• "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

41

Saturday, May 12th 2007, 5:35pm

Hallo Freunde,

heute nur ein kleiner Zwischenbericht.

Im Moment sind Skylights an der Reihe - viele Skylights...

Das erste Bild zeigt ein typisches Exemplar. Auch hier wurden wieder die Scheiben ausgeschnitten und "verglast".

Auf dem zweiten Bild kann man (wenn man sucht) die 4 bereits angebrachten Skylights erkennen. Vor dem Schiff liegen die restlichen 8 Skylights - die müssen noch...

Da es mir schwerfiel, den Maßstabswürfel mit in den Tiefenschärfebereich der Fotos zu zwängen habe ich mir einen Maßstabs-Hintergrund gebastelt - der tut's hoffentlich auch.

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

42

Saturday, May 12th 2007, 5:37pm

Die Verglasung mit Micro Krystal Clear erfordert immer wieder Wartezeiten von 1-2 Stunden. Diese Zeit habe ich genutzt, um schon mal einen der Hauptartillerie-Türme zusammenzubauen.

Interessanterweise gibt es hier auch Bullaugen in der Decke. Beim "Beobachtungsgnubbel" wurde der Sehschlitz natürlich auch ausgeschnitten und verglast.

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

43

Saturday, May 12th 2007, 5:38pm

...und hier eingebaut. Voll drehbar - aber aufgrund der Konstruktion nicht schwenkbar.

Soviel für heute,
Michael

MASH

Intermediate

  • "MASH" is male

Posts: 440

Date of registration: Nov 30th 2006

  • Send private message

44

Saturday, May 12th 2007, 5:48pm

Hallo Michael!

Eine Augenweide Dein Schiff.
Sauberer Bau. =D>
Bin gespannt wie es weiter geht.

Gruß HAPE

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male

Posts: 5,499

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

45

Saturday, May 12th 2007, 6:23pm

Servus Michael.

Wirklich saubere Arbeit.

Hält sogar den Makro Aufnahmen stand.

Muß im Original noch besser aussehen.

Grüße Herbert

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,852

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

46

Saturday, May 12th 2007, 9:08pm

ein bisher wunderschön gebautes Schiff :super:, du kommst dem Ausstellungsstück aus BHV absolut gleich. Eine Frage hätte ich noch: wie sieht es mit der Stabilität der Farben aus , es ist ja ein Tintenstrahlausdruck. Wenn ich mir nämlich meine Brighton so ansehe sind die Farben etwas schwach.
Gruß Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

47

Saturday, May 12th 2007, 9:18pm

Moin Robi,

an den Farben habe ich nichts zu meckern - bisher kam ja auch erst hellbraun und hellgrau vor - und viel bunter wird es auch später nicht.

Von anderen PapershipWright-Bögen kenne ich das "Problem" - am gebauten Modell sieht das aber alles ganz prima aus.

Beim Verarbeiten muß man mit Fingerpatschern etwas vorsichtig sein - wie bei allen hellen Modellen. Ansonsten gibt's keine Probleme, da relativ feuchtigkeitsresistente Farbe verwendet wurde und ich das Modell nach jedem größeren Bauabschnitt mit Schutzlack einsprühe.

Viele Grüsse
Michael

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

48

Sunday, May 13th 2007, 12:09am

Die Nachtschicht hat sich dann noch einem weiteren Teil dieses Bauabschnittes angenommen - den Munitionskränen.

Im Baubogen ist hierfür lediglich der Kran vorgesehen - das kann ja so alleine nicht wirklich glücklich machen.

Ich habe zwar keine Ahnung, wie so ein Munitionskran wirklich aussah, aber ich denke mir, irgend eine Art von Talje muß er wohl gehabt haben.

Ich habe dann mal aus ein wenig Chirurgengarn und ein paar Papierscheibchen etwas vorbereitet...

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

49

Sunday, May 13th 2007, 12:10am

Zusammengebastelt sieht das Ganze dann auch tatsächlich nicht vollkommen unmöglich aus.

Von meiner Frau habe ich allerdings mal wieder so einen komischen Blick geerntet... ?

Gute Nacht,
Michael

  • "Michael Diekman" is male

Posts: 2,232

Date of registration: May 11th 2004

Occupation: retired

  • Send private message

50

Sunday, May 13th 2007, 8:46am

Quoted

Original von Michael Urban
Zusammengebastelt sieht das Ganze dann auch tatsächlich nicht vollkommen unmöglich aus.

Von meiner Frau habe ich allerdings mal wieder so einen komischen Blick geerntet... ?

Gute Nacht,
Michael


Hallo Michael

mit den komischen Blicken stehst du nicht allein. Aber eigentlich wollte ich nur sagen das dein Modell gut gelungen ist. Mittlerweile ist mein Baubogen auch eingetroffen und ich kann deinen Baubericht gut nachvollziehen.

Michael
"Die beste aller möglichen Welten ist eine Welt ohne Religion" John Adams (1735 - 1826) US-Präsident

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

51

Monday, May 14th 2007, 7:48am

Hallo Freunde,

endlich ist der Bauabschnitt geschafft. Ich hatte ja schon ein paar Details vorgestellt, daher hier nur noch eine Zusammenfassung:

12 Skylights
4 Munitionsluken und -kräne
2 Lüfter
1 Boots-Ladewinde.

Viele Grüsse
Michael

  • "Friedulin" is male

Posts: 3,637

Date of registration: Oct 14th 2004

Occupation: Simulant

  • Send private message

52

Monday, May 14th 2007, 8:04am

Hallo Michael,

Eine sehr schöne Arbeit.
Ich bin begeistert.

=D> =D> =D>

Grüße Friedulin

  • "MichiK" is male

Posts: 2,841

Date of registration: May 3rd 2004

  • Send private message

53

Monday, May 14th 2007, 10:06am

Sehr schön, da stimmt einfach alles:
Das Vorbild, der Bogen und der Bau!

Könnte vielleicht noch jemand ein fresh unpacked davon machen?

Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

54

Tuesday, May 15th 2007, 12:04am

Hallo Freunde,

heute nur ein kleiner Fortschritt aber dafür eine echte Premiere - meine ersten Ätzteile.

Da ich mir die Fadenreling nicht antun wollte, habe ich die Reling-Templates gescannt und eine Ätzvorlage erstellt. Diese hat mir Hans Gerd dankenswerterweise geätzt - und das Ergebnis ist wunderbar.

Die Ätzteile habe ich in Seifenlauge gebadet und dann mit Revell Aquacolor (weiß, getönt mit grauer Gouache aus der Tube) gespritzt - ging mit meiner Billig-Pistole wunderbar.

Verklebt habe ich die Ätzteile mit der Allzweckwaffe Micro Krystal Klear.

Hier ist das Ergebnis zu sehen. Angesichts der doch sehr filigranen Teile bin ich zufrieden - danke Hans Gerd!

Viele Grüsse
Michael

Hans Gerd Schöneberger

Unregistered

55

Tuesday, May 15th 2007, 10:09am

Moin Michael,

die Reling macht sich doch gut, ist auf alle Fälle stabiler als lasergeschnittene.
Bei der Bogatyr habe ich die gleiche Blechstärke benutzt.
Bin auf die Fortschritte gespannt!

Grüsse

Hans Gerd

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

56

Sunday, May 20th 2007, 12:09pm

Nein, ich bin nicht eingeschlafen ;)

Zur Zeit schlage ich mich mit 10 kleinen Kanonen rum - eine Sneak-Preview hier....

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

57

Monday, May 28th 2007, 10:05pm

...mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

Zum Streßabbau neben dem Ausschnippeln der kleinen Kanonen habe ich den Schornstein montiert.

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

58

Monday, May 28th 2007, 10:06pm

Von den Kanönchen sind allerdings erst laue 2 Stück montiert...

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 5,852

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

59

Monday, May 28th 2007, 10:38pm

Hallo Michael,
auch wenn es erst 2 Kanönchen sind , allererste Klasse der Bau.
Gruß Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • "Micro" is male

Posts: 5,499

Date of registration: Dec 9th 2005

Occupation: Techniker

  • Send private message

60

Monday, May 28th 2007, 10:45pm

Servus Michael,

Egal wie schnell (oder langsam) gebaut.

Wird super, das sehe ich schon jetzt.

Ein lohnendes Model aus Davids Werkstatt.

Grüße aus Wien, Herbert

josef mayer

Professional

  • "josef mayer" is male

Posts: 1,094

Date of registration: Jul 26th 2004

Occupation: molkereimeister

  • Send private message

61

Monday, May 28th 2007, 10:49pm

Hallo Michael,

falls du es noch nicht weißt, die Bordflieger sind auf Davids Homepage zum download bereit. Eine feine Sache. Ansonsten Hut ab, Schiffe in diesem Maßstab kann ich einfach nicht.Klasse gebaut.

Hoffentlich sehe ich das Model mal in Natura.

schöne Grüsse

Sepp
:D :thumbup: :P

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

62

Monday, May 28th 2007, 11:02pm

Hallo Sepp,

ich weiß... ich habe ja selber die Ankündigung darüber hier ins Forum gestellt :)

Leider weiß ich seit des Bhv-Fotoberichts auf Papership.de auch, dass ich alle Oberlichter um 90 Grad gedreht angebracht habe. Grmpf... war auf der Anleitung nicht zu sehen.

Viele Grüsse
Michael

  • "Michael Urban" started this thread

Posts: 3,324

Date of registration: Oct 10th 2005

  • Send private message

63

Friday, May 2nd 2008, 6:44pm

So, ich hab' mich mal ins nächste Jahr übertragen. Hoffentlich wird's diesmal etwas.

Naja, guter Whisky reift ja auch 12 Jahre...

Viele Grüsse
Michael

Social bookmarks