This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,446

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Friday, February 2nd 2018, 4:35pm

Bahnhof Neuwied-Engern, skal. 1:250

Hallo,
beim Sichten meiner Modelle habe ich festgestellt, dass mir ein Bahnhof fehlt, die ich sowohl für meinen Hafenszenen oder auch für Architekturthemen benutzen kann. Nach Recherche im Netz bis ich auf den Bahnhof Neuwied-Engern gestoßen. Der ist im Maßstab 1:87 konstruiert. Ich habe ihn auf meinen Maßstab 1:250 herunterskaliert.
Als Anleitung gibt es zwei Fotos. Das Modell besteht aus mehreren Baukörpern, die ich aber nicht alle zusammengefügt habe, weil ich die Teile kombinieren möchte. Zuerst schnitt ich die Fenster aus. Plastik ersetzt das Glas und die ausgeschnittenen Fenster kamen dahinter.
Links im Bild sieht man die Rückseite eines Bauteiles.
Das Hauptgebäude besitzt zur Straßenseite einen Balkon. Da fehlt dort, wo die Scherenspitze hinzeigt, die Markierung zum Knicken. Da es keinen Grundplatte gibt habe ich die Ecken mit Winkeln verstärkt, damit alles im 90° Winkel stabilisiert wird.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN1805abc.jpg
  • DSCN1806abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,446

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

2

Friday, February 2nd 2018, 4:42pm

Der Bau eines Modelles in einzelnen Modulen gleicht einem Netz. Zieht man an der einen Ecke, ändert sich woanders etwas. So mussten Flächen, die beim vorgesehen Zusammenfügen aufeinanderkleben würden farbliche Ergänzungen vorgenommen werden. Ebenso wie beim Balkon auf der Stadtseite. Dessen Seite wäre normalerweise durch eine Veranda verdeckt. Die Dachflächen muss man zweimal ausdrucken und mit Hilfe einer Schablone für alle Baukörper selber anfertigen. Auf dem rechten Bild erkennt man von links das Haupt-, das Zwischen- und das Querhaus von der Gleisseite her. Das Modell misst so 17cm mal 5cm.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN1807abc.jpg
  • DSCN1808abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,446

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Friday, February 2nd 2018, 4:45pm

Hier links die Gleisseite und rechts die Straßenseite mit der erwähnten Veranda.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN1809abc.jpg
  • DSCN1810abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,446

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

4

Friday, February 2nd 2018, 4:48pm

Das Linke Foto zeigt die drei Baukörper. Das Gebäude ganz links am Rand gehört nicht zum Modellbogen. Im rechten Bild habe ich mal mit den Bauteilen gespielt.
modellschiff has attached the following images:
  • DSCN1811abc.jpg
  • DSCN1812abc.jpg

  • "modellschiff" is male
  • "modellschiff" started this thread

Posts: 12,446

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

5

Friday, February 2nd 2018, 5:05pm

Und zum Schluss noch eine andere Kombination.
modellschiff has attached the following image:
  • DSCN1813abc.jpg

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks