This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

1

Thursday, September 14th 2006, 9:48pm

4. KBW - Kleine Flugplatzszene WKI 1:33

Hallo zusammen,

ich habe lange überlegt, aber ich denke es wird Zeit einmal an einem Wettbewerb teilzunehmen. Dazu werde ich eine kleine Flugplatzszene in 1:33 nachstellen. Dazu werden unter anderem von GPM eine Fokker E.II und eine Galberstadt D.II erstellt. Wo und wie der Rest des >Dioramas entsteht muss ich noch sehen.

Angaben zum Teilnehmer:
Name: René Blank
Alter: 37
Kartonmodellbauerfahrung: 3 Jahre


Angaben zum Diorama:
Modelle:
GPM Fokker E.II und Halberstadt D.II
Piloten von Roman Seissler
und diverses Zubehör, das noch nicht feststeht.

Angaben zur Bauweise:
Die Modell von GPM entstehen unter zur Hilfenahme des jeweiligen lasergeschnittenen Spantensatzes von Draf Model. Schnittkanten werden eingefärbt. Ätzteile werden nicht verwendet.


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

2

Thursday, September 14th 2006, 9:58pm

Begonnen wir mit der Fokker E.II. die hier einmal kurz als Bogen vorstellen möchte. Der Bogen stellt die Maschine mit der Werknummer Fok. E.II 22/15 dar. Der Bogen hat einen sehr schönen und sauberen Druck, verfügt neben einer polnischen auch über eine deutsche und englische Textbauanleitung und ausfürhliche Bauabschnittsskizzen für jeden Bauabschnitt.

Anmerkung:
Die Bogen mit Bauteilen wurden absichtlich unvollständig und mit teiles abgeschnittenen Teilen gescannt.
René Blank has attached the following images:
  • Fokker E.II0001.jpg
  • Fokker E.II0002.jpg
  • Fokker E.II0003.jpg
  • Fokker E.II0004.jpg
  • Fokker E.II0005.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

3

Thursday, September 14th 2006, 10:00pm

Dazu ist passend von Draf Model ein paasender Spantensatz erhältlich, der einiges an Schnitzarbeit am 1mm-Karton erspart.

Einige Teile fehlen, da ich mit dem Bau bereits begonnen habe.
René Blank has attached the following image:
  • Fokker E.II0006.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

4

Thursday, September 14th 2006, 10:13pm

RE: 4. KBW - Kleine Flugplatzszene WKI 1:33

Hallo Rene,

kannst du mal den Bogen der Halberstatt vorstellen.Ist mir völlig unbekannt.

Viel Spaß beim Wettbewerb und gute Jagt :D.


Grüsse

Sepp
:D :thumbup: :P

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

5

Thursday, September 14th 2006, 10:17pm

Sodele ... kommen wir zum Bau der Foffer E.II:

Die Bauabschnitte:

Zunächst werden die Seitenwände ders Cockpits erstellt (Bild 1). danach werden reichlich Querspanten und natürlich die Cockpiteinrichtung an die Steuerbord-Seitenwand angebaut (Bild 2). Bild 3 zeigt einen Überblick über den derzeitigen Baustand.
René Blank has attached the following images:
  • DSC_1083_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_1082_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_1081_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

6

Thursday, September 14th 2006, 11:27pm

Hallo zusammen,

auf vielfachen Wunsch eines einzelnen Mitglieds, stelle ich natürlich gerne auch gleich die Halberstadt D.II (auszugsweise) vor. Gell, Sepp? :D

Der Bogen kann in zwei Varianten gebaut werden. Ich weiß noch nicht, welche ich nehmen werde. Zum einen steht eine Variante in Tarnlackierung und eine in der die Bespannung "naturfarben" dargestellt wird. Ich tendiere im Moment eher zu Tarnviariante, da die E.II schon eine naturfarbene Bespannun hat. Aber mal sehen.

Der Bogen enthält wie die E.II auch eine deutsche und eine englische Textanleitung sowie ausreichen Skizzen. Sehr schön ist eine Seite auf der neben den Bausymbolen auch die Sterne für die Verstärkung erklärt werden. Und zwar in alle drei Sprachen. =D> =D>

Der Druck ist ebenfalls ausgezeichnet und lädt zum Schmökern im Bogen ein.
René Blank has attached the following images:
  • Halberstadt D.II0001.jpg
  • Halberstadt D.II0002.jpg
  • Halberstadt D.II0003.jpg
  • Halberstadt D.II0004.jpg
  • Halberstadt D.II0005.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

7

Thursday, September 14th 2006, 11:33pm

Auch für diesen Bausatz gibt es eine lasergeschnittenen Spantensatz von Draf Model, der sich besonders für die Flügelprofile empfiehlt. Okay, mich Ausnahme unseres Josef, des das Modell eh in 1:1.000.000 bauen wird. ;)

Beide Bausätzen haben mich auf Anhieb begeistert und die Fokker E.II macht bisher richtig Spaß.

Schöne Grüsse

René
René Blank has attached the following images:
  • Halberstadt D.II0006.jpg
  • Halberstadt D.II0009.jpg
  • Halberstadt D.II0007.jpg
  • Halberstadt D.II0008.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • "Herbert" is male

Posts: 3,624

Date of registration: Mar 23rd 2005

  • Send private message

8

Friday, September 15th 2006, 7:14am

Hallo René,

da hast du dir auch ein schönes Thema ausgesucht. Ich wünsche viel Erfolg und vor allem Spaß bei der Erstellung deines Projekts

viele Grüße

Herbert
Von der BLAUHEI- Werft zuletzt übergeben: Frachtdampfer VORWÄRTS, SS Rotterdam (V), MS Rostock (Typ XD),MS Johan van Oldenbarnevelt, KÜMO 500, FD Rostock, Fracht- Und Lehrschiff Heinrich Heine, MS Stubnitz, Hochseeschlepper Hermes, FD Thälmannpionier, MS Reutershagen, Portalkran mit kleinen Diorama, Seebäderschiff "Königin Luise", Saugbagger NETTY, Frachtdampfer Axeldijk, Z- Trawler, Fischdampfer Rostock, MS Lakonia, MS Breitling, SS Normandic, TS Karmoy
In Arbeit: FVS Willi Bredel

Mathias Nöring

Moderator - Technik

  • "Mathias Nöring" is male

Posts: 3,481

Date of registration: Oct 10th 2005

Occupation: IT-Systemadministrator

  • Send private message

9

Friday, September 15th 2006, 8:40am

Moin René !

Na, da bin ich aber mal, wie Dein Diorama am Ende aussieht !
Das Thema ist auf alle Fälle schon mal ziemlich cool .... =D>

Viel Glück beim Wettkampf

Rocky
Der Blöde ist immer der Realist...
Aber wer braucht schon Leute, die zusammen Ihren Namen tanzen!

Aktueller Bau:
  • Moonport / Apollo CM / 1:32

KARTONBAU.de ® ...mein Forum

Rockabilly-Radio: Rockin' Big Daddy-O Radio

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

10

Friday, September 15th 2006, 9:17am

Hallo zusammen,

danke für die netten Zusprüche. Ich werde versuchen, mich so gut es geht zu blamieren. ;)

Wie sich jetzt schon herausgestellt hat, weicht die Konstruktion den E.II sehr von der E.III von CardPlane ab. Ich bin gespannt, wie sich das trotz des Spantensatzes entwickeln wird.

Schöne Grüsse

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

11

Friday, September 15th 2006, 9:37am

Hallo Rene,

Danke daß du auf Wünsche von Minderheiten reagierst :D. Ich habe seit ca 3 Jahren eine Halberstatt als Freedownload im Maßstab 1:72 mit einer derart miesen Bauanleitung, daß ich mich nie getraut habe das Flugzeug zu bauen. Deine Fotos helfen mir hoffentlich einiges besser zu verstehen.

ansonsten gute Jagt

Sepp
:D :thumbup: :P

morewings

Professional

  • "morewings" is male

Posts: 791

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

12

Friday, September 15th 2006, 11:20am

Hallo René,

noch ein Flugplatz WK I. Sehr schön.

Die Halberstadt habe ich mir in Mainz auch gekauft und schau mir schon mal deinen Baubericht an.

Viel Spaß beim Bauen. Mein Dixi-Militärlastwagen ist nächste Tage im Download.
Der würde auch noch in dein Diorama passen.

Grüße
Roman
LG Roman

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

13

Friday, September 15th 2006, 11:32am

Hallo Roman,

das wäre natürlich Klasse. Ich bin auch noch am Überlegen, ob eine Deiner Dr.I sich daneben auch gut machen würde oder ob das zuviel (nein nicht Arbeit) würde.

Gibt es eine Staffel, bei der alle drei Muster im Einsatz waren?

Schönen Gruß

René


Kartonbau.de ... Mein Forum

morewings

Professional

  • "morewings" is male

Posts: 791

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

14

Friday, September 15th 2006, 3:02pm

Hallo René,

die Dreidecker passen nicht in das Zeitfenster deines Dioramas.
Sie waren erstmals Aug. 1917 an der Front.

Ich würde dein Diorama überwiegend 1916 zuordnen.

MvRichthofen übernahm am 16.Januar 1917 die Staffel 11 als Staffelführer.
Bis zu diesem Zeitpunkt war J 11 mit Halberstadt D II ausgerüstet.
Die Jagdstaffel 11 wurde am 28.September 1916 gegründet.

Die ersten Fokker E. I/E.II wurden Mai 1915 bestellt.
Im August 1915 wurden 12 (Gesamtlieferung) Fokker E. II geliefert.
Die letzten Fokker E. I / E.III wurden im Mai 1916 bestellt.

Ab Mai. 1916 wurden Fokker D.I / D.IV bestellt.
Letzte Bestellung von D.I /D.IV Oct 1916.

Das gibt einen Zeitrahmen.

Viele Grüße
Roman
LG Roman

morewings

Professional

  • "morewings" is male

Posts: 791

Date of registration: Jun 21st 2004

  • Send private message

15

Friday, September 15th 2006, 3:04pm

Hier noch ein E.II oder E.III anghängt am Dixi-Lastwagen.

Bild


Grüße
LG Roman

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

16

Friday, September 15th 2006, 8:13pm

Hallo Roman,

danke für den Hinweis. Das hatte ich schon befürchtet. Ich hatte mit dem Gedanken gespielt, Deine Vorserien-Dr.I zu verwenden, aber es ist wirklich mehr als unwahrscheinlich, dass Fokker E.II und Dr.I gleichzeitig auf einem Feldflugplatz waren.

Aber Deine Vorserienmaschine muss ich mir trotzdem ziehen, die hat was. ;)

Schöne Grüsse

René

P.S.: Interessantes Bild. Wobei es schwierig sein dürfte die E.II entsprechend umzubauen.


Kartonbau.de ... Mein Forum

17

Sunday, September 17th 2006, 12:38am

Servus, René,

Du kannst ja Dein ältestes Modell "Bruch machen" lassen und als Artefakt von früherer Zeit dort stehen lassen. Dafür aber die Dr.I bauen.

Freu mich schon auf Deinen Bericht, die E.II hab ich auch herumliegen...

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

18

Tuesday, September 19th 2006, 11:31pm

Hallo zusammen,

eine Weile hat sich nichts getan, aber es geht weiter, weenn auch etwas langsamer als gedacht. ;)

Das Cockpit der E.II nähert sich der Vollendung (Bild 1) und der hintere Rumpfteil entsteht auch langsam (Bild 2).

@rutzes:
Eigentlich keine schlechte Idee. Allerdings ist mir das der schöne GPM-Druck der E.II etwas zu schade. Vielleicht findet sich noch irgendwo ein Flieder der abgeschossen dargestellt werden könnte ... vielleicht findet sich bei Fiddlers Green was. ;)

Schöne Grüsse

René
René Blank has attached the following images:
  • DSC_1091_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_1092_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

19

Thursday, September 21st 2006, 11:25pm

Hallo klebrige Gemeinde,

weiter ging es mit dem Rumpf, der trotz LC-Spanten etwas länger dauert, da man alle Klebelaschen erst noch ankleben muss. Nun ist der Rumpf ab soweit fertig und auch rund um das Cockpit sind einige weiße Blitzer verschwunden.

Und wieder zeigt sich, wie tödlich Makro-Aufnahmen für ein Kartonmodell sein können. ;)

Schöne Grüsse

René
René Blank has attached the following images:
  • DSC_1093_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_1094_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_1095_bearbeitet-1.jpg
  • DSC_1096_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

20

Friday, September 22nd 2006, 1:04am

Servus, René,

ich hab mir Deinen heutigen Fortschritt zum Anlaß genommen, mir den Bogen näher anzuschaun. Die Farbgebung und Druckqualität ist einfach geil und mach Lust drauf, dem Modell eine dritte Dimension zu verpassen.

Ich bin besonders auf die Tragflächen gespannt; wie sich da die Lasercut-Spanten machen!

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • "René Blank" started this thread

Posts: 5,118

Date of registration: Dec 17th 2012

Occupation: hab ich

  • Send private message

21

Friday, September 22nd 2006, 10:43pm

Hallo zusammen,

weiter geht es mit dem Fahrwerk der Fokker. Hier zunächst einmal die Räder. Auch hier liegen schon diverse Teile dem Spantensatz bei.

@rutzes:
Du kannst sicher sein, dass ich auf die Flügel genauso gespannt bin. Zumal sich die Konstruktion erheblich von der Cardmodel-Konstruktion abweicht.

Schöne Grüsse

René
René Blank has attached the following image:
  • DSC_1102_bearbeitet-1.jpg


Kartonbau.de ... Mein Forum

22

Saturday, September 23rd 2006, 12:19am

Servus, René,

ich hab mir den Bogen gestern Abend im Bad nochmals angeschaut - der Motor ist ja ein Horror! Interessant ist auch die Konstruktion von Seiten- und Höhenruder, und auch die schon angesprochene Konstruktion der Tragfläche.

Eigentlich wollte ich Deinen Bau der Fläche für meine Wright Flyer als Anhalt nehmen, aber die Konstruktionen sind sehr verschieden. Trotzdem freu ich mich schon drauf ;-)

Beim Fahrwerk ist mir aufgefallen, daß bei den Skizzen für die Abspannungen teilweise ein paar Teile des Fahrwerks fehlen, das sollte aber nicht unbedingt ein Problem sein. Wahrscheinlich isses dadurch übersichtlicher.

der Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

Social bookmarks