Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

1

Freitag, 2. November 2007, 08:56

ZT 323 in 1:220

Hallo,
nach einem arbeitsreichen Monat (leider nicht für das Hobby), möchte ich am Wochenende ein schon lange geplantes Projekt angehen: den letzten in der DDR gebauten Traktor ZT 323 im Maßstab 1:220.
Auf den Bildern ist zum einen das Original zu sehen, sowie "Vormodelle" zur Überprüfung meiner Zeichnung (hier im Maßstab 1:120). Zum Abschluss noch ein Bild vom fertigen Modell im Maßstab 1:87, welches ich vor ein paar Jahren gebaut habe.
Das kleinere Modell wird die gleiche Detailierung erhalten.
So, der Ausdruck der Zeichnung ist erfolgt. Melde mich, wenn erste Schritte zu erkennen sind.

Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt_original.jpg
  • vormodell_v.jpg
  • vormodell_h.jpg
  • zt323_h0.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. November 2007, 08:36

Hallo,
die Ansichten des Fahrzeugs sind am Rechner entstanden. Die Abwicklung der Flächen erfolgte ebenfalls am Rechner, jedoch per Hand.
Vorm Ausdrucken im richtigen Maßstab werden die Bauteile gespiegelt, um die Zeichnungen auf der Innenseite zu haben.
Als erstes werden im Gegenlicht Trennkanten, welche nicht geschnitten werden, mit einer Nadel auf der Außenseite geritzt.
Danach erfolgt die Farbgebung mit Lack zur Stabilisierung des Papiers. In diesem Fall habe ich erst einmal nur die Bereiche von Fahrerhaus und Motorhaube bemalt.
Nun geht's ans Ausschneiden. Aber darüber beim nächsten mal.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt_1.jpg
  • zt_2.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. November 2007, 08:42

Hi,
leider ist die verfügbare Zeit für den Modellbau noch immer nicht so lang, wie gewünscht.
Zumindest habe ich es gestern geschafft, die Öffnungen für die Scheiben der Kabine auszuschneiden und die Motorhaube zusammenzusetzen. Das Färben der Kanten erfolgt ganz am Schluss.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt_3.jpg
  • zt_4.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

4

Montag, 26. November 2007, 09:50

Hallo,
am Wochenende bin ich wieder etwas weiter gekommen. Dabei sind die Räder und der Rahmen entstanden.

Die Räder entstehen aus 2 Scheiben 1mm starker Pappe, auf welche die Ausdrucke aus Papier geklebt werden.
Nach dem Ausschneiden wird das Profil für die Hinterräder hergestellt. Das besteht aus einem Streifen Papier, aus welchem die Stellen ohne Profil ausgeschnitten werden. Die seitlichen Streifen dienen dem einfacheren Aufkleben auf die Räder und halten das Profil in Profil.
Nach dem Zusammenkleben der Radscheiben und der Nacharbeitung mit Schleifpapier wird das Profil um die die Räder geklebt und nach dem Trocknen die Überstände weggeschnitten.
Bei den Vorderrädern habe ich erst einmal auf das Profil verzichtet, da die vorbildgerechte Anzahl von "Profilstreifen" mit dieser Methode nicht mehr herstellbar ist.
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt_6.jpg
  • zt_5.jpg
  • zt_7.jpg
  • zt_8.jpg
  • zt_10.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

5

Montag, 26. November 2007, 09:54

Hier nun der aktuelle Stand.
Die Vorderräder müssen noch etwas in Form gebracht werden. und die Schutzbleche haben sich dazu gesellt.
Und dann das böse erwachen. Wenn man das Profil aufklebt, sollte man natürlich darauf achten, dass es bei beiden Rädern nicht in die gleiche Richtung zeigt. Also, weil's so einen Spaß gemacht hat, werde ich ein Hinterrad noch einmal bauen müssen. Das hebe ich mir aber auf, da es bis zum Ansetzen der Räder noch ein wenig Zeit ist.

Gruß Klötze
»kloetze« hat folgendes Bild angehängt:
  • zt11.jpg

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 588

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

6

Montag, 26. November 2007, 09:58

Ach herrjeh, in Z auch noch das Reifenprofil aufgeklebt 8o
Klötze, ich neige mein Haupt vor Dir! Dich hat der Wahnsinn ja noch mehr gepackt als Sepp und mich zusammen!

Sprachlos!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 28. November 2007, 08:35

Hallo Michi,
Danke, das ehrt mich ungemein. Aber komisch, dass man sich in diesen Kreisen freut, wenn jemand sagt, Du bist wahnsinnig.

Aber ich hatte ja zwei Helfer. Für die wirkt das alles gar nicht so klein. :D

Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • menniken01.jpg
  • menniken02.jpg

Jagdpanther

Fortgeschrittener

  • »Jagdpanther« ist männlich

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 12. Dezember 2006

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 28. November 2007, 09:39

Die Männekin sind ja süüüüß! Da soll noch jemand sagen, Männekin in Papier gibts nicht.
Fertig: nix wesentliches
im Bau: nix wesentliches

MichiK

Erleuchteter

  • »MichiK« ist männlich

Beiträge: 2 588

Registrierungsdatum: 3. Mai 2004

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 28. November 2007, 10:05

Zitat

Aber komisch, dass man sich in diesen Kreisen freut, wenn jemand sagt, Du bist wahnsinnig.


Ahhhh, ich glaube das liegt daran, daß es einen so ungemein erleichtert, wenn er weiß, daß er nicht ganz alleine ist in dieser Welt von ach so normalen und geistig gesunden Menschen ;)

Die Männchen sehen jetzt schon prima aus, ich bin schon gespannt, wie sie dann angemalt aussehen!

Viele Grüße!
Michi
ROMANES EVNT DOMVS !

Hobby45

Schüler

  • »Hobby45« ist männlich

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 5. Mai 2007

Beruf: Bus-Fahrer

  • Nachricht senden

10

Montag, 17. Dezember 2007, 21:32

Zt 323

Hallo Jens,es ist einfach spitze was du hier erstellst.Eine besondere Augenweide ist Deine Modellbauseite.Seit geraumer Zeit beschäftige ich mich theoretisch mit dem selben Vorhaben doch leider fehlen mir einige Dinge um Modelle wie den T 174 und den MTS 50 nachzubauen.Meine Frage hättest Du verwertbares Material für diese Fahrzeuge und würdest Du selbiges eventuell weitergeben.Es wäre eine reizvolle Aufgabe sich daran zu versuchen.Wichtig wären Maßangaben und eventuell brauchbare Zeichnungen Vielen Dank für eine verbindliche Antwort. MFG Peter (Hobby45)

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

11

Montag, 21. Januar 2008, 09:17

Hallo,
habe lange nichts von mir hören lassen. Leider ist Weihnachten nicht so gelaufen wie erhofft.
Pünktlich zu den freien Tagen habe ich eine Entzündung im "Schneidearm" bekommen. War erstmal nichts mit Modellbau. Als es dann wieder halbwegs ging, hat sich mein Cutter verabschiedet. Aus Frust war der erste Versuch der Kabine vom Traktor dann auch für die "runde Aktenablage".
Damit hier mal wieder was zu sehen ist, kurz zwei Fotos von aktuellen Stand meines Ka-26 im passenden Maßstab. Der ist zur selben Zeit entstanden, wie das Fahrwerk des ZT. Einen seperaten Bericht gibt es sicher noch in der Rubrik Luftfahrt (Hier dient er als Transportmittel für die Bauteile vom ZT und dem Arbeitertransport).

Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • extra01.jpg
  • extra03.jpg
  • extra08.jpg
  • extra11.jpg

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

12

Montag, 30. Juni 2008, 12:29

Hallo,
nach langer Zeit bin ich endlich mal wieder dazu gekommen, an meinem ZT weiter zu bauen.
Ich habe die Kabine noch einmal neu begonnen und die Teile stumpf aneinander gekebt. Das Ergebnis ist sauberer und genauer.
Die Bodenplatte der Kabine wurde mit den Schutzblechen verklebt und dann alles zusammengesetzt.
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt001.jpg
  • zt002.jpg
  • zt003.jpg
  • zt004.jpg
  • zt005.jpg

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

13

Montag, 30. Juni 2008, 12:32

Oh Mann,

Ist das ein super Winzling!

@) @)

Grüße Friedulin

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

14

Montag, 30. Juni 2008, 12:38

Und beim Zusammenbauen der Innenteile fielen mir die beiden Männchen in die Hand. Der eine muss nun sein Dasein als Traktorist fristen.
In die Kabine kamen Armaturenbrett mit Lenkrad und Sitz mit Fahrer. Im Moment fehlen noch die Schutzstangen in den Seiten- und dem Rückfenster.
Die Kabine ist auf den Rahmen aufgeklebt, die Motorabdeckung vorerst nur aufgesteckt. Der Motor muss ja noch drunter.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt007.jpg
  • zt008.jpg
  • zt009.jpg
  • zt010.jpg
  • zt011.jpg
  • zt012.jpg

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

15

Montag, 30. Juni 2008, 12:46

wie man soooo klein und sauber arbeiten kann wird mir für immer ein rätsel bleiben...
super arbeit! =D>


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 657

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

16

Montag, 30. Juni 2008, 13:41

Zitat

Original von Peter P.
wie man soooo klein und sauber arbeiten kann wird mir für immer ein rätsel bleiben...


[seufzmodus] Du sagst es, Peter [/seufzmodus]
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 10. Januar 2012, 12:39

Hallo,
gestern habe ich ein uraltes Projekt aus einer kleinen Filmdose befreit. Und vorhin nach der Suche hier im Forum habe ich entdeckt, dass es wirklich 2008 war, als ich es zum letzten mal in der Hand hatte. Aber lieber spät als nie.
Also habe ich gestern wesentliche Arbeiten vorangetrieben - Motorblock, Kästen, Trittstufen, Farbe, Zusammenbau ... Nun fehlen neben dem Schornstein, den vorderen Schutzblechen und dem Hydraulikheber nur noch Kleinigkeiten. Ich hoffe, dass dauert nicht wieder genauso lange. ;)
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt_51.jpg
  • zt_61.jpg

18

Dienstag, 10. Januar 2012, 12:56

Moin Klötze,

sauberes Ergebniss bis hierher, hoffe das dein Projekt nicht nochmals 4 Jahre benötigt. Bange Frage danach: Was kommt dann?

Gruß

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

  • »Hi-Torque« ist männlich

Beiträge: 1 116

Registrierungsdatum: 6. April 2010

Beruf: Project Manager

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 11. Januar 2012, 07:57

Hello Klötze,

Your craftsmanship is excellent! I look forward to seeing much more of your fine work.

Best Regards,

Cris

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 657

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 11. Januar 2012, 22:08

1 : 220 - bewundernswert gut!

Das wäre einen Download-Bogen wert... :träum: :)
Bis die Tage...

Helmut


"Die Menschheit läßt sich grob in zwei Gruppen einteilen: in Katzenliebhaber und in vom Leben Benachteiligte."
Francesco Petrarca


Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 8. Februar 2012, 08:46

Hallo, es ist vollbracht. Hatte schon die Hoffnung aufgegeben, das Modell je fertig zu kriegen.
Und im Gegensatz zu meinen Modellen in größeren Maßstäben hat der hier sogar Spiegel gekriegt.
Auf dem letzen Foto stehen 2 Leute in dem von mir bevorzugten Maßatab 1:120 und freuen sich über ihren Modelltraktor. ;)
Bei Tageslicht mache ich noch bessere Fotos. Heute Nacht schien aber keine Sonne mehr.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt_1.jpg
  • zt_2.jpg
  • zt_3.jpg
  • zt_4.jpg
  • zt_6.jpg

Manfred F

Schüler

Beiträge: 92

Registrierungsdatum: 5. Juni 2007

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 8. Februar 2012, 10:55

Hallo kloetze

Dein Traktor ist detailreicher als so manches Fertigprodukt in der Baugröße. Klasse :thumbup:
Gruß
Manfred

Henryk

Erleuchteter

  • »Henryk« ist männlich

Beiträge: 3 667

Registrierungsdatum: 28. September 2008

Beruf: Arzt

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 8. Februar 2012, 11:12

In diesem Maßstab, Klasse!!!
Herzlichste Grüße
Henryk

Alle meine Flugzeugmodelle

Peter P.

Erleuchteter

  • »Peter P.« ist männlich

Beiträge: 3 588

Registrierungsdatum: 22. Februar 2006

Beruf: Garagengnomhasser

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 8. Februar 2012, 18:04

Wirklich schön,meine Hochachtung!


Ist Rechtschreibschwäche und grenzenlose Blödheit abmahnfähig?

kloetze

Schüler

  • »kloetze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 113

Registrierungsdatum: 17. September 2007

  • Nachricht senden

25

Montag, 13. Februar 2012, 09:49

Hallo, danke für die Lobesworte.
Heute die finalen Fotos bei Tageslicht. Hier kann man dann auch die Anbauteile besser erkennen.
Gruß Klötze
»kloetze« hat folgende Bilder angehängt:
  • zt_015.jpg
  • zt_008.jpg
  • zt_011.jpg
  • zt_014.jpg
  • zt_002.jpg
  • zt_007.jpg
  • zt_013.jpg
  • zt_012.jpg
  • zt_005.jpg

Social Bookmarks