This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

1

Saturday, November 20th 2010, 5:33pm

BAC TSR.2 von IPMS

Ein besonderes Gustostückerl aus der Feder von unserem Waltair möchte ich hier vorstellen. Besonders Jet-Freunde werden daran ihre helle Freude haben :D

Es handelt sich um die TSR.2, ein Flugzeug mit revolutionären Neuerungen, das aufgrund politischer Entscheidungen nicht übers Prototypenstadium hinauskam, was schlußendlich die englische Luftfahrtindustrie um Jahre zurückwarf. Nähere Informationen gibt es im Internet reichlich, hier nur eine davon: http://de.wikipedia.org/wiki/BAC_TSR.2

Der Bogen ist erst im Oktober erschienen und meines Wissens noch nicht im Onlineshop von IPMS, aber mit Beziehungen....
Robson has attached the following image:
  • TSR2 01_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

2

Saturday, November 20th 2010, 5:38pm

Erstmal die Anleitung, die wie üblich bei Walter, auf 2 Seiten A3 daherkommt und auf Deutsch und Englisch vorhanden ist.
Robson has attached the following images:
  • TSR2 07_Größenveränderung.jpg
  • TSR2 08_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

3

Saturday, November 20th 2010, 5:40pm

Eine Seite A3 beinhaltet Konstruktionszeichnungen und Skizzen.
Robson has attached the following image:
  • TSR2 06_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

4

Saturday, November 20th 2010, 5:44pm

Eine weitere A3-Seite beinhaltet die Spanten. Ob es einen Laserspantensatz gibt, weiß ich leider nicht. Ist auch nicht zwingend notwendig, soviele Spanten sind es nicht.
Robson has attached the following image:
  • TSR2 05_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

5

Saturday, November 20th 2010, 5:47pm

Fehlt noch was?

Ach ja, die Bauteile :D
Robson has attached the following images:
  • TSR2 13_Größenveränderung.jpg
  • TSR2 16_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

6

Saturday, November 20th 2010, 5:50pm

Weiter mit den Bögen. Viel ist nicht zu sehen, aber der Flieger ist nun mal weiß, und die Linien sind recht zart gezeichnet.
Robson has attached the following images:
  • TSR2 12_Größenveränderung.jpg
  • TSR2 11_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

7

Saturday, November 20th 2010, 5:51pm

Noch weitere Bögen...
Robson has attached the following images:
  • TSR2 10_Größenveränderung.jpg
  • TSR2 09_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

8

Saturday, November 20th 2010, 5:54pm

Und schließlich noch ein Bogen mit Silberteilen, die alternativ verwendet werden können.

Fazit: Mußte ich unbedingt haben und wird wohl bald gebaut werden. Punkt.
Robson has attached the following image:
  • TSR2 17_Größenveränderung.jpg
in Arbeit:Stallion - GPM

RainAir

Intermediate

  • "RainAir" is male

Posts: 349

Date of registration: Apr 3rd 2007

Occupation: Tausendsassa

  • Send private message

9

Saturday, November 20th 2010, 11:30pm

Spanten

Hallo Robert,

Wie ich sehe, hat der Versand geklappt. Danke für die postwendende Präsentation.

Ein lasergeschnittener Spantensatz ist für diesen Flieger nicht vorgesehen. Filigrane Kleinteile hat der große Flieger ja nicht, dafür nehmen die Spanten sehr viel Fläche ein.

RainAir

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

10

Sunday, November 21st 2010, 11:55am

Hallo Rainer,

Danke noch einmal! Hat wirklich bestens funktioniert. Laserspanten sind, wie schon erwähnt, nicht unbedingt nötig, bei den paar Teilen.

Jetzt schwebt mir eigentlich ein Diorama vor, auf dem verlinkten pdf-Dokument auf den Seiten 2 und 3 zu sehen, wo die TSR von einer Lightning eskortiert wird. Fragt sich nur, ob es eine Geli-Lightning wird oder eine andere?

http://www.stevebroadbent.net/530a.pdf

Das ist eine Unterseite von dieser: http://www.stevebroadbent.net/tsr2memories.html

Herzliche Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male

Posts: 4,534

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

11

Sunday, November 21st 2010, 12:18pm

Ich würde mir die GELI Lightning wünschen :)

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

RainAir

Intermediate

  • "RainAir" is male

Posts: 349

Date of registration: Apr 3rd 2007

Occupation: Tausendsassa

  • Send private message

12

Monday, November 22nd 2010, 6:03pm

Diorama mit Blitz

Blede Gschicht ...

Die begleitende Lightning (XM968) ist eine T4, also Doppelsitzer. Da gibt es meines Wissens keinen Baubogen. Der GELI-Bogen der Lightning stellt übrigens die XG307 und somit das erste Vorserien-Entwicklungsmuster dar. Die Maschine wurde Anfang der 60er auf F Mk.3 Standard umgerüstet.

Darüberhinaus ist die einzige je geflogene TSR.2 die 219er, während unser Bausatz die XR220 darstellt. Ein solches Diorama muss also jedenfalls ein gewisses Maß an künstlerischer Freiheit beinhalten. Die TSR.2 war nur 1964-65 fliegenderweise unterwegs, da gab es die Lighning XG307 definitiv noch, aber eben schon als F-3 mit größerem Seitenleitwerk und großem Bauchtank. Jedenfalls sollte der Blitz in Naturmetall ausgeführt sein.

LG Rainer

  • "Ober Freak" is male

Posts: 1,693

Date of registration: Mar 15th 2006

  • Send private message

13

Monday, November 22nd 2010, 6:23pm

RE: Diorama mit Blitz

Quoted

Original von RainAir
Die begleitende Lightning (XM968) ist eine T4, also Doppelsitzer. Da gibt es meines Wissens keinen Baubogen.


Ich wüsste da schon, was der gute Walter als nach der Tonne konstruieren könnte. :D


Die TSR wird sicher auch in meinen Stapel wandern, die Form ist einfach faszinierend.

Marco

  • "Robson" is male
  • "Robson" started this thread

Posts: 3,233

Date of registration: Nov 16th 2005

Occupation: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Send private message

14

Monday, November 22nd 2010, 6:50pm

RE: Diorama mit Blitz

Quoted

Original von RainAir
Blede Gschicht ...

Ein solches Diorama muss also jedenfalls ein gewisses Maß an künstlerischer Freiheit beinhalten.

LG Rainer


Wer außer uns kennt schon die Wahrheit :D
Wenns nur gut ausschaut.... und außerdem, wer sagt, daß nur Doppelsitzer die TSR begleitet haben? Dann ist es halt ein fiktives Diorama.

LG
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks