This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "lightning2911" is male
  • "lightning2911" started this thread

Posts: 125

Date of registration: Sep 19th 2004

  • Send private message

1

Sunday, June 17th 2007, 9:38am

Asiatischer Tempel

Nach langer "Pause" (ich habe mich an etwas versucht, das ich vorerst mal auf Eis gelegt habt, weil die Ergebnisse noch nicht meiner Zielvorstellung entsprachen) bin ich wieder kurz davor ein neues Papiermodell-Set zu veröffentlichen: Der Asiatische Tempel!

Inspiriert von einem japanischen Tempel hab ich die Haupthalle und den Pagodenturm fertiggestellt.





Mehr Bilder gibt es auf meiner Seite.

Ich hoffe es gefällt bzw würde mich über Feedback freuen.
Grüße Christopher

Ewald9798

Trainee

  • "Ewald9798" is male

Posts: 48

Date of registration: Dec 29th 2006

  • Send private message

2

Sunday, June 17th 2007, 10:10am

RE: Asiatischer Tempel

Servus Christopher

Sieht ja sehr interessant aus.
Gibt es dazu auch cirka-Angaben über den Maßstab?

Schönen Sonntag
Ewald

Whisky

Trainee

  • "Whisky" is male

Posts: 75

Date of registration: Jun 27th 2006

  • Send private message

3

Sunday, June 17th 2007, 1:38pm

RE: Asiatischer Tempel

Hallo lightning2911,

das sieht doch schon sehr interessant aus.
Gefällt mir. =D>
Und wie passend, da mein Rekrutierungs Büro
gerade dabei ist eine Ostling Armee aufzustellen.
Na ja, sie ist zwar noch klein, aber sie wächst.
Und die Frage nach passende Gebäude hat sich jetzt wohl erledigt. :yahoo:
Und steht auf meiner "Must have" Liste ganz oben.
Wie viele Gebäude werden in dem Set sein? Oder werden möglich sein?
Ein Torhaus und Mauern wären noch super.

Gruß
Whisky

  • "lightning2911" is male
  • "lightning2911" started this thread

Posts: 125

Date of registration: Sep 19th 2004

  • Send private message

4

Monday, June 18th 2007, 7:29am

@ewald: der maßstab ist passend für 28-30mm miniaturen. welcher "1 zu ... " maßstab das ist hab ich mir noch nicht ausgerechnet. die pagode ist jedenfalls 55cm hoch @), falls das beim rechnen hilft.

@whiskey: es gibt noch ein torhaus und mauern. das ist soweit fix. vielleicht noch einen glockenturm. also nicht so wie bei uns in den kirchen aber so ein gestell wo man eine grosse glocke anschlagen kann. hab ich auf bildern von tempeln gefunden. und wenn ich rechtzeitig dazu komme gibt es passende "säuleneinlage" für die innenräume. kommt aber vielleicht auch später als extra dazu. und es wird möglich sein, das obere häuschen von der haupthalle mit alternativer textur mit toren als eigenes häuschen zu bauen.



hihi, die ostlinge meines stiefsohnes waren auch ein grund für die entscheidung richtung asien zu gehen :D

günter

Professional

  • "günter" is male

Posts: 1,468

Date of registration: Sep 16th 2004

Occupation: Lehrer

  • Send private message

5

Monday, June 18th 2007, 10:34pm

Hallo,
habe bei meiner Pagode mal nachgemessen und hochgerechnet, müßten so ca. 1:55 sein!

Gruß

Günter
---------------------------------------------------------------------
Gruß

Günter

Posts: 6,058

Date of registration: Apr 24th 2005

  • Send private message

6

Monday, June 18th 2007, 10:39pm

Hallo Lightning,


wunderhübsch!


beim Scrollen scheint der Turm zu wachsen, ein toller Effekt.


Zaphod

This post has been edited 1 times, last edit by "Zaphod" (Jun 18th 2007, 10:41pm)


  • "lightning2911" is male
  • "lightning2911" started this thread

Posts: 125

Date of registration: Sep 19th 2004

  • Send private message

7

Monday, July 2nd 2007, 9:46pm

ein neues bildchen von der gesamten anlage. da zu groß, um mit gutem hintergrund zu fotografieren, diesen einfach wegretouchiert und was dazugemalt :D

der kleine weiße fleck unten, genau über dem "www", ist eine 28mm miniatur zum größenvergleich (saruman der weiße von GW um genau zu sein)

ich habe bei diesem modell zum ersten mal für einzelne teile die a4 begrenzung eines blattes ignoriert und multi-teile entwickelt, d.h. das große dachteile aus 2-teilen zusammengesetzt werden.

ich bin schon sehr gespannt, wie das bei den benutzern ankommt...



übrigens: release-date (wie sagt man das auf deutsch? veröffentlichungsdatum?) ist nächsten samstag, der 7.7.

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks