This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Daniel Schmidt

Professional

  • "Daniel Schmidt" is male
  • "Daniel Schmidt" started this thread

Posts: 1,476

Date of registration: Sep 11th 2005

Occupation: Zootierpfleger

  • Send private message

1

Thursday, October 19th 2006, 11:50pm

Artitec Pulverfarben

Hey,

habe letztens beim Stöbern auf Moduni diese Farben gefunden und sie mir bestellt.

Kennt vielleicht schon einer diese Farben?
Hat schon jemand Erfahrungen damit gesammelt und kann Tipps zum verarbeiten geben?

Anbei mal 2 Bilder der Farben und einer "Versuchsfläche" am Torpedoboot.


Gruß
Daniel
Daniel Schmidt has attached the following images:
  • Bild 044.jpg
  • Bild 045.jpg

haduwolff

Administrator

  • "haduwolff" is male

Posts: 4,281

Date of registration: Sep 21st 2005

  • Send private message

2

Friday, October 20th 2006, 9:28am

RE: Artitec Pulverfarben

Grüß Dich,

wir benutzen ARTITEC-Pigmente seit Jahren zum Altern von Fahrzeug- und Architektur-Modellen.

Die gabs mal auf der Modellbaumesse in Bremen am Stand, und sowas reicht ewig, aber es tun Künstler-Pigmente aus dem Mal-Bereich genauso, ist letztlich nichts anderes.
ARTITEC-Produkte haften recht gut, aber letztendlich sollte auch hier noch eine mattes Fixativ (Marabu) drübergesprüht werden.

Mit den Pigmenten kann man auch schöne Schmieröl-, Rost- und Dreckwasserverläufe machen..einfach mit Terpentin oder Feuerzeugbenzin verrühren und als Dreckrand mit feinem Pinsel verteilen. (Vorsicht, das geht nur auf Kunststoff oder fest lackierten Flächen....erst an Probestücken austesten!)

Das Pigmentzeug aufbringen mit einem weichen Pinsel ist für mich immer der Abschluss eines Modells, der letzte Schliff.
Hier ein paar Bilder, wie man mit dem Pigmentpulver schön Flugrost darstellen kann, aber auch Schimmel an Wänden, Ausblühung an Fels usw...

Gruß
Hadu
haduwolff has attached the following images:
  • LCM 05.jpg
  • P1010062.jpg
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

This post has been edited 2 times, last edit by "haduwolff" (Oct 20th 2006, 9:35am)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks