Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

41

Wednesday, August 8th 2007, 8:12am

Hallo Pappenbauer,

ich bin immer wieder begeistert - wieviele verschiedene Modelle es doch zu einem bestimmten Themengebiet gibt...

Etwas stutzig machen mich die Maßstabsprobleme - sollte man doch jeden Bogen nachmessen müssen? Denn wenn das bei Autos so ist, warum dann nicht auch woanders?

Und warum haben die Verlage dann nicht den Mut, den "richtigen" falschen Maßstab auch auf den Bogen zu schreiben?

Die gebauten Modelle sind jedenfalls Klasse - ich hoffe am Ende noch auf ein Gruppenbild (mit Dame?).

Viele Grüsse
Michael

  • "Axel Huppers" is male

Posts: 1,120

Date of registration: Apr 17th 2005

  • Send private message

42

Wednesday, August 8th 2007, 10:35am

Hallo Jürgen,

ganz herzlichen Dank für die Info über die Sache mit dem Hanomag bei WAK. Eigentlich schon ein bischen dämlich wenn still und heimlich etwas "schrumpft" nur um es auf den Bogen unterzubringen.

Und da muss ich Michael vollkommen recht geben, wenn wir dieses jetzt mal auf andere Bogen übertragen, wer weis was wir da manchmal an Maßstäben untergejubelt bekommen... :zweifel:

Axel

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

43

Thursday, August 9th 2007, 6:59am

Das Ende dieses Beitrags scheint mir noch ziemlich weit zu sein, auch wenn mir im Augenblick scheinbar die Oldtimer auszugehen drohen, wie die Auswahl dieses rund 8 Jahre alten Modells hier vermuten lassen könnte. Es ist der DKW F8 im (nachprüfbaren) Maßstab 1:24.
pappenbauer has attached the following image:
  • oldtimer 07-2007 044.jpg

Jagdpanther

Intermediate

  • "Jagdpanther" is male

Posts: 407

Date of registration: Dec 12th 2006

  • Send private message

44

Thursday, August 9th 2007, 9:02pm

Schade, wieder nur ein Bild ... ;(

Der DKW ist doch ebenfalls 'n richtiges Schmuckstück!

Hallo Pappenbauer. Ist ja wirklich Wahnsinn, wieviele Oldtimer so als Bausatz rumschwirren. Von den Ostdeutschen Modellen erinnere ich mich auch noch an den P70, den alten Wartburg (311/312) und den "Kugelporsche" (500-er Tabbi). Nur weiß ich nicht, von welchem Verlag die rausgebracht wurden.

Jedenfalls ist die Sammlung schon beeindruckend.

Gruß Andreas
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

Marc

Professional

  • "Marc" is male

Posts: 930

Date of registration: Dec 26th 2004

  • Send private message

45

Friday, August 10th 2007, 12:40am

Hallo,

typisch Kartonbaumarketing: eine unattraktive Zeichnung aufm Titel!! Wen soll das zum Kauf anreizen?!

Hätte ich gewußt, wie hübsch der F8 werden kann, hätte ich ihn mir jetzt bei der Sommer-Aktion spaßeshalber mit vermindertem Risiko mitbestellt.

"Scholzens" haben auch so "tolle" Bilder. Ich hab mir mal die Isabella bestellt, mal gucken, was das wird...

G&D

Marc

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

46

Friday, August 10th 2007, 8:21am

P70, Wartburg und Co. waren vom Verlag Junge Welt - aber hier im Beitrag soll es ja um Vorkriegsautos gehen, also kommen die hier nicht vor.

Der F8-Marketingstratege ist bestimmt ein dummer Kasper - ich hasse ihn auch.

Das hier ist ein Motorwagen. Ein Schreiber-Reprint eines Schreiber-Bogens aus dem 19. Jahrhundert. Den Bogen habe ich anhand der Figuren auf den Maßstab 1:10 geschätzt und also auf 40% verkleinert, damit er zu den anderen Fahrzeugen passt.
Inwieweit das Motorwagenmodell authentisch oder karrikativ gemeint ist weiß ich nicht. Niedlich aber isses.
pappenbauer has attached the following image:
  • oldtimer 07-2007 045.jpg

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

47

Tuesday, August 14th 2007, 9:47am

Ich habe mir 3 Tage Pause gegönnt, aber mich hat keiner vermisst, nichwah?

Das Auto hier sieht fast aus wie ein F8, ist aber ein DKW der Schwebeklasse (so benannt nach der eingebauten Schwebeachse = Achsaufhängung an hochliegender Querblattfeder). Das von 1934 - 37 in Spandau gebaute Auto unterscheidet sich von den Zwickauer Frontwagen vor allem durch die selbsttragende(!) Sperrholzkarosserie, Hinterradantrieb und den vorn eingebauten 4-Zylinder-V-Zweitakt-Ladepumpenmotor.
pappenbauer has attached the following image:
  • oldtimer 07-2007 046.jpg

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

48

Wednesday, August 15th 2007, 9:30am

Der Albtros-Verlag hat 1971 zwei klassische Oldtimer rausgebracht, die bei S&S in etwas anderer Aufmachung noch heute erhältlich sind (dort als Maßstab 1:30). Der Bogen den ich hier zersäbelt habe, ist eine englische Ausgabe von 1976, ohne Maßstabsangabe, der dürfte bei 1:22 liegen, schätze ich.
Der Bogen hat ein paar Eigenarten:
1. irre dicke Pappe, also mindestens 250 g/m², die noch dazu doppelt und mehrfach verklebt wird, nahezu kinderzimmerfest,
2. einige Teile sind recht abenteuerliche Ineinander-Verschachtelungen, die man erst glaubt, wenn man sie fertiggeschachtelt hat,
3. die Details am Auto wirken mitunter überdimensioniert und geben dem fertigen Modell so ein irgendwie spielzeughaftes Aussehen. Niedlich.
pappenbauer has attached the following image:
  • oldtimer 07-2007 049.jpg

Jagdpanther

Intermediate

  • "Jagdpanther" is male

Posts: 407

Date of registration: Dec 12th 2006

  • Send private message

49

Wednesday, August 15th 2007, 11:08am

Quoted

Original von pappenbauer
P70, Wartburg und Co. waren vom Verlag Junge Welt - aber hier im Beitrag soll es ja um Vorkriegsautos gehen, also kommen die hier nicht vor.

"Verlag Junge Welt" hatte ich auch schon vermutet - Danke für die Bestätigung!

Das du nur "Vorkriegsautos" hier vorstellen willst, hast du aber nicht angekündigt oder hab ich das übersehen. Oldtimer sind doch eigentlich alle, die älter als 20 Jahre (oder so) sind. Ich finde alle Bögen interessant, die man nicht alle Tage sieht. Und du scheinst ja Einiges davon zu haben.

Aber so tragisch ist das mit den "Vorkriegsautos" nun auch wieder nicht.
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

50

Thursday, August 16th 2007, 7:50am

Die "Vorkriegs"-Auswahl stand wohl mehr zwischen den Zeilen. Aber Auswahl muss sein, sonst werd ich hier nie fertig.

Das nächste Modell ist keine olle Pferdekutsche, sondern ein Benz Mylord Coupé von anno 1898 im Maßstab 1:25.
pappenbauer has attached the following image:
  • oldtimer 07-2007 048.jpg

Jagdpanther

Intermediate

  • "Jagdpanther" is male

Posts: 407

Date of registration: Dec 12th 2006

  • Send private message

51

Thursday, August 16th 2007, 11:11pm

Quoted

Original von pappenbauer
Aber Auswahl muss sein, sonst werd ich hier nie fertig.

Na und ?!

Habe gerade gesehen, das jemand diesen alten Trööt wieder ausgegraben hat. Also darauf wäre ich ebenfalls sehr gespannt. Vielleicht kann man dich ja noch überreden. ;)

:nono: Wer solche Schätze zu bieten hat, sollte sie auch nicht vor der Öffentlichkeit verbergen. :nono:

Mal 'ne Frage nebenbei: Ist MDK eigentlich der Rechtsnachfolger für die Modelle der jungen Welt oder sind das zwei paar Schuhe?
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

52

Friday, August 17th 2007, 9:37am

Rechtsnachfolger des Verlages "Junge Welt" ist meines Wissens der "Buchverlag Junge Welt". Die Rechte an einigen wenigen Bögen hat sich der cfm-Verlag München gekauft und Reprints gemacht.

Was den MDK betrifft, da gebe ich die Frage schlicht weiter an Marianne...

Was die Nachkriegs-Modelle angeht, die könnte ich ja in einem gesonderten "Jungtimer-Beitrag" zeigen.

Hier folgt der zweite Wagen aus dem Albatros-Bogen, den ich nun auch fertig habe:
pappenbauer has attached the following image:
  • oldtimer 07-2007 050.jpg

This post has been edited 1 times, last edit by "pappenbauer" (Aug 17th 2007, 9:38am)


pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

53

Saturday, August 18th 2007, 9:26am

Irgendwann einmal hat die Kropf-Brauarei Kassel bei Schreiber einen Werbebogen machen lassen, der sich in meinem Bestand befindet. Ist ja sicherlich ein "nachgemachter" Oldtimer, aber egal. Maßstabsangabe fehlt, ich hab das Ding auf 125 % vergrößert, damit es halbwegs zu den anderen Autos passt.
pappenbauer has attached the following image:
  • oldtimer 07-2007 065.jpg

panzer

Trainee

  • "panzer" is male

Posts: 68

Date of registration: May 9th 2007

  • Send private message

54

Saturday, August 18th 2007, 2:18pm

Sehr schöne Modelle!

Da kommen wieder einige Erinnerungen hoch, weil die Autos teilweise ähnlich aussehen wie die Oldtimer von YPS, Micky Maus und Fix und Foxi aus dern 70er Jahren, die es ja jetzt alle wieder im Netz gibt. Wobei das keine Herabsetzung der Profi-Bögen sein soll, gerade die Bögen nach echten Vorbildern waren richtig gut.

Kann es sein, dass an der Entwicklung der Bastelbögen in Comics auch rennomierte Kartonmodell-Firmen beteiligt waren?
Wenn 160g-Karton kochen könnte - ich würd' ihn heiraten! :D

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

55

Sunday, August 19th 2007, 8:24am

"Profi"-Bögen oder nicht - da unterscheide ich bei diesen Oldtimern nicht und kann auch gar nicht sagen, wo ich die Grenze zu ziehen hätte.

Quoted

Oldtimer von YPS, Micky Maus und Fix und Foxi aus dern 70er Jahren
kenne ich nicht, sonst würde ich sie auch bauen, vermutlich. Obwohl - es gibt auch Autos, die sind mir dann doch zu stark versimpliziert, aber dazu komme ich noch.

Dieser Bogen hier könnte vielleicht als Profi-Bogen durchgehen. Ich gebe zu, ich habe ihn selbst gemacht und er ist ganz neu: ein Phänomobil von 1911. Ich werde einen Baubericht dazu schreiben.

Bitte keine Anfragen zum Bezugdes Bogens in diesem Beitrag!
pappenbauer has attached the following image:
  • oldtimer 07-2007 072.jpg

keramh

Trainee

  • "keramh" is male

Posts: 121

Date of registration: Oct 26th 2006

Occupation: Ausbilder Wirtschaft und Verwaltung

  • Send private message

56

Thursday, April 15th 2010, 4:50pm

moin,

ich wußte garnicht das es so viele Oldtimer als Kartonbausätze gibt.
Schade ist nur das diese alle relativ klein und vor allem so wenig detailiert sind.

Ich beziehe mich da auf den großen 540 K von Schreiber oder den Le Zebre von Orlik in 1:15 das sind gute Modelle.

Weiß zufällig einer von Euch welcher Hersteller da was in diesem Sektor, in dieser Qualität anzubieten hat?
... schön Tach auch, Euer keramh!

cyana

Professional

Posts: 1,156

Date of registration: Jun 8th 2005

  • Send private message

57

Friday, April 16th 2010, 8:40am

Der Mercedes-Benz 500K Roadster 1/10 von Wrebbit ?

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

58

Sunday, June 16th 2013, 10:33am

Mal wieder ein neuer "Alter"

Manchmal kann man ja auch relativ alte Themen wiederbeleben, wenn man denn, wie ich jetzt, ganz einfach eine passende Fortsetzung zu bieten hat.
Ich habe den schon lange bei mir vor sich hin schlummernden Citoen 5 HP von WAK gebaut, der in diesen Beitrag reinpasst.


pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

59

Monday, September 29th 2014, 11:29am

Attimon, Tatra 87, 1:24


  • "Henryk" is male

Posts: 3,844

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

60

Monday, September 29th 2014, 11:53am

Diesen Tatra habe ich auf eigene Augen gesehen, im normalen Straßenverkehr – die Heckflosse machte damals einen besonderen Eindruck...
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,888

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

61

Monday, September 29th 2014, 12:15pm

Fesch! Könntest Du uns bitte ein paar Bilder mehr zeigen ?

pappenbauer

Professional

  • "pappenbauer" is male
  • "pappenbauer" started this thread

Posts: 1,061

Date of registration: Aug 31st 2004

Occupation: Frührentner

  • Send private message

62

Tuesday, September 30th 2014, 11:52am

Mehr Bilder auf meiner Facebook-Seite

jameshunt

Unregistered

63

Sunday, November 4th 2018, 11:09am

tolle Oldies .. u.a. der blaue Simson Supra...den ich nun auch habe

jameshunt

Unregistered

64

Sunday, November 4th 2018, 11:25am

Ahoi Pappenbauer,

schöne Veteranen stellst Du uns hier vor. Die Modelle machen auch nach über 40 Jahren noch eine gute Figur.

Wenn man die Autos jetzt im Original hätte.... ;)

Viele Grüsse
Michael
Danke, aber: die Bögen sind schon so alt, die Modelle allerdings nicht, da habe ich in der letzen (manchmal auch in der vorletzten) Zeit Tintenstrahler-Kopien verbaut.

Im Jahre 1969 legte der Verlag mit dem Bogen Veteranen III nach, dessen Inhalt mich aber eher enttäuscht hat.

Es gibt 6 Modelle im klitzekleinen Maßstab 1:50 (Simson Supra Typ 8, Grade F1, Maybach W3, DKW F2, Tatra T 11, Doppeldecker-Omnibus von 1905), die ich so nicht bauen wollte.


diese Modelle habe ich in 1:25 skaliert und zwar den Simson Supra Typ 8, Grade F1, Maybach W3, DKW F2

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks