Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ghost75

Schüler

  • »Ghost75« ist männlich
  • »Ghost75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 3. Juli 2006

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. Juli 2006, 21:36

Zeichenprogramm (Konstruktionprogramm)

Moin moin euch allen

Ich hab als Neuling gleich mal nee frage an euch, ich suche ein gutes Zeichenprogramm (Konstruktionprogramm) um meine Schiffsideen zu verwirklichen es sollte aber zum einen auf Deutsch sein und was noch besser wäre auch unter Linux laufen.

Könnt ihr mir da weiter Helfen??

Euer Ghost

Ober Freak

Meister

  • »Ober Freak« ist männlich

Beiträge: 1 687

Registrierungsdatum: 15. März 2006

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. Juli 2006, 21:42

Moin moin

wie wärs mit Blender?
Ist vielleicht nicht unbedingt auf deutsch, dafür gibts aber hier und hier schon Tutorials dazu.
Und es läuft unter Linux (möglicherweise in der Distribution schon enthalten).

Marco

Kathrin

Schüler

  • »Kathrin« ist weiblich

Beiträge: 26

Registrierungsdatum: 21. Juni 2005

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Juli 2006, 11:51

RE: Zeichenprogramm (Konstruktionprogramm)

Hallo,

Ich benutze (zumindest versuch ich es):

QCad - 2D CAD Programm 2.0. Community Edition (zum selber kompilieren, war aber kein Problem)
Blender - für 3D Modelle. Das Abwicklungsskript habe ich aber noch nicht probiert.
xfig, inkscape, OpenOffice Draw - für alle anderen Zeichnungen und Diagramme

Ich bin bis jetzt allerdings noch nicht sehr erfolgreich gewesen, was das konstruieren angeht, ich glaub allerdings das das mehr an mir als an der Software liegt.

Du kannst dich ja auch mal durch die Liste unter
http://www.linuxlinks.com/Software/Graphics/
klicken. Oder fang mit den Programmen an, die bei deiner Distribution dabei sind. Aber guck im Netz nach, ob es vielleicht eine neuere Version gibt. Die Entwicklung ist da teilweise sehr schnell und zwischen 0.1.2 und 0.1.3 können Welten liegen.

Kathrin

Ghost75

Schüler

  • »Ghost75« ist männlich
  • »Ghost75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 3. Juli 2006

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Juli 2006, 18:27

Dieses Blender Programm hört sich ja nicht schlecht an gibt es den davon auch eine Deutsche Version die unter Linux läuft?

Den mein Englisch ist naja sagen wir mal es ist etwas zu Rostig für solche Programme oder anders gesagt zum überleben reicht es aber für mehr auch nicht :rotwerd:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ghost75« (4. Juli 2006, 18:30)


Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. Juli 2006, 07:17

Hallo Ghost75,

Bei Blender gibt es eine Ländereinstellung, bei der einige Texte in Menüs, Pop Ups usw.
auf Deutsch übersetzt sind.

Die wichtigsten Teile der Blender-Dokumentation sind bei den Wiki-Books auch auf Deutsch übersetzt.

Ich würde sagen, anschaun lohnt sich auf jeden Fall.

Grüße Friedulin

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Friedulin« (5. Juli 2006, 07:21)


Ghost75

Schüler

  • »Ghost75« ist männlich
  • »Ghost75« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Registrierungsdatum: 3. Juli 2006

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. Juli 2006, 22:10

Habe mir Blender mal etwas angesehen und mir scheint das es etwas mehr für animationen gedacht ist.

Oder kann man damit auch fertige Baupläne ausdrucken mit Spanntenriß und so?

Friedulin

Erleuchteter

  • »Friedulin« ist männlich

Beiträge: 3 637

Registrierungsdatum: 14. Oktober 2004

Beruf: Simulant

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 6. Juli 2006, 07:15

Hallo Ghost75,

So einfach ist das leider nicht.
Du kannst damit das Modell konstruieren und abwickeln.
Dann hast du aus dem 3D-Modell eine 2D-Zeichnung, die du dann mit einem
anderen Programm auf den richtigen Maßstab bringen und einfärben kannst.

Schau dir dazu die Tutorials von Woody an.

Grüße Friedulin

Godwin

Konstrukteur - Amateur

  • »Godwin« ist männlich

Beiträge: 1 172

Registrierungsdatum: 6. Juli 2004

Beruf: noch nicht vollständig im Ruhestand

  • Nachricht senden

8

Freitag, 7. Juli 2006, 22:35

Blender-Dokumentation

Tag Friedulin u.a.,

hier der direkte Link zu wikibooks und der Blender-Dokumentation: http://de.wikibooks.org/wiki/Blender_Dokumentation

Als Beispiel eine Abbildung aus der Dokumentation:


Quelle: http://de.wikibooks.org/wiki/Blender_Dok…Curves_erzeugen


Bemerkung zur Dokumentation: Dies ist eine deutsche, stark erweiterte und aktualisierte Umsetzung des Blender 2.3 Guide, der unter der Open Content License steht.

Viel Spaß!

godwin

Social Bookmarks