Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 4. November 2013, 12:58

YG Models, Projekt 20380, Steregushchy

Für die Liebhaber der neueren grauen Schiffe erfolgt demnächst die Ergänzung mit der neuesten Korvette der russischen Marine, Projekt 20380, Steregushchy. Maßstab 1:200. Mal sehen, ob man die auch verkleinern kann. Das letzte Schiff aus dem YG Verlag war ja schon ein kleines Detailmonster, lassen wir uns überraschen.

Infos zum Original: http://de.wikipedia.org/wiki/Stereguschtschi-Klasse



Liebe Grüße

Robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

2

Montag, 4. November 2013, 15:02

Servus Robi,

hat aber lange gedauert dieses "Auf dem Weg" Modell von YG bei Slawomir im Shop zu finden :D :D (seit Freitag eingetragen)

Bei GPM ist im WebShop noch nichts zu finden .....Einem rightsizing nach 1:250 steht bestimmt nichts im Wege. Ich werde mit grösster Wahrscheinlichkeit zuschlagen - auch wenn ich in 2013 bis 2014 ausgebucht bin - wenigstens muss ich später dann nicht hinterher trauern ;( :huh:

Klaus
PS : "Project 20380 Steregushchy class I" wäre die Überschrift der Wahl; vielleicht wird ja auch anschliessend die Klassen II und III (20381 und 20382) hinterher geschoben - wäre doch nett vom Verlag und überaus Bedarfsorientiert ^^ ^^

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KlausMoeller« (4. November 2013, 15:12)


3

Montag, 4. November 2013, 15:51

Hallo Klaus,

in den einschlägigen russischen Foren und auch auf der Seite von YG Models ist nichts weiter zu erfahren.Die Herstellerseite im Internet ist nicht so der Brüller, nur das Foto vom Umschlag. Ich denke auch , das dieser Kahn in meine Sammlung einschwimmt. Zumindest hatte die russische Marine wohl die gleichen Schwierigkeiten eine Korvette einsatztauglich zu bekommen wie die hiesige :thumbsup: . Insgesamt sind die Maße ja sehr freundlich ( 104 m Länge), kann was schnuckeliges werden.

Gruß

Robi



P.S. da mein russisch nicht vorhanden ist, habe ich mal deine Schreibweise genommen, Danke für den Hinweis
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

4

Donnerstag, 28. November 2013, 17:47

Moinsen Robi,

heute den Bogen erhalten -- stopp -- Qualitaet und Detail TOP -- stopp - exit --

Klaus

5

Donnerstag, 28. November 2013, 17:59

Moin Klaus,

meiner ist noch auf dem Weg, erwarte ihn morgen, aber du kannst einem ja lange Zähne machen. Also:

BIIIIIILDER bitte

Gruß
robi
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

6

Donnerstag, 28. November 2013, 21:50

Servus Robi,

-- Überlasse Vorstellung Starter -- stopp -- dann schaut wenigstens mal jemand rein -- stopp -- exit - out

Klaus

Ähnliche Themen

Social Bookmarks