This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "hemingway" is male
  • "hemingway" started this thread

Posts: 2,214

Date of registration: Jan 31st 2006

Occupation: Arzt

  • Send private message

1

Saturday, December 27th 2008, 10:17am

Altert meine Schneidmatte?

Hallo,

ich weiß nicht, ob ich mich täusche:

Meine erste Schneidmatte, die ich mir vor ca. 4 Jahren gekauft habe, hat wohl die besten Zeiten hinter sich. Mir scheint, das Material wird mit der Zeit immer härter und spröder. Auch eine frische Skalpellklinge dringt nicht mehr ein, sondern gleitet mehr oder weniger auf der Oberfläche.

Wer hat ähnliches schon erlebt? Gibts "Verfallsdaten" für Schneidematten?

Gruss Bernhard

Andy

Intermediate

  • "Andy" is male

Posts: 169

Date of registration: Nov 16th 2006

Occupation: Angestellter

  • Send private message

2

Saturday, December 27th 2008, 10:56am

Hallo Hemingway,

diesen Effekt kenne ich auch! Aber ob es da "Verfallsdaten" gibt weiß ich nicht. Interessant wäre es schon, von kompetenter Stelle etwas dazu zu erfahren!

  • "Peter P." is male

Posts: 3,588

Date of registration: Feb 22nd 2006

Occupation: Garagengnomhasser

  • Send private message

3

Saturday, December 27th 2008, 12:12pm

Nun ich würde einmal annehmen der Weichmacher dampft im laufe der Zeit aus,ich kenne das Problem auch...


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wiesel

Hennings Dino

  • "Wiesel" is male

Posts: 11,122

Date of registration: Dec 30th 2004

Occupation: Jurist

  • Send private message

4

Saturday, December 27th 2008, 12:30pm

Ich kann das nur bestätigen, muss aber sagen, dass bei mir dieser Verhärtungseffekt schon nach weniger als 2 Jahren aufgetreten ist.
Bis die Tage...

Helmut


Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.

Alexander Freiherr von Humboldt



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

René Pinos

3,1415926535....

  • "René Pinos" is male

Posts: 6,808

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

5

Saturday, December 27th 2008, 1:25pm

Das kenne ich auch, wobei nur bei den grünen Matten. Die grauen oder schwarzen Schneidematten sind auch aus einem anderen Kunststoff erzeugt.
Weise ist, wer mehr Träume hat, als ihm die Realität zerstören kann. [indianisches Sprichwort]

Bernd B.

Intermediate

  • "Bernd B." is male

Posts: 183

Date of registration: Dec 24th 2007

Occupation: Autor

  • Send private message

6

Saturday, December 27th 2008, 1:59pm

Jeder "weiche" Kunststoff verliert mit der Zeit seinen Weichmacher, entweder durch Ausdünstung oder durch "Flüssigkeitsaustritt" (seltener, aber eine echte Sauerei). Nichts anderes passiert mit Schneidmatten, früher oder später.

Ein Verfallsdatum kann es nicht geben, da ungeheuer viele Umwelteinflüsse wirksam werden ...

Der wichtigste Tipp: Flexible Kunststoffteile niemals auf Vorrat kaufen.

Und nun der Blick zu den Plastikmodellbauern, die seit Generationen flexible Kunststoffketten an ihren Panzern haben ... *brösel* ... AAAAARGH!
Gruss von Bernd (de feckin' German)

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks