This website uses cookies. By continuing to use our site you declare your agreement. More Information

Dear visitor, welcome to Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

1

Tuesday, April 2nd 2019, 10:27pm

„Container-Lifter“, M1:43, Predes, abgeschlossen

Baubericht „Container-Lifter“, M1:43, Predes

Der Container-Lifter steht unter „Streetpaper“ zum Runterladen bereit und zwar hier.
Die sechs Baubögen beinhalten keinen Container (20ft). Den (Die) bekommt man hier.

Beginnen werde ich mit den beiden Containern, da sie sehr einfach im Zusammenbau sind.
Natürlich ist es jedem Nachbauer freigestellt, zuerst den Container-Lifter und dann die Container zu bauen.

1. Schritt „Container“

- Teil 1, Containerkörper, vorritzen und ausschneiden.
- Teil 2, Containerboden, ausschneiden und Schnittkanten färben.
- Anmerkung: Da der Container trotz 170gr Papier zu wabbelig ist, habe ich mich entschlossen, innen Verstärkungsrippen (5x) anzubringen und zwar in den Maßen B=6,8cm und H=5,5cm.
- Vier Löcher, je 2 oben an den Stirnseiten des Containers herstellen (siehe Foto), damit der Container später in den Hubmechanismus des Lifters eingehängt werden kann.
- Die Außenwände zusammenkleben, die Verstärkungsrippen einsetzen und das Ganze mit dem Containerboden verschließen.
- Fertig ist der erste Container. Mit dem zweiten Container genauso verfahren.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 01.jpg
  • Bild 02.jpg
  • Bild 03.jpg
  • Bild 04.jpg
  • Bild 05.jpg
  • Bild 06.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

This post has been edited 1 times, last edit by "Horst_DH" (May 16th 2019, 9:44pm)


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Rainer_388 (06.04.2019)

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

2

Friday, April 5th 2019, 8:58am

Lieber Bastelfreunde,

Aus Zeitmangel muss ich leider den Baubericht abbrechen. Zu gegebener Zeit werde ich den Bericht fortsetzen.

Tut mir leid! ;(
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

3

Friday, April 19th 2019, 9:17am

So, es geht weiter mit dem Baubericht des Container-Lifters. Zwar nicht so flott wie sonst, aber doch in kleinen Schritten.

2. Schritt „Container Lifter“

- Teil 1 vorritzen und ausschneiden. Ebenso sind die vier weißen Rechtecke und die beiden weißen Kreise auszuschneiden.
- Teil 2 vorritzen, falten und zusammenkleben.
- Teil 3, Lager für die Vorderachse, vorritzen, ausschneiden, falten und zusammenkleben.
- Mit Teil 4, Lager für die Hinterachse, genauso verfahren.
- Teile 3 und 4 in Position kleben.
- Teil 2 in Position kleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 07.jpg
  • Bild 08.jpg
  • Bild 09.jpg
  • Bild 10.jpg
  • Bild 11.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

csmodelisme (20.04.2019)

4

Friday, April 19th 2019, 8:09pm

Schön dass es weitergeht,Horst! :)

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

5

Saturday, April 20th 2019, 9:40am

Danke Steffen!
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

6

Saturday, April 20th 2019, 3:10pm

- Teil 5, vorderer Kotflügel, vorritzen, ausschneiden, falten, zusammenkleben und auf Teil 1 in Position kleben.
- Teil 6, hinterer Kotflügel vorritzen, ausschneiden, falten, zusammenkleben und an Teil 1 in Position kleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 12.jpg
  • Bild 13.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

7

Wednesday, April 24th 2019, 9:42pm

- Teile 7 vorritzen und ausschneiden. Die weißen Kreise ausschneiden. Nun teile 7 falten und zusammenkleben.
- Nach dem Trocknen und Kantenfärben die Teile links und rechts an Teil 1 in Position kleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 14.jpg
  • Bild 15.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (24.04.2019), Black Hole (25.04.2019)

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

8

Friday, April 26th 2019, 10:55am

Meinen Dank an die "Daumenanklicker" :thumbsup:

- Teile 8, Beleuchtung vorne, vorritzen, ausschneiden, falten, zusammenkleben und an bezeichneter Stelle auf teil 5 in Position kleben.
- Teile 9, Heckleuchten, vorritzen, ausschneiden, falten, zusammenkleben und an bezeichneter Stelle auf Teil 6 in Position kleben.
Horst_DH has attached the following image:
  • Bild 16.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

9

Saturday, April 27th 2019, 12:28pm

Hydraulikzylinder, Teile 10 und 11

- Teile 10 und 11, Hydraulikzylinder, ausschneiden, rollen und zusammenkleben. Bei Teil 11 habe ich den hellgrauen Teil zusätzlich noch mit Silberpapier umwickelt. Des Effektes wegen!
- Die Enden (Augen) der Hydraulikzylinder ausschneiden und jeweils mit den unbedruckten Seiten zusammenkleben.
- Die Augen nach dem Trocknen in die offenen Enden der Teile 10/11 einsetzen und verkleben.
- Die Teile zur Seite legen und noch nicht einbauen.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 17.jpg
  • Bild 18.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

10

Sunday, April 28th 2019, 5:55pm

Teleskoparm, Teile 12 und Lager für Teleskoparm, Teile 13

- Teile 12 (2x), Teleskoparm, vorritzen, ausschneiden, falten, zusammenkleben, ineinanderschieben und zur Seite legen. Es gibt zwei weitere Teile 12, Es handelt sich hierbei um die Achse, auf der der Teleskoparm gelagert wird. Die Achse wird später angefertigt.
- Teile 13, hinteres Lager für Teleskoparm, ausschneiden und je zwei mit der unbedruckten Seite zusammenkleben. Die weißen Kreise ausschneiden.
- Teile 13 an bezeichneter Stelle am hinteren Teil des Teleskoparms in Position kleben.
Horst_DH has attached the following image:
  • Bild 19.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

BlackBOx (30.04.2019)

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

11

Monday, April 29th 2019, 7:14pm

Fahrerkabine

- Teil 14, Fahrerkabine, vorritzen, ausschneiden, falten und zusammenkleben.
- Teil 15, Führungsschiene, wird nach Teil „Z“ angefertigt.
- Teil 17, Kabinenfuß, vorritzen, ausschneiden, falten, zusammenkleben und mit dem Buchstaben „W“ unter die Fahrerkabine kleben.
- Die beiden Teile „Z“ ausschneiden und mit den unbedruckten Seiten zusammenkleben.
- Teile „Z“ unter Teil 17 kleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 20.jpg
  • Bild 21.jpg
  • Bild 22.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

12

Monday, May 6th 2019, 8:37am

So liebe Bastelfreunde, nach ein paar Tagen der Entspannung auf der Insel Rügen bei Kühlschranktemperaturen geht es nun weiter.

Führungsschienen, Teil 15

- Die Teile 15, Führungsschiene, wurden so nicht von mir verwendet, da aus der Zwei-Seiten-Ansicht für mich nicht klar zu erkennen war, wie und wo genau die Teile angebracht werden sollten. Die von mir seitlich an Teil 2 angebrachten Führungsschienen haben ein L-Profil und erfüllen ihren Zweck, die Fahrerkabine lässt sich auf Teil 2 von vorne nach hinten verschieben.
Horst_DH has attached the following image:
  • Bild 23.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Gustav (06.05.2019), Black Hole (06.05.2019)

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

13

Tuesday, May 7th 2019, 10:46pm

Danke Euch für das Drücken des Daumens!

- Teile 16, Geländer, vorritzen, ausschneiden und mit den unbedruckten Seiten zusammenkleben.
- Nach dem Trocknen vorsichtig die weißen Felder im Gitter ausscnieden, Kanten färben und anschließend in Position kleben.
- Teile 18, Blende, ausschneiden und mit den unbedruckten Seiten zusammenkleben.
- Nach dem Trocknen an die Vorderseite des inneren Teleskoparms kleben.
- Teile 25, Blende, ausschneiden und mit den unbedruckten seiten zusammenkleben.
- Nach dem Trocknen das innere Quadrat ausschneiden und vor das offene Ende des äußeren Teleskoparms kleben.
- Teil 29 ausschneiden und treppenförmig übereinander kleben.
- Nach dem Trocknen an Position „K“ auf den inneren Teleskoparm kleben.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 24.jpg
  • Bild 25.jpg
  • Bild 26.jpg
  • Bild 27.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

14

Wednesday, May 8th 2019, 9:29pm

- Teile 19/20/21/22/28
- Teile 19 vorritzen, ausschneiden und mit den unbedruckten Seiten zusammenkleben.
- Nach dem Trocknen die beiden weißen Kreise ausschneiden.
- Mit den Teilen 20 in gleicher Weise verfahren.
- Teil 19 in Position am inneren Teleskoparm kleben.
- Aus 80g Papier habe ich eine Achse angefertigt, so dass Teil 20 in Teil 19 drehbar gelagert ist.
- Die Achse von außen mit zwei Lagerkappen (ohne Teilenummer) verschließen.
- Teile 22 und 28 vorritzen, die weißen Kreise ausschneiden und die Teile komplett ausschneiden.
- Teil 21 vorritzen, ausschneiden, runden und zusammenkleben (Ring). Die beiden Kreise ausschneiden und das Innere der Kreise ausschneiden.
- Teile 22 und 28 über Teil 21 schieben, die beiden Ringe ebenfalls. Die Klebelaschen von Teil 21 umbiegen und mit dem ersten Ring verkleben (in Teil 22). Die Prozedur in Teil 28 wiederholen. Darauf achten, dass die Teile 22 und 28 um Teil 21 drehbar bleiben.
- Jetzt die Teile 22 und 28 verschließen.
- Diese Einheit (Teile 21/22/28) an Teil 20 kleben (Y an Y).
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 28.jpg
  • Bild 29.jpg
  • Bild 30.jpg
  • Bild 31.jpg
  • Bild 32.jpg
  • Bild 33.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (11.05.2019)

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

15

Friday, May 10th 2019, 10:56am

- Teil 23, Motorabdeckung, vorritzen, ausschneiden, falten, zusammenkleben und auf Teil 5 in Position kleben.
- Teile 24, Obere Lagerung für die Hydraulikzylinder vorritzen, ausschneiden, ebenso die weißen Kreise und am äußeren Teleskoparm befestigen.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 34.jpg
  • Bild 35.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

hallifly (11.05.2019)

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

16

Saturday, May 11th 2019, 8:03pm

Containerbrücke, Teile 26/27/30/31/32
- Teil 26 ist 2x vorhanden. Irrtümlicherweise steht an Teil 27 auch noch die Nummer 26. Die Teile 26 vorritzen, ausschneiden, falten und zusammenkleben.
- Teil 27 vorritzen und ausschneiden. Die beiden weißen Quadrate auf den Stirnseiten ausschneiden.
- Teil 27 falten und zusammenkleben.
- Teile 32 (2x) vorritzen, ausschneiden, falten und zusammenkleben. Das weiße Quadrat ist ebenfalls auszuschneiden.
- Anmerkung: Die beiden kleinen weißen Kreise mit einer Nadel durchstechen, von innen je eine Spitze eines Zahnstochers einkleben. Die Spitze dient später dazu, einen Container in der Containerbrücke zu befestigen.

Vielen Dank, dass Euch mein Beitrag zum Fly-In und der Baubericht gefällt! :thumbsup: :thumbsup:
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 36.jpg
  • Bild 37.jpg
  • Bild 38.jpg
  • Bild 39.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

17

Monday, May 13th 2019, 6:21pm

- Teile 30 (2x), wozu diese Teile dienen und wie sie an Teil 27 oder 26 angebracht werden sollen, hat sich mir nicht erschlossen. In einer kleinen Skizze sind die Teile „Gelb“ markiert, jedoch ohne Anmerkung wie und wo die Teile an- bzw. eingebaut werden.
- Teile 26 werden nun in die quadratischen Öffnungen der Teile 32 rechtwinklig eingeklebt. Um die Verstärkung der Teile 26 zu 32 herzustellen, werden die Teile 31 vorgeritzt, ausgeschnitten und jeweils beidseitig an die Teile 26 und 32 geklebt. Gut trocknen lassen.
Horst_DH has attached the following image:
  • Bild 40.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

18

Tuesday, May 14th 2019, 9:43pm

- Die Teile 32 und 26 werden nun ineinander geschoben. Augenfällig ist sofort der Versatz um ca. 5 mm. Der Fehler liegt in den Teilen 26. Beide Teile sind gleich. Eines der beiden weißen Quadrate hätte um 5 mm versetzt werden müssen.
- Teil 26 wurde von mir vorsichtig von einem Teil 32 abgetrennt, das weiße Quadrat um 5mm versetzt, Teil 26 neu eingeklebt, zwei neue Teile 31 angefertigt und beidseitig an Teil 26 und 32 geklebt. Das eine Teil 31 verschließt auch gleichzeitig die alte Öffnung in der Teil 26 gesessen hat.
- Nun wird der Teleskop mit der Containerbrücke verbunden.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 41.jpg
  • Bild 42.jpg
  • Bild 43.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

19

Wednesday, May 15th 2019, 8:25pm

Hallo Horst,wenn man es nicht anders wüsste,sieht wie Metall aus,toll!

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

20

Wednesday, May 15th 2019, 11:24pm

Hallo Steffen,
Wie Du schon sagst: "Alles ist möglich" :D

- Die beiden unteren Teile (Teile 10) der Hydraulikzylinder können nun angebracht werden. Hierzu werden die beiden weißen Kreise so weit geöffnet, daß ein Zahnstocher hindurch passt. Ich habe ein Stück entsprechend dicken Blumendraht auf Länge geschnitten, so dass er durch die Öffnung der Teile 1, 5 und 10 geschoben werden kann. Die Öffnung von Teil 5 können nun mit kleinen Lagerdeckeln verschlossen werden.

- Räder, ohne Nummern
- Die Laufflächen ausschneiden und zu einem Ring zusammenkleben. Die äußeren Klebelaschen (Sägezähne) habe ich abgeschnitten, weil ich aus Graupappe je 8 innere Scheiben anfertigen werde.
- Die Radscheiben ausschneiden, Kanten färben und auf die bereits eingeklebten Scheiben aus Graupappe kleben, die bündig mit den Laufflächen abschließen.
- Die „Felgen“ ausschneiden und je eine auf eine Seite der Räder kleben. Auf die andere Seite wird keine geklebt, da diese Seite an die Teile 3 und 4 geklebt wird.
- Die beiden dickeren Räder werden an die Vorderachse, teil 3 und die beiden dünneren Räder an die Hinterachse, Teil 4 kleben.
- Anmerkung: Die Räder zügig nacheinander an die Achsen kleben, damit die Räder gleichmäßig Bodenkontakt haben und das Fahrzeug nicht wackelt.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 44.jpg
  • Bild 45.jpg
  • Bild 46.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

21

Wednesday, May 15th 2019, 11:33pm

- Obere Lagerung der Hydraulikzylinder (siehe Abbildung)
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 100.jpg
  • Bild 47.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

22

Thursday, May 16th 2019, 9:47pm

- Teil 12, Achse für Teleskoparm, ausschneiden, um einen entsprechend dicken Holz- oder Metallstab rollen und zusammenkleben.
- In meinem Bastelfundus habe ich ein Holzstäbchen gefunden, dass genau durch die Öffnungen von Teil 7 und Teil 13 passt. Es wurde auf die entsprechende Länge geschnitten und eingefärbt. Des weiteren habe ich zwei 1 cm breite Distanzhülsen angefertigt, die bei der Montage der Holzwelle aufgeschoben werden, damit die Lagerung des Teleskoparms genau mittig erfolgt.

Der Container Lifter ist fertig.

Fazit: Es handelt sich bei diesem Fahrzeug um ein Modell, welches nicht ganz einfach zu bauen ist wegen fehlender oder mangelhafter Bauhinweise. Einige Teile sind übrig geblieben, weil sie keine Teilenummern haben oder weil sie schlicht in den Bauskizzen nicht erwähnt wurden.
Es ist für den Nachbauer immer schwierig, sich in die Gedankengänge des Konstrukteurs hineinzuversetzen. Gut wäre es gewesen, wenn bei der Containerbrücke einige schriftliche Hinweise gestanden hätten, wie die Teile, insbesondere Teile 30, zu verarbeiten sind.
Trotz der fehlenden Hinweise bin ich mit dem Ergebnis zufrieden. Die Containerbrücke bewegt sich, ebenso wie das Fahrerhaus und der Teleskoparm.
Mit viel Trickserei ist es mir gelungen, die Teile 30 nachträglich in Teil 27 zu verkleben. Sie müssen gleichzeitig mit dem Zusammenbau von teil 27 in dieses eingeklebt werden. Insbesondere ist darauf zu achten, dass sich die Teile 26 noch in den Teilen 30 verschieben lassen, also nicht zu stramm sitzen.
Horst_DH has attached the following images:
  • Bild 48.jpg
  • Bild 49.jpg
  • Bild 50.jpg
  • Bild 51.jpg
  • Bild 52.jpg
  • Bild 53.jpg
  • Bild 54.jpg
  • Bild 55.jpg
  • Bild 56.jpg
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

10 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

schnipselfan (17.05.2019), fretsche (17.05.2019), wediul (17.05.2019), Unterfeuer (17.05.2019), ju52-menden (17.05.2019), Moritzamica2 (17.05.2019), Gustav (17.05.2019), Eberhard H. (18.05.2019), Joachim Frerichs (18.05.2019), hallifly (18.05.2019)

  • "Henryk" is male

Posts: 3,987

Date of registration: Sep 28th 2008

Occupation: Arzt

  • Send private message

23

Thursday, May 16th 2019, 9:54pm

Gratulationen zur Fertigstellung! Sieht goldig aus.
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

24

Friday, May 17th 2019, 10:33am

Danke Henryk und Schnipselfan :thumbup:
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

25

Friday, May 17th 2019, 8:39pm

HalloHorst,meinen Glückwunsch,gut geworden! Schön,dass Du Dich auch an außergewöhnliche Modelle traust.Wäre ich sicher überfordert! :huh:

Viele Grüsse!

Steffen
Alles ist möglich!

  • "Horst_DH" is male
  • "Horst_DH" started this thread

Posts: 1,082

Date of registration: Jan 2nd 2011

  • Send private message

26

Saturday, May 18th 2019, 9:06am

Moin Steffen,
Hatte zuerst so meine Zweifel ob es klappen würde. Es hat!
Vielen Dank für Deine Atnwort :thumbup:

@Danke an alle die auf den Daumen gedrückt haben. Hat mich sehr gefreut. :thumbsup: :thumbsup:
Schöne Grüße aus dem Dümmerland!

Horst

Social bookmarks