This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Andi Rüegg" is male
  • "Andi Rüegg" started this thread

Posts: 2,010

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

1

Sunday, November 17th 2019, 11:42am

Basteln nach Kataraktoperation?

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Zuerst habe ich gezögert, ob ich das hier fragen soll, aber eigentlich geht es ja um eines der wichtigsten unserer Arbeitsmittel. Am letzten Mittwoch wurde in meinem rechten Auge die Linse ersetzt. Das zweite Auge soll in drei Wochen folgen. Nun bin ich vielleicht zu ungeduldig, aber die schönen Prospekte haben ja versprochen, dass das alles ein Klacks sei und man dann wieder alles sehen könne. Mein aktueller Zustand ist, dass ich ohne Brille etwas schlechter sehe als vorher mit der Brille, die ich jetzt aber nicht mehr brauchen kann, da die Korrektur ja nun völlig falsch ist. Die Augenchirurgin ist gemäss meiner guten Quelle als Chirurgin top, aber leider gibt es aus meiner Sicht kommunikativ Verbesserungspotential. Daher frage ich euch, aus der Überzeugung, dass bei unserem Durchschnittsalter schon einige diese Erfahrung hinter sich haben:

- wie war das bei euch - speziell mit dem Basteln - nach der Operation? Welche Sehhilfen braucht ihr allenfalls immer noch? Wie lange hat es gedauert, bis alles wieder stabil war?

Falls ihr euch nicht öffentlich outen wollt, ist auch eine PN für mich wertvoll.

Herzlichen Dank für euren Input
Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

  • "Henryk" is male

Posts: 4,047

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

2

Sunday, November 17th 2019, 12:35pm

Hallo Andi,
meine (eigene, aber damals schon massiv getrübten :) ) Linsen sind seit ca. 2,5 Jahren weg, der Zeitabstand zwischen den (heutzutage natürlich ambulant) OPs hat 2 Wochen betragen. Ich konnte sofort, d.h. nach der Abnahme des Verbandes am nächsten Tag normal sehen. Ich habe die Variante „Weitsehen“ (Autofahren, Fernsehen) gewählt und dementsprechend die passenden Acryllinsen bekommen, sodass ich praktisch keine Brille mehr für diese Tätigkeiten brauche. Für Lesen (und natürlich Basteln) brauche ich eine Lesebrille – eine stinknormale Handelsware für 8 Euro aus dem Drogeriemarkt – man kann aber auch zu einem Optiker gehen... :)
Schon jetzt sich psychisch auf Nachstar einstellen – dies kommt in etwa 50% aller Fälle vor, bei mir nach 2 Jahren – die „Reparatur“ (Laser) dauert aber nur ca. 5 Minuten – also keine Angst!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "hallifly" is male

Posts: 1,259

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

3

Sunday, November 17th 2019, 5:30pm

Hallo Andi!

Na das ist ja gut - morgen bin ich mit dem rechten Auge dran! Mein linkes ist schon vor 2 Jahren operiert wurden. Ich habe eine Linse eingesetzt bekommen, die die Ferne korrigiert. Bedeutet, für die Nähe brauche ich eine Brille! (Ähnlich Henryk) Das klappt sehr gut, hoffe beim rechten Auge wird's genauso! "Nachstar", wie bei Henryk habe ich (noch) nicht. Du müsstest fragen wie die Korrektur Deiner neuen Linse ist! Ich wurde vorher gefragt, welche Version ich haben will. Habe mich für die Fernversion entschieden, da da mit einer Nahbrille das Basteln/Lesen besser funktioniert! Drücke Dir die Daumen für die zweite OP!

LG Harald

  • "Adolf Pirling" is male

Posts: 1,619

Date of registration: Dec 5th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Sunday, November 17th 2019, 7:17pm

Na, da kann ich nur sagen: Willkommen im Club!

Meine beiden Augen habe ich vor zwei Jahren in einem Abstand von ca. 3 Monaten
mit neuen Linsen versehen lassen. Ich habe die Variante "Leselinse " gewählt.

Operation und Nachversorgung verliefen gut.
Vor einem halben Jahr habe ich dann an meinem linken Auge noch
einen Nachkatarakt durchführen lassen.

Im Großen und Ganzen bin ich mit meiner Sehfähigkeit zufrieden,
Das "Basteln" ist in keiner Weise eingeschränkt.

Gruß

Adolf Pirling
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • "Shipbuilder" is male

Posts: 997

Date of registration: Apr 15th 2007

Occupation: Konstrukteur

  • Send private message

5

Sunday, November 17th 2019, 10:32pm

Moin Andi,

meine Mutter hat im Alter von 76 Jahren auf beiden Augen neue Linsen bekommen. Das war in diesen Jahr. Das sehen ist wesentlich besser geworden. Eine Brille braucht sie so gut wie garnicht mehr.

Meine Tochter ist ausgebildete Augenarzthelferin. " Schmieren, schmieren und noch mal schmieren, damit nichts trockenläuft "

Alles andere ist ja bekanntlich der Kommunikation Arzt - Patient unterworfen.

Ich wünsch Dir gute Besserung und freue mich auf die nächsten Modelle.

Viele Grüße von Flensburg in die Schweiz
Arne
Helgen 1 einen 299 BRT Kümo kurz vor dem Stapellauf, vom Reeder zurückgestellt
Helgen 1a einen AHTS in Arbeit.
Helgen 2 einen 1599 BRT Mehrzweckfrachter in Arbeit, wird auf Wunsch der Reederei umgebaut

Posts: 62

Date of registration: Dec 6th 2007

  • Send private message

6

Monday, November 18th 2019, 1:02am

Sehr geehrter Herr Pirling:
Was bedeutet "Nachkatarakt"???

Ich selber habe beide Augen operiert auf Lesen und bin sehr zufrieden. Ich dachte, wenn die neue Linse drin ist, dann ist sie drin. Was kann da noch gelasert werden?
Bin auf ihre Antwort gespannt.
LG Veit

  • "Henryk" is male

Posts: 4,047

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

7

Monday, November 18th 2019, 9:44am

Hallo Veit,
der Nachstar (Nachkatarakt) ist eine natürliche Vernarbung oder leichte Eintrübung des Kapselsacks, in den die Kunstlinse implantiert wurde. Er folgt recht häufig auf eine Katarakt-Operation und wird mit dem Laserverfahren wieder in Ordnung gebracht. Mit einem speziellen Laser wird ein kleines Loch in der hinteren Kapsel erzeugt, wodurch das Licht wieder ungehindert in das Auge gelangen kann - die Sicht ist wieder klar.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Adolf Pirling" is male

Posts: 1,619

Date of registration: Dec 5th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

8

Monday, November 18th 2019, 2:38pm

Danke Henrik für die klarstellenden Worte.

Dieser Nachkatarakt wurde bei mir, wie gesagt, nur am linken Auge vorgenommen.
Eine ganz schmerzfreie Prozedur von ca. 20 Minuten.
Dabei wurden bei mir aber recht viele Löchre mit dem Laser geschossen.

Gruß

Adolf Pirling
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • "Andi Rüegg" is male
  • "Andi Rüegg" started this thread

Posts: 2,010

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

9

Monday, November 18th 2019, 5:18pm

Danke, Kollegen, für die Informationen. Auch ich habe die Variante "Weitsehen", wobei ich noch nicht weiss, wie gut mein Keratokonus ausgeglichen ist und wie lange es dauert, bis sich Auge und Hirn an die neue Situation gewöhnt haben. Basteln ist im Moment schon möglich, aber keine ganz kleinen Teile und nur für kürzere Zeiten.

Dir, Harald, alles Gute!

Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

Posts: 687

Date of registration: Jan 25th 2015

Occupation: Ingenieur, Beamtin

  • Send private message

10

Monday, November 18th 2019, 7:49pm

Hallo Andi,

Ulli und ich drücken dir alle Daumen, dass du schnell zum Adlerauge wirst und noch lange und mit gewohnter Präzision deine tollen Modelle bauen kannst.

Gute Besserung und alles Gute.

ganz liebe Grüße
Ulli und Peter

Posts: 1,943

Date of registration: Oct 19th 2005

Occupation: Pensionär

  • Send private message

11

Monday, November 18th 2019, 8:20pm

Hallo Andi !

Auch ich halte dir die Daumen.

Henning

12

Tuesday, November 19th 2019, 12:11pm

Hallo Andi,

Alles Gute. Ich hoffe wir sehen uns in Dortmund.
Gruß

Willi



In allen Köpfen entstehen dumme Gedanken-
die Klugen führen sie nicht aus.

13

Tuesday, November 19th 2019, 12:42pm

Moin Andi,

auch von mir die besten Wünsche für einen guten Verlauf und zügige Genesung

Fiete

  • "hallifly" is male

Posts: 1,259

Date of registration: Feb 12th 2011

Occupation: Elektriker/Rentner

  • Send private message

14

Wednesday, November 20th 2019, 10:46am

Quoted

Basteln ist im Moment schon möglich, aber keine ganz kleinen Teile und nur für kürzere Zeiten.

Am Tag 2 nach der OP - und eigentlich isses wie am linken Auge vor 2 Jahren - ich schaue wie durch Milchglas ;( . Und gerade beim Basteln merkt man, warum man zwei Augen hat 8o Dir noch gute Besserung, lieber Andi - für mich hoffe ich das Gleiche!

Harald

  • "Andi Rüegg" is male
  • "Andi Rüegg" started this thread

Posts: 2,010

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

15

Wednesday, November 20th 2019, 10:54am

Danke, Harald! Und ja, auch dir schnelle und gute Besserung. Auf dass wir wieder Basteln können :thumbup:.

Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (20.11.2019)

  • "Andi Rüegg" is male
  • "Andi Rüegg" started this thread

Posts: 2,010

Date of registration: Jun 10th 2006

Occupation: pensioniert

  • Send private message

16

Wednesday, November 20th 2019, 2:02pm

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Mein Gehirn hat jetzt endlich bemerkt/akzeptiert, dass das operierte Auge besser sieht. (Ich habe offenbar eine "längere Leitung" als angenommen.) Unterwegs mit dem Hund kann ich jetzt nachvollziehen, was andere direkt nach der Operation beschreiben. Damit haben sich meine Sorgen weitgehend erledigt.

Ich möchte mich für die hilfreichen Informationen und guten Wünsche ganz herzlich bedanken. Auch per PN und Mail habe ich ganz tolle Reaktionen erhalten!

Ihr werdet damit wohl weiter mit meinen Bauberichten leben müssen ;).

Ganz liebe Grüsse
Andi
"Wer seine Grenzen kennt, hat sie." (Jonathan Livingston Seagull)

im Bau:IJN Mogami vor (answer)/nach (Model Hobby) dem Umbau zum Flugzeugtender als Parallelbau, L.S.N.S. Governor Moore (Modelarstwo Kartonowe)

fertig gestellt:
USS Maine (HMV) / Kosmonawt Juriy Gagarin (Oriel) / Steam Boat Sabino (MB-Kartonmodell) / IJN Kaga (Dom Bumagi)

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Shipbuilder (20.11.2019), Hans-Joachim Möllenberg (20.11.2019), Jochen Haut (20.11.2019), Werner (20.11.2019), Matthias Peters (20.11.2019), Alex_f (21.11.2019), Ralf S. (21.11.2019), Franz Holzeder (21.11.2019), Gustav (21.11.2019), didl (22.11.2019)