481

Wednesday, August 8th 2012, 12:54am

Recht spontan hab ich mich zur BV P.212.03 entschlossen, d.h. Rumpf vorbereiten:


Segmente in die dritte Dimension bringen und Spanten (die gleichzeitig als Laschen dienen) anpassen und einkleben:


aktueller Stand:


Leider hab ich ein bisserl beim Retouchieren der Nase (besser: beim Schwärzen des vordersten Spants) gepatzt, dafür habe ich bei den einzelnen Segmenten deutlich sauberber als bei der Ta 183 gearbeitet, da ich diesmal die Laschen über die volle Länge gezogen und statt dessen die Spanten entsprechend verkleinert habe. Diesmal bin ich im Großen und Ganzen zufrieden, da die Verbrechen nur mehr mittels Makro :whistling: gefunden werden ...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

482

Thursday, August 9th 2012, 12:11am

Die restlichen Teile sind relativ problemlos zu verbauen:

mit Tragflächen und Kanzel:


Fahrwerksteile:


fertig!


weitere Bilder folgen in einer Galerie ...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

483

Thursday, August 9th 2012, 12:24am

Nach bislang zwei gebauten Modellen läßt sich zu den Winzlingen vom Kampfflieger, die ja eigentlich für 1:100 vorgesehen sind, Folgendes sagen:

- die Detaillierung macht die Konstruktionen zu vorzüglichen Vorlagen für 1:200
- die Modelle sind, wie man es von Roman gewohnt ist, sauber konstruiert, Ungenauigkeiten gehen zu Lasten des Erbauers
- die Luft'46-Auswahl deckt Modelle ab, die auch in größeren Maßstäben noch nicht auf dem Markt sind
- je nach Gemütslage ist das nächste Modell wieder eines aus dieser Reihe, möglicherweise jedoch ein brtitsches. Schau mer måi ;-)
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

484

Thursday, August 9th 2012, 3:33pm

moinmoin Old Rutz,

das geht ja wie Brötchen backen........................

Ich bin echt begeistert von Deinen Winzlingen.

Kannst Du nicht mal ein schönes Gruppenfoto von Deinen bisher gebauten 200ertern. machen?

Ich dachte da an einen Bildschirmhintergrund.............. :D :D :thumbsup:

Gruß aus Hamburg

Norbert

485

Friday, August 10th 2012, 12:24am

Servus, Norbert,

leider existieren einige der 200er nicht mehr; entweder durch Umzugsschäden (ich weiß, bei der Größe!) oder einfach verschenkt. Vielleicht wenn ich auch die F-100er Staffel und die B-47 vollendet hab; die liegen irgendwo herum und sind zu ungefähr 50% fertig.

Heute hab ich mich an die BV P.209 gemacht, ebenfalls eine Konstruktion von Kampfflieger. Allerdings bin ich nur zum Ausschneiden gekommen:

Rumpf samt Spanten = Laschen:


Tragflächen:


sowie Aufdoppeln der Reifen (ohne Abbildung).
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

zec

Professional

  • "zec" is male

Posts: 1,570

Date of registration: Oct 22nd 2006

  • Send private message

486

Saturday, August 11th 2012, 11:38pm

Schnuckliges Kerlchen, die BV P.212.03. Erinnert mich vom Rumpf und vom Fahrwerk her ein bisschen an die Saab Tonne.
Weil du recht dicke Spanten verwendest würde es mich interessieren, ob du diese auch der Rumpfschräge entsprechend zuschleifst?
LG
Michael

487

Saturday, August 11th 2012, 11:52pm

Servus, Mihi,

selbstverständlich werden die Spanten angeschliffen! Da ist 1,5 mm starke Finnpappe verwende, geht das ganz leicht; da muß man sogar aufpassen, daß die Finnpappe nicht zu sehr ausreißt (obwohl das dann die Klebefläche vergrößert ...)

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

zec

Professional

  • "zec" is male

Posts: 1,570

Date of registration: Oct 22nd 2006

  • Send private message

488

Saturday, August 11th 2012, 11:58pm

OK, habs mir irgendwie eh gedacht, wollte dann aber doch sicher gehen *gg* . Muss ich bei meinem nächsten 200er Modell glatt auch mal probieren, weil bisher hab ich da ja mit der Spant-auf-Spant-Methode gearbeitet. Funktioniert auch, aber eine Steckverbindung ist dann halt doch stabiler und weniger spaltenanfällig.
LG
Michael

489

Sunday, August 12th 2012, 12:08am

Servus, Mihi,

gerade brauchbare Übergänge waren für mich der Auslöser, die dicken und aufgrund der Finnpappe weichen Spanten zu verwenden. Dadurch kann man das Ganze recht brauchbar formen; mit der Rumpfform der 183 und 212 bin ich recht zufrieden. Also einfach ausprobieren!

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

490

Sunday, August 12th 2012, 10:44pm

Nachdem ich gerade erst gestern auf die CF-100 von Oddball aufmerksam gemacht habe, konnte ich einfach nicht anders und mußte das Modell anstechen.

Rumpfteile:


Triebwerksteile:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

491

Sunday, August 12th 2012, 10:46pm

Also wie immer zuerst die einzelnen Rumpfsegmente zsammpappen:


dann den Rumpf komplettieren (wobei beim Heck nicht zwei, sondern nur ein Segment verbaut wurde, das ca. 1,5 mm lang ist):


Die Nase ist im Großen und Ganzen okay, hier wurden die beiden vorderen Segmente ohne Spanten und stumpf verklebt:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

492

Sunday, August 12th 2012, 10:48pm

Weil wir schon bei den Röhrchen sind, geht's bei den Triebwerken weiter.

Vorbereiten:


Prototyp (= 1. Triebwerk( fertig:


beide fertig; Probeliegen:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

493

Sunday, August 12th 2012, 10:51pm

Weils grad so gut geht, kommen auch noch das Canopy sowie die Verkleidungen drauf und auch noch gleich die Düsen dran an den Rumpf (Steuerbord ist an der Oberseite leider eine kleine Lücke):

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

494

Sunday, August 12th 2012, 11:44pm

Okay, einer geht noch: Irgendwann müssen die Tragflächen ja auch fertig werden:


Da bis auf die Tiptanks und das Leitwerk die Dimensionen bereits zu erahnen sind, hier noch ein Größenvergleich mit F-86, Ta 183 und BV P.212.03:



Es fehlen noch: Tiptanks (2x 6 Teile), Leitwerk etc. (4 T.) sowie Fahrwerk (ca. 24 T.). Danach geht es wieder zurück zur BV P.209 - oder doch zur Me 262? Schau mer mal!
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

495

Thursday, August 16th 2012, 12:18am

Ein bisserl Fortschritt ist zu vermelden:

Seiten- und Höhenleitwerk montiert:


Fahrwerk verbaut:


Noch offen: Wingtip pods & weapons tray (letzteres ist das Ding unter dem Bauch)
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

496

Saturday, August 18th 2012, 8:40pm

Die wingtip pods waren aufgrund des geringen Durchmessers nicht einfach zu bauen, die Form fern jeder Kritik. Daher habe ich mir das Ganze als zu wickelndes Rohr gezeichnet, damit ist die Optik i.A. okay. Bloß der Verlauf der einzelnen Segmente der ursprünglichen Konstruktion mußte optimiert werden:

Im Bild oben: 1. Versuch; Mitte: Originalkonstruktion; unten: finale Version. Länge: knapp 15 mm :whistling:


Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

497

Saturday, August 18th 2012, 8:42pm

Zur Galerie

Familienfoto:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

498

Saturday, August 18th 2012, 8:58pm

moinmoin Old Rutz,

ein cooles Gruppenfoto

und die CF-100 macht schon was her :thumbsup:

Gruß aus Hamburg

Norbert

499

Monday, August 20th 2012, 12:17am

Servus, Norbert,

verglichen mit den anderen dargestellten Modellen ist die Clunk riesig (wobei man hier sieht, wie klein die Luft'46-Entwürfe eigentlich sind), aber wenn ich sie mit z.B. der F-100 (die sollte ich auch mal fertig bauen :whistling: ) vergleicht, ist sie nicht wirklich so viel größer. Mit den geraden Tragflächen wirkt sie schlicht und einfach größer als sie tatsächlich ist.

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

500

Monday, August 20th 2012, 12:21am

Zeit für's nächste Modell - und weil es so heiß war (heute 36 °C, morgen vrstl. 38 °C), waren die ca. 40 Teile recht schnell verbaut.

Rumpfteile:


Segmente ohne ...



... und mit Spanten:


fertiger Rumpf:


und wer den Flieger noch immer nicht einordnen kann, erkennt wohl anhand der Tragflächen, daß es sich um die Hunter handelt:


Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

501

Monday, August 20th 2012, 12:22am

Zum Abschluß zwei Bilder vom fertigen Flieger:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

502

Monday, August 20th 2012, 11:07pm

Die Galerie liegt --> hier <--

Momentan bin ich etwas ratlos, wie es weiter gehn soll: Die BV209? Oder doch angefangene Flieger fertig machen? Da wären zur Auswahl:
– F-100 in Farben der Skyblazers
– B-47
– B-58

oder doch was ganz Anderes, z.B. mal wieder eine MiG-21, eine andere Hunter o.Ä.?
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,153

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

503

Monday, August 20th 2012, 11:42pm

Moin Ol´Rutz,
wieder mal ein kleines feines Teilchen, und das bei der Hitze. Mir pappen die Teile eher an den Fingern als am Modell bei der Luftfeuchtigkeit hier.
Wenn es nach mir ginge, bitte die F 100 in der Skyblazer Bemalung.

Gruß
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

504

Tuesday, August 21st 2012, 12:06am

Servus, Robi,

danke :cool: ich hab die Fenster so gut es ging zu gelassen, die Temperaturen waren also kein Argument, allenfalls die Luftfeuchtigkeit. Ging aber. Und danke für Dein Votum!

Ich hab mir gedacht, daß es von Vorteil sein könnte, wenn ich die aktuellen Zwischenstände präsentiere, daß man sich unter der Phrase "angefangene Flieger" auch was vorstellen kann. Also:

F-100 (Geli):


B-47 (Kampfflieger):


B-58 (JFS):

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

  • "Robert Hoffmann" is male

Posts: 6,153

Date of registration: Oct 19th 2005

  • Send private message

505

Tuesday, August 21st 2012, 12:13am

Am besten die Staffel fertigen, fehlt denn da noch viel?
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Wolfgang Pesek

Moderator - Luftfahrt

  • "Wolfgang Pesek" is male

Posts: 3,892

Date of registration: Oct 6th 2006

Occupation: EDV-Fuzzi

  • Send private message

506

Tuesday, August 21st 2012, 10:14am

Nach diesen Kleinoden (ist der Plural korrekt ?), würde ich heftig für die B-58 votieren. Da scheint es nur mehr an mehr oder weniger Kleinigkeiten zu fehlen.

:thumbup:

507

Tuesday, August 21st 2012, 12:32pm

Nach diesen Kleinoden (ist der Plural korrekt ?), würde ich heftig für die B-58 votieren. Da scheint es nur mehr an mehr oder weniger Kleinigkeiten zu fehlen.

:thumbup:


moin Old Rutz,

ich wäre auch für die B-58

Gruß aus Hamburg

Norbert

508

Wednesday, August 22nd 2012, 12:10am

Servus,

damit steht der "Gewinner" fest - bzw. die Reihenfolge:

– B-58 (es fehlt: Leitwerk, Tragflächenverkleidung, Windschutzscheibe & Fahrwerk, ca. 50 Teile)
– Skyblazers (es fehlt: Seitenleitwerk - Kabelkanal - Cockpit, Fahrwerk, 6x ca. 25 Teile)
– B-47 (es fehlt: fast alles außer Rumpf, Tragflächen und halben Triebwerken, grob überschlagen > 100 Teile)

Danke für's Mitmachen, Bilder folgen demnächst - heute war ich faul und hab nur die Ausdrucke neu erstellt. Wobei da auch ca. 1h draufgegangen ist, bis alles wieder so arrangiert war, wie es sein sollte :evil:
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

509

Monday, August 27th 2012, 12:03am

Am Wochenende ist nicht so viel wie erwartet weiter gegangen (u.A. auch, weil die Wohnung mal wieder nach einer Grundreinigung gerufen hat ...)

das Cockpit wurde geschlossen (wobei die Abwicklung etwas zu klein ausgefallen ist; ich habe die darunter liegende Struktur entsprechend angeschrägt, um den Spalt zu reduzieren:


Das Bug- und ein Hauptfahrwerk wurden zusammengebaut, wobei die Konstruktion des HFW nicht gerade trivial ist. Das wird beim zweiten hoffentlich einfacher. Bei den Reifen wurde anders vorgegangen als vorgesehen - die Räder sind einzeln, getrennt mit einer Lage 80g-Papier, und nicht als breite Rolle gebaut:


Aufgelegt schaut das Ganze dann so aus (verklebt werden BFW und HFW als Letztes):


Anzumerken ist noch, daß beim BFW ein Rad recht schief steht; das wird aber noch geändert.
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

510

Tuesday, August 28th 2012, 12:00am

Bevor es auf der Unterseite weiter geht, wurde an der Oberseite fortgesetzt. Insgesamt ist das SLW recht unspektakulär zu bauen; ein paar Kleinigkeiten (sagenhafte 4 Antennenverkleidungen o.Ä.) fehlen noch ...

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

511

Thursday, August 30th 2012, 9:56pm

Mittlerweile ist das Vögelchen fertig. Bevor weitere Bilder in die Galerie kommen, noch ein letztes Bild vom SLW und des Übergangs Tragflächen - Rumpf:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

512

Thursday, August 30th 2012, 10:07pm

Die Galerie existiert mittlerweile auch schon: —> klick <—
Weiter geht es dann mit den F-100; hoffentlich komm ich am WE ein bisserl zum Baun ...
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

René Pinos

There are no Kangaroos in AUSTRIA

  • "René Pinos" is male

Posts: 7,163

Date of registration: Nov 6th 2005

Occupation: Indschinör

  • Send private message

513

Thursday, August 30th 2012, 11:44pm

Ol' Rutz,

stets in Bewunderung ob Deiner Miniaturkünste. Chapeau!

Die HUSTLER in 1:33 in Silberdruck von Walter oder EPPM wär schon eine Motivation wieder einen "geilen" Jet zu bauen. ;)

Servus
René
I like paper modeling
and willingly could
waste my time with it.
[nach W. Shakespeare]

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • "waltair" is male

Posts: 4,656

Date of registration: Jun 20th 2005

Occupation: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur, Bürotrottel, also wasn nu?

  • Send private message

514

Friday, August 31st 2012, 7:27am

Ol' Rutz,

stets in Bewunderung ob Deiner Miniaturkünste. Chapeau!

Die HUSTLER in 1:33 in Silberdruck von Walter oder EPPM wär schon eine Motivation wieder einen "geilen" Jet zu bauen. ;)

Servus
René
Woaaa ein 33er Hustler wär schon was. Ein satter Meter Papier, Karton und ein Fahrwerk, dass wahrscheinlich das Gewicht nicht tragen würde :)

waltair
Es kann nicht sein, dass man in zwei verschiedenen Städten verschieden lange zum Bahnhof braucht!

Ich druck dir die Datei aus, scan sie und schick sie dir dann.....

  • "Ober Freak" is male

Posts: 1,693

Date of registration: Mar 15th 2006

  • Send private message

515

Friday, August 31st 2012, 12:34pm

Da gibts doch schon die 32er von Ken West http://ecardmodels.com/hustler-p-1317.html

516

Sunday, September 2nd 2012, 1:55am

Servus,

die B-58 hab ich schon in 1:33 gebaut (die hochskalierte Version von WHV) und auch jene von Ken L. West ist echt schön, aber auch die hier präsentierte von JFS ist gut gelungen. Aufgrund der geringen Detaillierung ist sie aber auch in den originalen 1:50 - nach heutigem Standard! - nicht gerade berauschend.

Wer nimmt sich die Hustler von Ken vor?

Old Rutz
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

517

Sunday, September 2nd 2012, 1:59am

Weiter geht es mit den 100ern, um nach den Frecce die nächste Kunstflugformation fertig zu stellen. Vorerst wurden nur die Teile vorbereitet, wobei alleine in die Reifen eine Menge Zeit investiert wurde (80g-Druck auf doppelter 160g-Lage; diese Konstruktion wurde dann als Innen- und Außenseite verklebt; bei den Vorderreifen sind es insgesamt 3 Lagen 160er) - ein paar Blitzer müssen noch kaschiert werden:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

518

Sunday, September 2nd 2012, 4:23pm

moin Old Rutz,

sieht ja schon wieder gut aus.
Wieviel Beruhigungstee benötigst Du eigentlich bei den "Minis" :thumbsup: :D

Gruß aus Italien

Norbert

519

Sunday, September 2nd 2012, 10:56pm

Servus nach Italien,

noch geht alles ohne Beruhigungsmittel - und auch ohne Lupe ;-)

Die erste 100 (und damit der Prototyp für den Rest) ist fertig:


Familienfoto mit den 100ern von Avia sowie vom Kampfflieger (mit fürchterlichen Lichtverhältnissen ...):


und mit ein paar anderen 200ern:

Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

520

Sunday, September 2nd 2012, 10:59pm

Möglicherweise eines der nächsten Projekte - eine MiG-21bis der finnischen Luftwaffe aus NOBi's Mini-Model Serie:



Auch wenn rechts oben noch 1:100 steht, ist der Ausbruck bereits auf - eh kloa :whistling: - 1:200 skaliert
Gründungsmitglied der HobbyModel-Gang und Luft46-Gang

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks