Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »sy-schiwa« ist männlich

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 13. Juli 2010

Beruf: Tischler, Bauingenieur, Rentner

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 3. November 2013, 22:32

Meister bei der Arbeit

Moin zusammen,

da war ich nun das erste Mal dabei und habe mich absolut wohlgefühlt, aber auch gesehen, dass ich den Meistern nicht das Wasser reichen kann.
Vor lauter Staunen bin ich leider kaum zum fotografieren gekommen, tut mir leid, denn da waren noch viel mehr Meister unter uns.
Der freundschaftliche Ton im Umgang miteinander und das gesellige Beisammensein haben mir gefallen, da bin ich gern gelegentlich mal wieder dabei.
Genug der Vorrede, nun also mein bescheidener, aber auch stimmungsvoller Bildbeitrag, die Perspektive macht auch was deutlich ;-)

Beste Grüße

Manfred
»sy-schiwa« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_2465.JPG
  • IMG_2466.JPG
  • IMG_2467.JPG
  • IMG_2470.JPG
  • IMG_2479.JPG
  • IMG_2481.JPG
  • IMG_2492.JPG
  • IMG_2516.JPG

darkandy

Schüler

  • »darkandy« ist männlich

Beiträge: 74

Registrierungsdatum: 24. Juli 2013

Beruf: Montagehelfer

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 3. November 2013, 22:45

*Sniff* und ich konnte nicht dabei, sein weil mein Wochenende ein klein wenig anders verlief als ich es geplant hatte. Dafür hoffe ich in Bremen dabei sein zu können.

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 493

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

43

Montag, 4. November 2013, 12:15

Hallo Ully,

auch dir vielen Dank für deine Bilder.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

44

Montag, 4. November 2013, 19:38

Na dann will ich mal meinen Senf bzw. Bilder dazu geben:

Let the Show begin
Zunächst Hennings Lust

und Frust


als Konstrukteur. Der Winzling der DGzRS wird beim neuen Bogen mit dabei sein. Den Baubericht habt ihr ja hier bestens verfolgen können. Bei der Westerwald schlich sich dann ein Fehler ein, der Henning mächtig fuchste, der Spant war zu schmal. Aber einem Konstrukteur ist nichts zu schwer. Am Sonntag war der Fehler ausgebügelt.
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

45

Montag, 4. November 2013, 19:47

Hennings Kleinode sind einfach zu schön. Beginnend mit der wunderschönen Halunder Jet, welche im Original noch bestechender als auf den Fotos aussieht, bis hin zu den Gimmicks M113, Schwimmfahrzeug und mobiler Kran. Hätte Henning sie als Bogenausdruck dabei gehabt, ich hätte sie ihm aus den Händen gerissen.

Die U-Boote waren auch wunderschön, und das Beste: wohl ab sofort über Michael Kirchgässner erhältlich. Stand der Dinge in BHV war, das die Bögen aus der Druckerei sind.





Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

46

Montag, 4. November 2013, 19:54

Weiter gehts mit Wilfried und seiner Schulfregatte. Ein echter Hingucker, besonders wenn man bedenkt das bisher keine wesentlichen Ätzteile eingesetzt waren. Freuen wir uns auf ein tolles Modell. Bitte die Spiegelungen zu verzeihen, wir haben die Vitrine nicht geöffnet.




Und auch der Fletcher-Zerstörer verspricht auch Einiges.
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

47

Montag, 4. November 2013, 19:58

Konstrukteure unter sich





Vielleicht sind schon wieder neue Ideen ausgeheckt

Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

48

Montag, 4. November 2013, 20:06

Fritz Pohl war mit seiner Gattin da und hatte seine Schatulle weit geöffnet. Da schlummern noch einige Schmankerln in der Schublade, man kann nur hoffen, das die Modelle auch veröffentlicht werden.




Insbesondere der Leuchtturm Roter Sand in 1:250 hatte es mir angetan

Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

49

Montag, 4. November 2013, 20:11

Fritz sass an den Vorabdrücken der Seenotrettungskreuzer, lecker



und auch die Erlkönige Heikendorf und der Lotsenpilot

Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Andy1978

Schüler

  • »Andy1978« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 10. März 2012

  • Nachricht senden

50

Montag, 4. November 2013, 20:21

Moin,moin...

Das war mein erstes Treffen dieser Art und ich muß sagen das es mir sehr,sehr gut gefallen hat. Die lockere Atmosphäre und die ganzen Tipps und Tricks die einem noch näher gebracht wurden. Real etwas zu zeigen und zu sehen ist schon etwas anderes als es zu lesen und allemal eine sehr gute Ergänzung.

:-)
»Andy1978« hat folgende Bilder angehängt:
  • 01.jpg
  • 02.jpg
  • 03.jpg

51

Montag, 4. November 2013, 20:23

der Rundgang geht weiter,

Andys Eigenkonstruktion Wangerooge



Kaus-D mit seinem Super-Kran, ebenfalls Eigenkonstruktion! Klaus überlegt, diesen Kran als Kaufbogen anzubieten. Ich kann dies nur unterstützen.


Rudolfs riesige Lok und seine Winzlinge, teilweise Modelle von Pappenbauer


Hans hatte eine Armada von PKWs dabei und die blaue Moschee
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Andy1978

Schüler

  • »Andy1978« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 10. März 2012

  • Nachricht senden

52

Montag, 4. November 2013, 20:26

Neben der Rüm Hart von Fritz, sieht meine Wangerooge im jetzigen Zustand etwas "grob" aus. Aber Fritz meinte das es an der Reeling liegt.
»Andy1978« hat folgende Bilder angehängt:
  • 04.jpg
  • 05.jpg
  • 06.jpg

Andy1978

Schüler

  • »Andy1978« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 10. März 2012

  • Nachricht senden

53

Montag, 4. November 2013, 20:30

Die Kräne der verschiedenen Schiffe haben mich besonders interessiert.... :-)

Leider habe ich die BREMEN mit ihrer Innenbeleuchtung nicht fotografiert. Hat das einer von euch?
»Andy1978« hat folgende Bilder angehängt:
  • 07.jpg
  • 08.jpg
  • 09.jpg

Andy1978

Schüler

  • »Andy1978« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 10. März 2012

  • Nachricht senden

54

Montag, 4. November 2013, 20:33

Die Halunder Jet.

Ein schönes Modell.
»Andy1978« hat folgende Bilder angehängt:
  • 10.jpg
  • 11.jpg

55

Montag, 4. November 2013, 20:33

Ein kleiner Blich auf die Arbeitsplätze und den Schnipslern dahinter














Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

56

Montag, 4. November 2013, 20:45

So, nun bin ich fertig mit meinem bildlichen Rundgang. Es ist aber doch an der Zeit ein Fazit zu ziehen.

Wir waren mit 17 Mann deutlich mehr als im letzten Jahr, und wieder waren Neue und Alte Hasen beieinander. Die Stimmung war ausnehmend gut der Gedankenaustausch sehr rege und insbesondere Andy müsste der Kopf nach Fritzens Konstruktionstipps geraucht haben. Der Abend im Fischrestaurant Siedler war dann auch ein runder Abschluss des Samstags.
Am Sonntag waren wir dann doch in kleinerer Runde unterwegs, was dem Spaß aber keinen Abbruch tat. Nur der heran nahende Sturm und eine eingeschlagene Rückscheibe eines PKWs ( Hans) waren Tiefpunkte . Notdürftig geflickt, traten Hans und Rudolf deutlich früher als geplant dann die Heimreise an.

Der nächste Termin ist auch schon klar gemacht. 30.10.-2.11.14 , gleiche Stelle, gleiche Welle! Wir werden dann hoffentlich wieder in den Hörsaal oder aber auch auf die Galerie unterhalb der Cafeteria sein.

Danken möchte aber ganz Besonders Wilfried, der mir insbesondere in der Kommunikation mit dem DSM geholfen hatte, ohne ihn wäre es deutlich schwieriger geworden.

Auch manch kurioser Nick-Name erhielt ein Gesicht und auch eine Erklärung, z.B. SY Schiwa= SegelYacht Schiwa ( Manfred!).
Weiterhin haben Ully und HaJo feste Abgabetermine für ihre Modelle erhalten: Stichtag 31.12.13 ! Nicht wahr, Jungs???

Also, vielen Dank allen Anwesenden und Besuchern, welche diesen Workshop wieder so gelungen gestaltet haben.

Auf ein Neues
Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Andy1978

Schüler

  • »Andy1978« ist männlich

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 10. März 2012

  • Nachricht senden

57

Montag, 4. November 2013, 20:53

Geraucht haben...... :D

Fahrgastschiffe sind mein Steckenpferd und Stundenlang hätte ich die Konstruktionstipps wie nen nasser Schwamm aufsaugen können. So wie alle Tipps. :thumbsup:

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

58

Montag, 4. November 2013, 23:02

Moin, moin zusammen,

ja, über den Workshop ist alles gesagt worden - für mich war es eine vortrefflich gelungene, sehr ungezwungene Veranstaltung in überaus kameradschaflicher/kollegialer Atmosphäre. Es hat alles - wie man so sagt - gestimmt. Für mich persönlich war es wichtig, nach über 9 Jahren unter sach- und fachkundiger Begleitung meinen "Werftbetrieb" wieder aufzunehmen. Und, man hat mich nicht alleine gelassen :thumbup: !

Die meisten meiner Fotos sind "Wiederholungen" und bereits erklärt - es beginnt mit den Expertengesprächen....
»Hans-Joachim Möllenberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2807.JPG
  • k-IMG_2808.JPG
  • k-IMG_2809.JPG

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

59

Montag, 4. November 2013, 23:08

.....weiter geht es mit den verschiedenen Arbeitsplätzen - sicherlich "standard", aber ggf. entdeckt man das eine oder andere Utensil/Werkzeug zur Vervollständigung der eigenen Ausrüstung.....
»Hans-Joachim Möllenberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2806.JPG
  • k-IMG_2810.JPG
  • k-IMG_2812.JPG
  • k-IMG_2818.JPG
  • k-IMG_2819.JPG
  • k-IMG_2820.JPG

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

60

Montag, 4. November 2013, 23:10

.....Modelle gab es natürlich auch - jede Menge....
»Hans-Joachim Möllenberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2811.JPG
  • k-IMG_2813.JPG
  • k-IMG_2814.JPG
  • k-IMG_2815.JPG
  • k-IMG_2816.JPG
  • k-IMG_2817.JPG

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

61

Montag, 4. November 2013, 23:17

....wie ersichtlich, habe ich mir aus meinem Fundus das Whv`ner Walfangboot ausgesucht. Der richtige Schwierigkeitsgrad für den aktiven Wiedereinstieg und um Verfeinerungen auszuprobieren. Im DSM gibt es zum Thema Walfang einige schöne Exponate und Modelle...
»Hans-Joachim Möllenberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2824.JPG
  • k-IMG_2825.JPG
  • k-IMG_2823.JPG
  • k-IMG_2827.JPG

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

62

Montag, 4. November 2013, 23:23

.....und bei den ollen Fischdampfern konnte ich auch das Fotografieren nicht lassen. Natürlich dachte ich dabei auch an Piet und seinen Fischdampfer WUPPERTAL bzw. NÜRNBERG...eine tolle Konstruktion - er wird uns allen sehr fehlen....
»Hans-Joachim Möllenberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2829.JPG
  • k-IMG_2830.JPG
  • k-IMG_2835.JPG
  • k-IMG_2836.JPG
  • k-IMG_2837.JPG

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

63

Montag, 4. November 2013, 23:28

.....der Passat-Verlag bringt demnächst den Seenotrettungskreuzer HARRO KOEBKE heraus, Helmuts Kontrollbau fand große Beachtung und Anerkennung. Den Männern der DGzRS zolle ich größte Anerkennung - früher fuhren sie mit diesen "Nußschalen" hinaus auf `s Meer....
»Hans-Joachim Möllenberg« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_2838.JPG
  • k-IMG_2839.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Möllenberg« (5. November 2013, 19:25)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

64

Montag, 4. November 2013, 23:33

....und dann gab es noch den Fischkutter, der eigentlich gar keiner war - den Kriegsfischkutter (KFK), der in der KM vielfältige Sicherungsaufgaben übernahm und letztlich auch für den 24m-Kutter der DDR-Fischerei Pate stand.....ein knuffiges kleines Modell, finde ich...
»Hans-Joachim Möllenberg« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-IMG_2832.JPG

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 674

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

65

Montag, 4. November 2013, 23:42

.....zum Schluß noch ein morgendliches Bild von der Geeste - fotografiert von einem Areal aus, auf dem früher die Tecklenborg-Werft stand. Der Hochseeschlepper SEEFALKE entstand auch auf dieser Werft, die 1928 ihren Betrieb einstellte.

So, das war`s aus meinem fotografischen Kasten.

Gruß von der Ostsee
HaJo

PS: Ich werde mich bemühen, bis zum vom "Vorstand" avisierten Termin das Walfangboot fertig zu bekommen.....naja, auch eine Waschmaschine bemüht sich..... :thumbsup: !
»Hans-Joachim Möllenberg« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-IMG_2821.JPG

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Joachim Möllenberg« (5. November 2013, 19:24)


Joachim Frerichs

Erleuchteter

  • »Joachim Frerichs« ist männlich

Beiträge: 5 270

Registrierungsdatum: 23. Januar 2005

Beruf: Kfz-Sachverständiger

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 5. November 2013, 06:40

Ahoi Robi, Andreas, Ully und HaJo,

vielen Dank für Eure Bilder.

Schön, dass der Konstrukteur Paulo Gomez auch vorbeischaute (Bild 23).
Ich habe mich ganz nett mit ihm unterhalten.


Gruß
Jo
Meine bisher gebauten Modelle sind hier abgelichtet :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Joachim Frerichs« (5. November 2013, 22:49)


Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

67

Dienstag, 5. November 2013, 07:57

Danke allen für die schönen Fotos und Berichte, das wäre schonmal was, wenn so etwas auch mal anderswo statt fände!

Ist die WESERLOTSE (Foto 37) eine Vorankündigung, ein Prototyp oder ein Einzelstück, oder habe ich die gar im Dschungel der Verlage so lange übersehen?

Freundliche Grüsse aus der (zur Zeit) schmuddeligen Schweiz
Peter

toppa

Fortgeschrittener

  • »toppa« ist männlich

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 9. Oktober 2013

Beruf: Er plant Gebäude

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 5. November 2013, 09:01

Ich denke nächstes Jahr seit ihr wenigstens am Samstag einer mehr!

Ich kann zu all den tollen Modellen nur sagen das man sich das unbedingt mal anschauen muss, eine tolle Motivation.

Wenn man die Familie überzeugen muss kann man (kleine) Kinder auch mit nem anschließenden Zoobesuch ködern, ist ausprobiert und für gut befunden :D
Im Bau:
NYK Castor auf A3 Vergrößert und Ferngesteuert; USS Enterprise in ca. 1:800 von Paperhobby

Warteschleife:
HMV "Schlepper" ; HMV ZENIT; HMV Nordic; HMV Altmark;....... (und alles was ich noch bauen muss um die vorig genannten hinzubekommen)

Modelle: (im Papiersektor)
Schlepper aus Blockrückseite und Küchenrollenkern (mit 5 Jähriger Tochter gebaut & Ferngesteuert)

69

Dienstag, 5. November 2013, 09:13

Hallo Peter,



die Weserlotse ist als solches durchgezeichnet und könnte nach Korrekturen und Bauanleitung beim HMV veröffenticht werden. So die Aussage vom Konstrukteur Fritz Pohl. Die Zeichen stehen gut.



Gruß

Robi
Jean Luc Picard ( USS Enterprise): Die Summe der Intelligenz auf dem Planeten bleibt immer gleich, nur die Bevölkerung wächst.

Social Bookmarks