.JPG

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

95

Sunday, April 30th 2017, 8:50am

So meine Versuche der mittlere passt

L.G.Rainer.
Rainer59 has attached the following image:
  • P4300001.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (30.04.2017), Zaphod (30.04.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

96

Monday, May 1st 2017, 9:59am

Hallo Freunde

der Rückenturm ist fertig die MG-Rohre sind Zubehör vom Sockelshop die Verglasung ist selbst tiefgezogen. Es war ein bisschen Anpassungsarbeiten nötig damit der Turm tiefer in den Rumpf hineingesetzt werden konnte ,war aber nicht tragisch

L.G.Rainer :)
Rainer59 has attached the following images:
  • P4300001.JPG
  • P4300002.JPG
  • P5010003.JPG
  • P5010004.JPG
  • P5010005.JPG
  • P5010007.JPG

7 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Matthias Peters (01.05.2017), Horst_DH (01.05.2017), fuchsjos (03.05.2017), Ralf S. (08.05.2017), haduwolff (08.05.2017), Maxe (14.05.2017), hallifly (14.05.2017)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

97

Monday, May 1st 2017, 11:36am

Hallo Rainer,

sehr stimmiges Gesamtergebnis !

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

98

Monday, May 1st 2017, 12:07pm

danke Zaphod :)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

theinze (01.05.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

99

Sunday, May 7th 2017, 10:56am

hallo Kollegen

Habe mit den Tragflächengerippe begonnen das habe ich mit Sperrholz -Leisten verstärkt und probeweise in die Öffnungen des Rumpfes geschoben,passt tadellos :)


L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following images:
  • P5070001.JPG
  • P5070002.JPG
  • P5070003.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (14.05.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

100

Sunday, May 14th 2017, 11:40am

Hallo Freunde

Habe das Tragflächengerippe wo es in den Rumpf geschoben wird mit Balsabrettchen verstärkt,sicher ist sicher :)


L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following image:
  • P5140003.JPG

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Hans-Joachim Möllenberg (14.05.2017), Horst_DH (14.05.2017)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

101

Sunday, May 14th 2017, 12:21pm

Hallo Rainer,

das müsste jetzt auf jeden Fall halten.

Dann lass den Vogel mal die Schwingen spreizen !!

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

102

Sunday, May 21st 2017, 5:32pm

Hallo Freunde

Beim Tragflächengerippe weitergebaut hat eigentlich keine Probleme gemacht.Ein paar teile habe ich mit Sperrhoz verstärkt.Wenn dann die Beplankung auch so gut funktioniert habe ich gewonnen :) Die Bombenschächte lackiere ich wieder Innenraumgrün.


L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following images:
  • P5210005.JPG
  • P5210006.JPG
  • P5210007.JPG
  • P5210008.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

ju52-menden (21.05.2017), Black Hole (21.05.2017), Maxe (22.05.2017), Horst_DH (22.05.2017)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

103

Sunday, May 21st 2017, 6:19pm

Hallo Rainer,

ich drücke Dir sämtliche verfügbaren Daumen für die Beplankung, jetzt, wo Du so weit gekommen bist, muss es einfach klappen !!

Motoren, Bomben und Fahrgestell sind für Dich in der Tat Routinebaustufen.

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

104

Sunday, May 21st 2017, 6:22pm

Danke Zaphod :)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

105

Sunday, May 28th 2017, 10:15am

hallo Freunde

Nun habe ich die Beplankung fast fertig ohne verziehen ,denn das war meine größte Sorge .Zum Größenvergleich eine B-17 auch von Maly-Modelarz.

Die Tragflächen werden natürlich so wie der Rumpf lackiert und dann sämtliche Linien wieder aufgetragen :)


L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following images:
  • P5280001.JPG
  • P5280002.JPG
  • P5280003.JPG
  • P5280004.JPG
  • P5280005.JPG

5 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (28.05.2017), Mythos (28.05.2017), andreask (28.05.2017), Black Hole (28.05.2017), Ralf S. (29.05.2017)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

106

Sunday, May 28th 2017, 1:19pm

Hallo Rainer,

"gelungen" möchte man da frohlocken ! Jetzt kann eigentlich nichts mehr schiefgehen, natürlich wird die Lackierung Zeit kosten.

Der Rumpf der B-17 wirkt deutlich breiter, dabei galt die Halifax als geräumiger als die Lancaster, die Basatzungen zogen die Halifax oft vor, weil man sich in ihr viel schneller bewegen konnte und im Zweifelsfall eine faire Chance hatte rauszukommen (ich meine durchschnittlich 6 Mann schafften es), die Lancaster dagegen war eine Falle, da kamen in der Regel nur 2-3 Mann raus.

MM soll einen größeren Italiener in der Pipeline haben, aber ich glaube das war ein Wasserflugzeug. Auf jeden Fall würde ich wünschen, dass sie eine Lancaster rausbringen.

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

107

Sunday, June 4th 2017, 7:40pm

Hallo Kollegen

Die erste Lackschicht ist auf den Tragflächen aufgebracht,jetzt habe ich ein Problem denn nach dem lackieren hat sich die rechte Fläche gewellt da der Lack mit den ich den Rumpf lackiert habe einer auf Wasserbasis ist.Habe die rechte Fläche nochmals gebaut und einen Lösungsmittelhaltigen Lack von Revell genommen,nun habe ich einen kleinen Farbunterschied zwischen Tragflächen u, Rumpf.Jetzt muss ich mir überlegen das Braun vom Rumpf überlackieren oder so belassen.

Was meint ihr? :) Die Linien werden auch noch aufgetragen.
Rainer59 has attached the following images:
  • P6040006.JPG
  • P6040007.JPG
  • P6040008.JPG

3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Maxe (04.06.2017), fuchsjos (04.06.2017), Horst_DH (05.06.2017)

Helmut B.

Hennings Dino

  • "Helmut B." is male

Posts: 11,027

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

108

Sunday, June 4th 2017, 10:49pm

Schöner Bau bisher, Rainer!

Ich kann da keinen wirklich maßgeblichen Farbunterschied entdecken...
Bis die Tage...

Helmut


"Der größte Feind des Wissens ist nicht Unwissenheit, sondern die Illusion, wissend zu sein."

In Memoriam Stephen Hawking



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

109

Sunday, June 4th 2017, 10:57pm

Hallo Rainer,


ja, der Ton unterscheidet sich ein wenig. Die Entscheidung liegt bei Dir. Wenn keine Gefahr für den Rumpf besteht, würde ich es mir überlegen.

Zaphod

fuchsjos

Master

  • "fuchsjos" is male

Posts: 1,635

Date of registration: Mar 31st 2005

Occupation: Mechatroniker

  • Send private message

110

Sunday, June 4th 2017, 11:14pm

Servus Rainer!

Auf den Fotos ist der Farbunterschied kaum zu erkennen ... bedenke, daß diese Flugzeuge oft (z.B. nach Reparaturen) nachlackiert worden sind und da waren leichte Farbunterschiede vorprogrammiert. Um den Wellenschlag bei wasserbasierten Lacken zu vermeiden empfiehlt sich eine Grundierung mit farblosem Zaponlack (z.B. https://www.amazon.de/Clou-Zapon-Lack-0-250-L/dp/B004GU2F3A ). Dieser Lack ist auf Basis Nitrozellulose, dünnflüssig wie Wasser, zieht sofort streifenfrei ins Papier ein und versiegelt. Bisher hatte ich auch nie Probleme mit Druckfarben, sicherheitshalber aber auf Verträglichkeit an einem Reststück testen.

LG
Josef
Stell' Dir vor da ist ein Forum ... und keiner schreibt was!

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Helmut B. (04.06.2017), Zaphod (04.06.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

111

Monday, June 5th 2017, 7:24am

Guten Morgen

Danke für eure Zeilen,habe mich entschlossen den Farbunterschied erst einmal zu belassen.Habe nun begonnen diverse Linien und Deckel aufzutragen,mit schwarzen Tuschestift und weißen Farbstift um einen leichten 3D Efekt zu erhalten

L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following image:
  • P6050001.JPG

4 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Horst_DH (05.06.2017), fuchsjos (05.06.2017), Black Hole (05.06.2017), Ralf S. (06.06.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

112

Sunday, July 16th 2017, 7:11pm

Hallo Freunde

Nach einer Pause wieder ein bisschen weitergearbeitet :)


Tragflächen unten Lackiert und linken inneren Motor angefangen.


L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following images:
  • P7160050.JPG
  • P7160051.JPG
  • P7160052.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

haduwolff (16.07.2017)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

113

Thursday, July 20th 2017, 10:01pm

Hallo Rainer,

die Halifax war schon eine besondere Maschine, diese Bombenschächte direkt neben den Aussparungen für die Räder, ob da nicht die Stabilität der Tragfläche litt?

Es freut mich jedenfalls, dass es weitergeht !

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

114

Saturday, July 22nd 2017, 3:33pm

Hallo Zaphod

Jetzt ist nochmal eine Pause,denn jetzt geht es 14 Tage nach Rhodos aber dann gebe ich wieder Gas :thumbup:


L.G.Rainer

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

115

Saturday, August 19th 2017, 5:00pm

Hallo Kollegen

Weiter geht es mit den Bau der inneren Motoren,den ovalen Lufteinlaß oben muss man gründlich vorrunden ,ich habe die Klebestellen bei den Lufteinläufen mit Laschen versehen das hält besser.Kanten habe ich nicht gefärbt da ja der ganze Flieger lackiert wird.

L.G.Rainer
Rainer59 has attached the following image:
  • P8190001.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Zaphod (19.08.2017)

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

116

Sunday, August 20th 2017, 5:54pm

Die Abgasanlagen bei den Motoren aufgebaut,die Auspuffrohre sind aus 3,2mm starken Plastikrundmaterial gebogen

L.G.Rainer :)
Rainer59 has attached the following images:
  • P8200001.JPG
  • P8200002.JPG

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

117

Sunday, August 20th 2017, 6:52pm

Hallo Rainer,

der Motor kommt gut voran, man sieht jetzt erst was für ein Trumm das war.

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

118

Saturday, September 2nd 2017, 6:54pm

Hallo Freunde

Ein Motor ist angepasst und verklebt,vorne innen zwischen Tragfläche u,Radschacht dort wo das Hauptfahrwerksbein angeklebt wird habe ich eine Sperrholz Leiste verklebt zur Verstärkung alles in allen ist der Flieger nicht,s für schwache Nerven.
Rainer59 has attached the following images:
  • P9020002.JPG
  • P9020003.JPG

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (02.09.2017)

Posts: 6,045

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

119

Saturday, September 2nd 2017, 7:47pm

Hallo Rainer,

die Montage der Motoren scheint ja wirklich eine kniffelige Sache zu sein und an die Stabilität muss man bei einem solchen Riesen auch noch denken.

Ich freue mich auf die nächsten angebrachten Motoren!

Zaphod

Rainer59

Master

  • "Rainer59" is male
  • "Rainer59" started this thread

Posts: 1,234

Date of registration: Nov 19th 2011

Occupation: Maschinist

  • Send private message

120

Saturday, September 2nd 2017, 7:50pm

Danke Zaphod :)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks