This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Bndkt

Trainee

  • "Bndkt" is male
  • "Bndkt" started this thread

Posts: 2

Date of registration: Dec 30th 2011

  • Send private message

1

Wednesday, June 6th 2012, 8:45pm

Anfänger sucht nach geeigneten Marinemodellen

Hallo Leute,

Ich bin 15 Jahre alt, und wollte mich mal dem Karton-/Papierbau widmen. Ich hatte mich schon mal an ein paar Bausätze gewagt, doch nie zu Ende gebaut weil ich nie genug Geduld hatte. Jetzt möchte ich mal ein Schiff zu Ende bringen und wollte fragen was sich eignen würde. Es soll nichts zu großes sein aber auch nichts zu kleines und es sollte am besten ein Marinemodell (1:250) sein. Wär cool wenn ihr mir bei der Auswahl helfen könntet.

Euer Bene

knizacek otto

Professional

  • "knizacek otto" is male

Posts: 970

Date of registration: Mar 17th 2007

Occupation: In Pension.

  • Send private message

2

Wednesday, June 6th 2012, 9:43pm

Hallo Bene!

Würde Dir den Zerstörer von Wilhelmshaven 1:250 empfehlen. Ist ein einfaches Modell. aber doch in der Form ansprechend.

Grüße,
Otto.
ottok

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,616

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

3

Wednesday, June 6th 2012, 10:03pm

Hi Bene,
zunächst einmal herzliche willkommen bei Uns.

Anfängermodelle gibt es schon einige, sollten diese nicht zu groß sein und vorzugsweise militärisch sein, fallen mir noch die Schnellboote von Wilhelmshavener ein ( Klasse 142/143), sind auch nicht zu schwierig. Auch die älteren Minensuchboote aus Wilhelmshaven sind gute EInsteigermodelle.

Gruß
RObi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Heiner

Master

  • "Heiner" is male

Posts: 1,196

Date of registration: Jan 26th 2005

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Wednesday, June 6th 2012, 11:03pm

HMVS Cerberus

Moin Bene!

Mein erstes Schiffsmodell war die "Cerberus" von David Hathaway (paper shipyard) als freier download. 5 Seiten DIN A4, Ersatzteile, soviel der Drucker ausspucken kann, interessantes Vorbild und gut zu bewältigende Größe - in meinen Augen der perfekte Einstieg.
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

nävchen

Master

Posts: 821

Date of registration: Aug 7th 2004

  • Send private message

5

Thursday, June 7th 2012, 2:14am

Anfänger-Schiff

Moin Bene!
Ich würde Dir eines der Torpedoboote vom Möwe-Verlag empfehlen (T1-12 oder Jaguar). Wenn Du einen Offset-Druck ergattern kannst (Jade-Verlad oder Lehrmittel-Instutut), umso besser. Es handelt sich wie bei den meisten WHV-Modellen um vorbildähnliche Konstruktionen. Sie lassen sich prima bauen und bilden eine gute grundlage für den Rest der WK-2-Flotte.
Gruß
Nävchen
In der Werft: Kombifrachter Schwan (HMV/Piet/1. Auflage), Kanonenboot Panther (HMV/Wiekowski/1. Auflage), SdKfz 222 (GPM), RV Celtic Voyager (papershipwright), KNM Thor Heyerdahl (ecardmodels.com)

  • "modellschiff" is male

Posts: 12,242

Date of registration: Dec 20th 2006

Occupation: Pensionär

  • Send private message

6

Thursday, June 7th 2012, 9:51am

Hallo,
auch die Räum- und Schnellboote der ehemaligen KM oder der Minensucher (Möwe) . Die sind sehr einfach und du kannst sie in geringer Zeit bauen.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

Bndkt

Trainee

  • "Bndkt" is male
  • "Bndkt" started this thread

Posts: 2

Date of registration: Dec 30th 2011

  • Send private message

7

Thursday, June 7th 2012, 1:44pm

Vielen Dank für eure Empfehlungen ich werde mal im Internet nach den Bausätzen gucken.

Grüße Bene

Ehemaliges Mitglied P_H

Unregistered

8

Thursday, June 7th 2012, 1:57pm

Hey Bene
Mein erstes Schiffsmodell war die "Cerberus" von David Hathaway (paper shipyard) als freier download.
Die "Cerberus" ist bei David nicht mehr als freien Download erhältlich. Ersatzweise findest Du aber die SMS "Rhein/Mosel" bei ihm als freien Download.
Guckst Duhier
Ich habe sie selber nicht gebaut, aber wie Heiner schreibt, Du hast da die Bögen die Du selber wieder ausdrucken kannst, wenn was schief gegangen ist.

Bei Digitalnavy gibts auch kostenlose Dwonloads, wovon auch zwei aus der grauen Flotte. Die H.M.S. "Dreadnought" in 1:700 und die "Admirable" in 1:250. Auch hier kann ich Dir über die Qualität DIESER Modelle nichts sagen, ich habe die "Ambrose" gebaut und die war sehr gut zum Einsteigen.
Ich schätze mal, dass 1:700 vielleicht etwas kleine sein könnte für den Einstieg.

Was auch immer Du baust, ich wünsche Dir viel Spass dabei!

Freundliche Grüsse
Peter

  • "eskatee" is male
  • "eskatee" has been banned

Posts: 2,888

Date of registration: Mar 12th 2005

  • Send private message

9

Thursday, June 7th 2012, 2:29pm

Hoi Bene,

Brandneu ist der Bogen der Hr.Ms. Karel Doorman (Flugzeugträger) plus Hr.Ms. Drenthe (Zerstörer), in 1:350 und 1:250 erhältlich, tewas einfacher im Bau als Wilhelmshavener Modelle,

groetjes,

Gert
eskatee has attached the following images:
  • KD fc.jpg
  • Hr. Ms. Karel Doorman - 07062012 a.jpg
  • Hr. Ms. Karel Doorman - 07062012 b.jpg
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks