Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

121

Sunday, December 19th 2010, 8:00am

Auf das so fertiggestellte Dach soll jetzt ein Schornstein gestellt werden. Dieser entsteht aus den Teilen 3.3.
Zuerst wird das Mantelteil vorbereitet und rückseitig geschwärzt – das ist eigentlich nicht nötig, ich habe es trotzdem getan.
In diesen Mantel werden nun zwei doppelt verstärkte Formteile eingeleimt und dann der Mantel geschlossen. Dasjenige Formteil mit der Öffnung schließt oben bündig ab.
Felix has attached the following images:
  • Posten 096.jpg
  • Posten 097.jpg
  • Posten 098.jpg
  • Posten 099.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

122

Sunday, December 19th 2010, 8:03am

Die Erstellung der Deckplatten erschließt sich aus den Bildern. Es werden zwei Deckplatten gebaut, von denen der jeweils obere Teil etwas kleiner ist und so eine umlaufende Stufe entsteht.
Felix has attached the following images:
  • Posten 100.jpg
  • Posten 101.jpg
  • Posten 102.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

123

Sunday, December 19th 2010, 8:06am

Nachdem die Deckplatte mit der Öffnung auf den Schornstein-Schaft montiert wurde, werden acht kleine Rechtecke (die ich einfach verstärkt und rückseitig gefärbt habe) auf sie geleimt und schließlich mit der zweiten Deckplatte bekrönt.
Die Montage der kleinen Rechtecke gestaltete sich als recht mühselig, da man acht von ihnen gleichzeitig ausrichten muss.
Felix has attached the following images:
  • Posten 103.jpg
  • Posten 104.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

124

Sunday, December 19th 2010, 8:07am

Der so fertiggestellte Schornstein kann nun auf dem Dach angebracht werden.
Felix has attached the following image:
  • Posten 105.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

125

Sunday, December 19th 2010, 8:10am

Jetzt soll das Häuschen Regenrinnen und Fallrohre erhalten. Die meisten habe ich auf diesem Bild bereits angebracht, am letzten möchte ich meine Vorgehensweise erläutern.
Felix has attached the following image:
  • Posten 106.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

126

Sunday, December 19th 2010, 8:13am

Ich habe mir ein Blatt Papier beidseitig grau bedruckt, und schneide mir daraus ein Stück passender Größe heraus. Zwar könnte ich auch die Teile aus dem Bogen nehmen, jedoch müsste ich diese bemalen – was sich, wie ich feststellen konnte, nicht gut funktioniert.
Jenes Papierstück knicke ich um die Kante eines Lineals – die hat die richtige Form. Nun schneide ich das überschüssige Material ab, bringe die Rinne an der Traufe des Daches an und verschließe sie mit einen Papierschnipsel.
Felix has attached the following images:
  • Posten 107.jpg
  • Posten 108.jpg
  • Posten 109.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

127

Sunday, December 19th 2010, 8:16am

Für die Fallrohre dagegen verwende ich die Teile aus dem Bogen.
Diese werden eng zusammengerollt, grau gepönt und in passende Stücke geschnitten, aus denen dann der Versatz erstellt werden kann.
Felix has attached the following images:
  • Posten 110.jpg
  • Posten 111.jpg
  • Posten 112.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

128

Sunday, December 19th 2010, 8:18am

Sodann kann das Fallrohr am Gebäude montiert werden – befestigt wird es nur an der Regenrinne und am Sockel.
Nachdem der untere Überstand abgeschnitten wurde, setze ich einen schwarzen Punkt in die Regenrinne, genau da, wo das Fallrohr ansetzt.
Felix has attached the following images:
  • Posten 113.jpg
  • Posten 114.jpg
  • Posten 115.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

129

Sunday, December 19th 2010, 8:25am

Nun ist es Zeit für die abschließende Detaillierung des Häuschens.
Ich weiche spätestens hier von der in der Bauanleitung vorgegebenen Reihenfolge ab und fertige zunächst die Eingangsstufe 4.3.

Diese ist etwas breiter als der Eingang, deshalb habe ich sie beschnitten. Danach können die abschließenden Seitenteile angebracht werden.
Die fertige Stufe wird unterhalb des Eingangs am Sockel montiert.
Felix has attached the following images:
  • Posten 116.jpg
  • Posten 117.jpg
  • Posten 118.jpg
  • Posten 119.jpg
  • Posten 120.jpg
  • Posten 121.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

130

Sunday, December 19th 2010, 8:33am

Am Gebäude lehnen je zwei rechteckige Sh2- („Halt!“) und runde Sh3- („Sh2 ist zu erwarten“) -Signale.
Der Bogen enthält diese Signale je viermal auf Karton und Papier, also insgesamt 16 Signale.
Ich habe die Kartonteile mit Papierteilen gedoppelt und es bei je zwei Signalen belassen.
Die Scheiben habe ich mit gekürzten Stecknadeln als Stange versehen und schließlich an der Bude befestigt.

Die Teile für die Signalscheiben tragen die Nummer 4.2.
Felix has attached the following images:
  • Posten 122.jpg
  • Posten 123.jpg
  • Posten 124.jpg
  • Posten 125.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

131

Sunday, December 19th 2010, 8:43am

Jetzt, wo der Posten beinahe fertiggestellt ist, kann ich auch die Türen erstellen.
Die grüne Eingangstür 1.3 besteht aus vier Teilen: zwei unverstärkten, aber an den Bretterfugen geritzen Türblättern und zwei einfach verstärkten Rahmen. Aus diesen Teilen entsteht ein „Sandwich“.
Felix has attached the following images:
  • Posten 126.jpg
  • Posten 127.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

132

Sunday, December 19th 2010, 8:46am

An die Innenseite der Tür habe ich einen maßstäblichen Ausdruck dieses Pamphletes von 1936 gehängt:
Klick; Transkription.

Schließlich erhält die Tür noch Klinken und – nach dem Einbau – drei Scharniere, welche ich leider nicht anständig fotografieren konnte.
Felix has attached the following images:
  • Posten 128.jpg
  • Posten 129.jpg
  • Posten 130.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

133

Sunday, December 19th 2010, 8:49am

Auch das Scheißhaus braucht eine Tür – natürlich mit Herzförmiger Öffnung!

Hier habe ich nur die Streben auf der Innenseite einfach verstärkt – und natürlich die Fugen geritzt.
Auf dem letzten Bild sieht man auch die Scharniere – die der grünen Tür sind nicht anders.
Felix has attached the following images:
  • Posten 131.jpg
  • Posten 132.jpg
  • Posten 133.jpg
  • Posten 134.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

134

Sunday, December 19th 2010, 8:51am

Abschließend können die Kennungen angebracht werden. Ihre Anordnung wird aus den Bildern ersichtlich.
Felix has attached the following images:
  • Posten 135.jpg
  • Posten 136.jpg
  • Posten 137.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

135

Sunday, December 19th 2010, 8:53am

Damit ist der hübsche Schrankenposten fertiggestellt.
Felix has attached the following images:
  • Posten fertig 001.jpg
  • Posten fertig 002.jpg
  • Posten fertig 003.jpg
  • Posten fertig 004.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,727

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

136

Sunday, December 19th 2010, 8:55am

Ahoi Felix,

bin erst jetzt auf Deinen Baubericht gestossen und habe ihn mal durchgescrollt.

Einfach phantastisch, was Du da hinzauberst. Die Idee mit der Inneneinrichtung finde ich auch sehr gut. Hoffentlich sieht man davon noch ein bischen im fertigen Modell !?

Wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Bau und hoffe, dass ich Deine Schätze in B´haven sehen kann.



Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

137

Sunday, December 19th 2010, 9:06am

Hallo Jo,

von der Inneneinrichtung sieht man nicht mehr viel, nur bei richtigem Lichteinfall kann man sie erahnen.
Mein Wettbewerbsdiorama werde ich natürlich nach BHV mitbrinen, das steht außer Frage :D …

Gruß

Felix
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

138

Sunday, December 19th 2010, 9:10am

Jetzt möchte ich mich an die Grundplatte begeben.
Das hier ist am Rechner entstanden: eine 12x12 cm große Fläche, auf welcher der Grundriss des Postens zu sehen ist. Diese Platte habe ich mit einem 1 cm hohen Unterbau versehen, um der Platte optisch mehr Gewicht zu verleihen.
Felix has attached the following image:
  • Grundplatte 001.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

139

Sunday, December 19th 2010, 9:12am

Diejenigen Flächen, welche nicht Weg oder Straße darstellen sollen, überklebe ich nun mit braunem Fotokarton.

Auf den nun braunen Flächen – außer da, wo die Bude stehen wird – sollen Grasflächen entstehen, den Rest möchte ich als Schotterweg gestalten.
Felix has attached the following image:
  • Grundplatte 002.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

140

Sunday, December 19th 2010, 9:14am

Für den Schotter habe ich mir ein Blatt Papier beidseitig dunkelgrau bedruckt und – wie vor einigen Monaten die Kohle – in kleine Stückchen geschnitten.
Dann habe ich die Grundplatte an den grauen Flächen dünn mit Leim bestrichen und die Schnipsel darüber gestreut.
Felix has attached the following image:
  • Grundplatte 003.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

141

Sunday, December 19th 2010, 9:18am

Bei den Grasflächen bin ich ähnlich vorgegangen: Aus etwas hell- und viel dunkelgrünem Fotokarton habe ich „Streumaterial“ erstellt.
Anders als beim Schotter war ich hier jedoch deutlich großzügiger mit Leim und Schnipseln. Dadurch entsteht sehr dichtes „Gras“. Da die Fotokartonschnipsel recht fest sind, stehen die „Grasfasern“ auch etwas auf.

Als erste Grasfläche entstand der Mittelstreifen des Feldwegs. Er beginnt erst einige Zentimeter hinter dessen Einfahrt.
Felix has attached the following images:
  • Grundplatte 004.jpg
  • Grundplatte 005.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

142

Sunday, December 19th 2010, 9:20am

Bevor ich jedoch die dritte und größte Fläche begrünt habe, habe ich noch dort, wo das Häuschen stehen soll, eine Maske platziert. Außerdem habe ich aus Rest-Schotter einen Weg zum Klo angelegt.
Felix has attached the following images:
  • Grundplatte 006.jpg
  • Grundplatte 007.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

143

Sunday, December 19th 2010, 9:21am

Tja, die Maske habe ich leider nicht rückstandfrei entfernen können, aber dafür liegt dort jetzt kein störendes Gras.
Felix has attached the following image:
  • Grundplatte 008.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

144

Sunday, December 19th 2010, 9:23am

Dort kann ich nun den Schrankenposten aufkleben.
Felix has attached the following image:
  • Grundplatte 009.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

145

Sunday, December 19th 2010, 9:23am

Seine Unterkante habe ich noch mit etwas „Rest-Gras“ kaschiert.
Felix has attached the following image:
  • Grundplatte 010.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

146

Sunday, December 19th 2010, 9:25am

Die Bank stammt noch aus dem Bausatz des Schrankenpostens.
Felix has attached the following images:
  • Grundplatte 011.jpg
  • Grundplatte 012.jpg
  • Grundplatte 013.jpg
  • Grundplatte 014.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

147

Sunday, December 19th 2010, 9:28am

Dieses für die Handlung des Dios wichtige Schild entstand an meinem Rechner. Dieses Verkehrszeichen war bis 1934 tatsächlich gültig; im oberen Feld steht „Gesperrt für Kraftfahrzeuge, ausgenommen Motorräder“. Je nach Anzahl der Punkte wird einer anderen Gruppe von Verkehrsteilnehmern die Durchfahrt verwehrt.
Felix has attached the following image:
  • Grundplatte 015.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

148

Sunday, December 19th 2010, 9:32am

Zum Abschluss dieses Berichtes ein paar Bilder der fertigen Szenerie. Zu den Figuren werde ich keinen Baubericht mehr schreiben.
Felix has attached the following images:
  • Grundplatte 016.jpg
  • Grundplatte 017.jpg
  • Grundplatte 018.jpg
  • Grundplatte 019.jpg
  • Grundplatte 020.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • "Felix" is male
  • "Felix" started this thread

Posts: 680

Date of registration: Jan 29th 2005

Occupation: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Send private message

149

Sunday, December 19th 2010, 9:36am

Damit erkläre ich dieses Baubericht für abgeschlossen.
Jetzt muss ich zusehen, dass ich heute noch zwei oder drei Figuren konstruiert und gebaut kriege und möglichst noch bei Tageslicht gute Fotos für den Wertungsbereich schießen kann.

Allen Lesern danke ich herzlich für ihr Interesse.

Bis bald!

Felix
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

This post has been edited 1 times, last edit by "Felix" (Dec 19th 2010, 9:36am)


  • "Joachim Frerichs" is male

Posts: 5,727

Date of registration: Jan 23rd 2005

Occupation: Kfz-Sachverständiger

  • Send private message

150

Sunday, December 19th 2010, 10:18am

Ahoi Felix,

echt cool man !!!!!




Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Social bookmarks