Elger Esterle

Unregistered

1

Saturday, May 26th 2007, 12:28pm

"Ameisenbär" in 1:72

Ich habe mal wieder etwas in 1:72 gebaut.

Es handelt sich um die Dornier Do 335 A (auch "Pfeil" oder "Ameisenbär" genannt).

Der Bogen ist von Marek und hat eigentlich 1:33. Ich habe ihn auf 1:72 geschrumpft...
Elger Esterle has attached the following images:
  • a1.jpg
  • a2.jpg
  • a3.jpg
  • a4.jpg

Jagdpanther

Intermediate

  • "Jagdpanther" is male

Posts: 407

Date of registration: Dec 12th 2006

  • Send private message

2

Saturday, May 26th 2007, 6:52pm

RE: "Ameisenbär" in 1:72

Sieht interessant aus, aber wer oder was ist "Marek"?

Der Bau gefällt mir, auch die Idee, das Teil auf eine Grundplatte zu setzen. So weiß man auch später noch, was man da eigentlich gebaut hat, falls man nicht schon vorher Experte auf dem Gebiet ist.
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

Heinz

Professional

  • "Heinz" is male

Posts: 677

Date of registration: Feb 23rd 2005

  • Send private message

3

Saturday, May 26th 2007, 7:14pm

RE: "Ameisenbär" in 1:72

Hallo ME 109,

Absolut gut gelungen der Ameisenbär. =D> =D> =D>
Ameisenbär :D erinnert mich immer an die "Blaue Elise" bei Paulchen Panther. =) =)
Jedenfalls Gratulation zum tollen Modell.
Heinz Michlmair verstarb am 05.07.2007 bei einem Sportunfall in Ungarn. Mitglieder und Betreiber von kartonbau.de vermissen Heinz und seine Beiträge. Seine bisherigen Beiträge in unserem Forum sind nun Teil unser Erinnerung an "Heinz".

indycol

Intermediate

  • "indycol" is male

Posts: 290

Date of registration: Aug 4th 2005

Occupation: Dipl.Ing.

  • Send private message

4

Saturday, May 26th 2007, 8:06pm

Hallo ME109,

da bin ich schon beeindruckt, zumal ich einen Vergleich zu meinem Plastikmodell ziehen kann

Respekt =D> =D> =D>

Grüß Dich
Edi

Robert Kofler

Unregistered

5

Saturday, May 26th 2007, 8:28pm

hallo me 109!

das ist aber ein abstieg, von 1:24 auf 1:72! :D :D :D

aber nichtsdestotrotz meine hochachtung vor deiner baulichen qualität, einfach super!!!

viele grüsse aus köln, robert

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

6

Saturday, May 26th 2007, 10:48pm

Moin Elgerle,

gab's irgendwelche Probleme beim Bau? Ich habe schon mal die Ju-87 von Marek probiert und das Teil war voll für die Tonne...

Hat hier alles gepaßt und keine groben Konstruktionsschnitzer vorhanden?

Viele Grüsse
Michael

Elger Esterle

Unregistered

7

Monday, May 28th 2007, 3:39pm

Hallo Michael und die anderen,

in Originalgröße habe ich das Teil nie gebaut. Weiß also nicht, wie es in 1:33 passt.

Aber nachdem in 1:72 alles ohne jede Nachbesserung auf Anhieb gesessen hat, dürfte es in 1:33 ja erst recht keine Probleme geben.

Einzige Änderung:

Die Räder. Marek wählte die Methode der zwei Scheiben mit nem Streifen dazwischen. Das wollte ich nicht und hab, wie immer, Kartonscheiben aufeinander geklebt und dann verschliffen.

Die Ju 87 von Marek hab ich auch schon mal gebaut, vor längerer Zeit. In 1:33. Bei mir war sie nicht für die Tonne. Steht auf meinem Tisch und erfreut sich bester Gesundheit.

Elger Esterle

Unregistered

8

Monday, May 28th 2007, 3:51pm

Zum Vergleich.
Das ist die "Marek Ju 87", die Michael angesprochen hat. Die hat 1:33.
Und daneben der "Marek Ameisenbär" in 1:72.

Dabei erkennst Du, Robert, auch, dass 1:72 kein Abstieg, sondern die logische Schlussfolgerung des üblichen Platzproblems ist. Eine einzige Ju 87 in 1:33 benötigt so viel Platz wie, geschätzt, 6 Do 335 in 1:72... :D
Elger Esterle has attached the following image:
  • a6.jpg

Dennis1993

Trainee

  • "Dennis1993" is male

Posts: 89

Date of registration: Dec 2nd 2006

  • Send private message

9

Monday, May 28th 2007, 4:11pm

RE: "Ameisenbär" in 1:72

Hallo ME 109,

schöne Modelle,
aber da schließe ich mich Jagdpanther an:
Wer ist Marek??(

Gruß
Dennis
nothing's impossible, the impossible just takes longer :D

Elger Esterle

Unregistered

10

Monday, May 28th 2007, 9:26pm

Marek Pacynski

Seine Modelle werden unter "Cardboard Model" vertrieben. Auf den Bögen steht drauf "Cardboard Model -Models by Marek".

So ganz genau weiß ich das nun auch nicht, aber offenbar konstruiert dieser Marek eben für Cardboard. Oder Cardboard ist sogar Marek selbst.

Ich weiß es nicht.

Shrike

Intermediate

  • "Shrike" is male

Posts: 270

Date of registration: Nov 16th 2006

  • Send private message

11

Monday, May 28th 2007, 9:26pm

Hallo, Zusammen!

Marek ist ein Konstrukteur. (Wer hätte es gedacht... *g*)

Er ist auf der Seite von SPI (e-papermodels) zu finden.
Man Suche unter Downloads / Models by Marek.

(Absichtlich ohne URL...)


Der Stephan (Kurz angebunden wegen Arbeitsbeginn...)
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Shrike

Intermediate

  • "Shrike" is male

Posts: 270

Date of registration: Nov 16th 2006

  • Send private message

12

Monday, May 28th 2007, 9:27pm

Hrmpf - Gleichzeitig... *g*
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Elger Esterle

Unregistered

13

Monday, May 28th 2007, 9:42pm

...genau.
Und da kostet dann sowohl die Junkers, als auch die Dornier 4,90 Euronen. -Was meiner Ansicht nach absolut ok ist.

Piet

Konstrukteur - Kommerziell

  • "Piet" is male

Posts: 357

Date of registration: Aug 22nd 2004

Occupation: Konstukteur

  • Send private message

14

Tuesday, May 29th 2007, 11:45am

Do 335

Moin alle zusammen!

Vor einigen Jahren wurde vom HMV zwei Flugzeug-Konstruktionen für den Maßstab 1:50 von einem polnischen Konstrukteur (mit allen Rechten) angekauft (der Name ist mir momentan nicht bekannt).
Leider verliefen die Kontrollbauten damals im Sande, da der polnische Kontrukteur nicht willens oder in der Lage war, die von uns geforderten Korrekturen bzw. Änderungen an den Modellen anzubringen.
Mittlerweile habe ich die Ju 87 B bei KEL entdeckt - exakt in dieser Version, wie sie dem HMV verkauft wurde!
Die Do 335 A soll es in einer Download-Version in 1:33 geben. Es handelt sich dabei exakt um das von uns angekaufte Modell, lediglich von 1:50 auf 1:33 hochkopiert, ohne jegliche Korrekturen.
Mittlerweile werden von den uns vorliegenden Konstruktionen Kontrollbauten angefertigt. Der erste Kontrollbau der Do 335 ist nun fertig, da habe ich aber reichlich Korrekturen anzubringen.

Hier tauchen wohl ähnliche Probleme mit polnischen Konstrukteuren auf, die Herr Müller vom cfm vor einigen Jahren mit seiner Graf Spee auch schon mal hatte. Er hatte dieses Modell bei einem polnischen Konstrukteur bestellt und bezahlt, was diesen aber nicht daran hinderte, die Konstruktion auch an einen polnischen Verlag zu verkaufen.
In Polen scheinen wohl irgendwie ganz andere Vorstellungen von solchen Verträgen, Copyrights und Ähnlichem zu herrschen.

Hier ist mal ein Bild von unserem ersten Kontrollbau der Do 335.

Piet
Piet has attached the following image:
  • do335-01.jpg

Jagdpanther

Intermediate

  • "Jagdpanther" is male

Posts: 407

Date of registration: Dec 12th 2006

  • Send private message

15

Tuesday, May 29th 2007, 5:29pm

@ME 109 & Shrike
Danke für die Aufklärung. Man will ja schließlich nicht dumm sterben. ;)
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

Elger Esterle

Unregistered

16

Tuesday, May 29th 2007, 6:05pm

Quoted

Original von Jagdpanther
@ME 109 & Shrike
Danke für die Aufklärung. Man will ja schließlich nicht dumm sterben. ;)


Um das zu verhindern gibt es ja das Forum. -Gott sei Dank!

Social bookmarks