This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Martin Hofstetter

Intermediate

  • "Martin Hofstetter" is male
  • "Martin Hofstetter" started this thread

Posts: 223

Date of registration: Apr 24th 2008

Occupation: Fahrradhändler

  • Send private message

1

Sunday, April 4th 2010, 3:01pm

Arado AR-196 A3 / Modelik / 1:33

Hallo Kartonbaugemeinde,
heute möchte ich euch meine Arado AR-196 von Modelik zeigen.
Vorgestellt wurde das Modell von Jörg hier: Arado Ar-196 A3 Modelik 1:33

Im Forum habe ich es noch nicht gesehen. Das Modell ist im grossen und ganzen unproblematisch zu bauen, die grössten Fehler sind:
Das Spantengerüst der Schwimmer ist um eine Kartondicke zu breit.
Farbdifferenzen innerhalb des Bogens, sehr gut zusehen auf den Bildern.
Auch die Bauanleitung und Pläne lassen noch viel Spielraum für eigene Ideen, aber ich denke am Ende stimmen Preis und Leistung.

Weitere Bilder gibts sobald wieder bessesers Fotowetter herscht, auch möchte ich noch ein Diorama dazubauen

mit vielen Grüssen

Martin
Martin Hofstetter has attached the following images:
  • Arado_AR196_A3_01.jpg
  • Arado_AR196_A3_02.jpg
  • Arado_AR196_A3_03.jpg
  • Arado_AR196_A3_04.jpg
  • Arado_AR196_A3_05.jpg
  • Arado_AR196_A3_06.jpg
Fertig :
Supermarine Spitfire / 1:33 / GELI Classic
Diorama mit Bücker 133 Jungmeister (U-63) / 1:33 / Paper-Model
Star Trek Voyager Season 6 Episode 5 "ALICE" / 1:37 / Christine
Schloss Himeji / 1:160 / Schreiber
McDonnell Douglas - Boeing F/A-18 AETE / 1:60 / Stahlhart Papercraft
Arado AR-196 A3 / 1:33 / Modelik // Stardust - Perry Rhodan / M. Sänger - M. Scheloske // Raumfähre Buran mit Energia / 1:96 / L.Cherkashyn

In Arbeit :

MQ-1 Predator UAV / 1:33 / Modelik

2

Sunday, April 4th 2010, 4:57pm

Hallo Martin,

Du hast die Arado sehr akkurat und mit viel Hingabe gebaut - das sieht man auf jeden Fall an diesem Modell. Ist der Farbunterschied zwischen der oberen Beplankungsfläche und der Motorhaubenabdeckung beabsichtigt? Ist das denn so historisch korrekt?

servus

frettchen

  • "Henryk" is male

Posts: 3,771

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

3

Sunday, April 4th 2010, 6:24pm

Ich gratuliere, ein sehr schön und sauber gebautes Modell. Nach betrachten des ersten Fotos habe ich einen Moment gedacht (der linke Flügel), das ist doch ein Plastikmodell…
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Posts: 4,411

Date of registration: Jul 7th 2009

  • Send private message

4

Sunday, April 4th 2010, 8:29pm

Hey, Marin,

sieht toll aus und um Längen besser, als die WHv-Kopie von Maly.
Aber die Farbunterschiede sind ja echt höllisch.Ist das so auf dem Bogen?
Aber egal. Das Modell selbst ist klasse!

viele grüße

Till
Is das Kunst, oder kann das wech?

Martin Hofstetter

Intermediate

  • "Martin Hofstetter" is male
  • "Martin Hofstetter" started this thread

Posts: 223

Date of registration: Apr 24th 2008

Occupation: Fahrradhändler

  • Send private message

5

Sunday, April 4th 2010, 8:34pm

Hallo zusammen
herzlichen Dank für die Komplimente.

@ frettchen : Die Farbdifferenzen sind so im Bogen vorgegeben, ich bezweifle selber dass das historisch korrekt ist aber ich habe das Modell einfach so gebaut wie von Modelik vorgeschlagen. Wenn man das Modell historisch korrekt bauen möchte, müsste man sicher noch an mehreren Stellen korekturen vornehmen. Grosses Fragezeichen bei der Auspuffanlage, das MG im Rumpf, Kabinenhaube und noch andere kleine Sachen.

@ Henryk : Ganz sicher nur Karton, Leim, Farbe und ein bisschen Federstahldraht.

@ Till : Ja, die Farbunterschiede sind so auf dem Bogen.

Schöne Restostern euch allen

Martin
Fertig :
Supermarine Spitfire / 1:33 / GELI Classic
Diorama mit Bücker 133 Jungmeister (U-63) / 1:33 / Paper-Model
Star Trek Voyager Season 6 Episode 5 "ALICE" / 1:37 / Christine
Schloss Himeji / 1:160 / Schreiber
McDonnell Douglas - Boeing F/A-18 AETE / 1:60 / Stahlhart Papercraft
Arado AR-196 A3 / 1:33 / Modelik // Stardust - Perry Rhodan / M. Sänger - M. Scheloske // Raumfähre Buran mit Energia / 1:96 / L.Cherkashyn

In Arbeit :

MQ-1 Predator UAV / 1:33 / Modelik

This post has been edited 1 times, last edit by "Martin Hofstetter" (Apr 4th 2010, 8:36pm)


  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,700

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

6

Sunday, April 4th 2010, 8:45pm

Moin Martin,
die alte Schwimmer-Mühle hast du sehr sauber hinbekommen, gefällt mir ausserordentlich gut - gerade die roten Schwimmer-Nasen und der rote Spinner zusammen mit den gelben Markierungen an der Unterseite geben dem Modell das gewisse Etwas... =)

Gruß von der Ostsee
HaJo

  • "Spitfire" is male

Posts: 2,836

Date of registration: Nov 26th 2004

Occupation: Angestellter

  • Send private message

7

Sunday, April 4th 2010, 10:58pm

Servus Martin !

Hab den Bogen auch hier liegen, Tolles Ergebnis das du uns hier zeigst !! Hast wirklich viel daraus gemacht :]

Lg Kurt

  • "gustibastler" is male

Posts: 1,702

Date of registration: Nov 1st 2005

Occupation: angestelt

  • Send private message

8

Monday, April 5th 2010, 10:49am

Servus Martin

ich finde dein Modell sehr gelungen Bravo

aber ich möchte ja nicht meckern ich bilde mir ein das die Kanzel deiner Arado nicht stimmt sie ist zu rund auch wenn dir die Bügel laut Bauanleitung im Kokpit dir dies vorgaugeln das sie rund sein müssen.
geschlossen würde deine Kanzel so aussehen wie die von Jörg seiner Geli Ju 87 beide Flugzeuge haben am Kanzeldach so eine minimale rundung im Orginal,so das man in 1:33 es ruhig gerade darstellen kann
und es stimmiger aussieht
gebaut sind euere Modelle 1A aber Technisch gesehen Mangelhaft
auser das die Ingenieure es absichtlich so geplant haben damit die Piloten im Luftkampf einen kühlen Kopf behalten hi hi hi
Modellbild: Gusti`s 1:50 Arado
gustibastler has attached the following images:
  • IMG_2910.jpg
  • SDC14834.jpg
  • 42.jpg

This post has been edited 4 times, last edit by "gustibastler" (Apr 5th 2010, 11:17am)


  • "Hans-Joachim Möllenberg" is male

Posts: 3,700

Date of registration: Nov 4th 2007

Occupation: Marineoffizier a.D.

  • Send private message

9

Monday, April 5th 2010, 1:38pm

Moin Gusti,
also....diese "minimale Rundung" hätte ich dir dann doch wirklich zugetraut..... :D

Gruß
HaJo

This post has been edited 2 times, last edit by "Hans-Joachim Möllenberg" (Apr 5th 2010, 1:39pm)


2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Social bookmarks