• »Philipp Tietz« ist männlich
  • »Philipp Tietz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

1

Montag, 12. Mai 2014, 20:15

WSP 2 der Wasserschutzpolizei NRW, 1:250, Kartonwerft

Hallo Freunde der maritimen Kleinkunst!

Heute wird seit langer Zeit mal wieder etwas präsentiert, nämlich eine meiner Neuerwerbungen vom Treeffen in Bremerhaven:
Das
Wasserschutzpolizeiboot 2 mit Station in Düsseldorf. Konstruiert wurde
dieses Kleinod von Imogen Stowasser von der Kartonwerft.
Laut
Umschlag waren zwischeen 64 und 107 Teilen zu verbauen - kommt in etwa
hin. Ich habe noch einen Kollegen in Uniform und einen im Taucherdress
draufgesetzt. Die Besatzung ist auf dem Weg zum Einsatz auf dem Rhein...
Dazu durfte die Wasserfläche natürlich nicht fehlen. Dieses mal bin ich auch mit meiner Rheinfarbe ganz zufrieden ;)
Anleitung dazu fand ich im Netz und besteht aus drei Komponenten: Grundfläche, Farbe und Silikon.

Es
war ein kurzweiliger Bau ohne Probleme. Die Reling ist ausgestochen und
mit einem Silberlackstift bemalt. Ich habe hier vor dem Aussticheln der
Teile den kompletten Karton satt mit Rayher Textilverstärker
eingepinselt. Nach einem missglücten Versuch ohne dieses bin ich mit dem
Ergebnis des Experiments sehr zufrieden.

Genug der Worte, hier die Bilder:

»Philipp Tietz« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_7920.JPG
  • IMG_7921.JPG
  • IMG_7922.JPG
  • IMG_7923.JPG
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

  • »Philipp Tietz« ist männlich
  • »Philipp Tietz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 623

Registrierungsdatum: 24. August 2006

  • Nachricht senden

2

Montag, 12. Mai 2014, 20:18

Hier noch ein Bild mit Grßenvergleich...
»Philipp Tietz« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_7924.JPG
"Wo kämen wir hin, wenn jeder sagte: 'wo kämen wir hin?' und keiner ginge, um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen?"

  • »Matthias Peters« ist männlich

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 30. Juni 2013

Beruf: Reedereikaufmann

  • Nachricht senden

3

Montag, 12. Mai 2014, 21:02

Hallo Philipp,

das ist ein schön gebautes Modell mit sehr gelungener Wasseroberfläche. Toll!

Kannst Du die Herstellung der Wasseroberfläche beschreiben oder den Fundort nennen?

Viele Grüße
Matthias

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 380

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 13. Mai 2014, 18:50

Hallo Philipp,

ein schönes kleines Modell und sehr gut in Scene gesetzt.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Social Bookmarks