Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

JSC-Fan

Schüler

  • »JSC-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. Juni 2008, 23:27

Wo am Besten JSC-Modelle 1:400 bestellen??

Hallo Zusammen!


Könnt ihr mir evtl.einen Tipp geben,wo ich am günstigsten an die JCS-Sachen in 1:400 rankommen kann?

Moduni ist nicht schlecht,hat aber das was ich will nicht lieferbar im Moment ;(

Wie siehts mit der Direktbestellung in Polen beim Verlag aus,wie sind da die Zahlungsmodalitäten bzw.Versandkosten??

Vielleicht hat ja irgendjemand hier im Forum schon Erfahrungen gemacht diesbezüglich??!



Gruß



Ulrich :yahoo:

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Juni 2008, 01:26

RE: Wo am Besten JSC-Modelle 1:400 bestellen??

Im Portal gibt es die blablablabla,

www.JSC.pl

Guck mal die Preise an,

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Robson

Erleuchteter

  • »Robson« ist männlich

Beiträge: 3 186

Registrierungsdatum: 16. November 2005

Beruf: Konstrukteur, Schweißtechnologe

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Juni 2008, 08:46

Servus Ulrich,

du kannst jederzeit bedenkenlos bei JSC selbst bestellen, die Adresse siehe in Gerts Beitrag.
Sie liefern pünktlich und mit angemessenen Versandkosten, und die Preise...
vergleich mal mit moduni....

Zahlen kannst mit Kreditkarte, ich habe schon 2 Bestellungen damit gemacht, ohne Probleme.

Liebe Grüße
Robert
in Arbeit:Stallion - GPM

Walter

Profi

  • »Walter« ist männlich

Beiträge: 1 213

Registrierungsdatum: 4. Juni 2005

Beruf: Großhandelskaufmann und Uhrmacher

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Juni 2008, 09:17

Hallo Ulrich!

Ich kann Dir auch noch den Slawomir empfehlen. Der hat sehr viele Modelle lagernd. Mußt ihm nur ein Mail mit einer Anfrage schicken:
modellservice@kartonmodellbau.net

Liebe Grüße,
Walter
Der Weg ist das Ziel...

www.kartonmodellbau.net
Aktueller Baubericht: Western River, Draf

JSC-Fan

Schüler

  • »JSC-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Juni 2008, 16:26

JSC-Bestellung

Hallo Zusammen!

Danke für die Infos!! =)

WOW,Direktbestellung bei JSC würde sich schon sehr auszahlen,keine Frage..!

Sagt mal,kann man,wenn man bei JSC in Polen bestellt auch mit IBAN und BIC-Code zahlen?Denn ich habe keine Kreditkarte wie "American Express,sondern lediglich die normale Postbankkarte... :(



Gruß



Ulrich :yahoo:

indycol

Fortgeschrittener

  • »indycol« ist männlich

Beiträge: 290

Registrierungsdatum: 4. August 2005

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Juni 2008, 21:26

Hallo Ulrich,
IBAN und BIC geht in Polen eher nicht, ohne es 100% zu wissen......frag einfach per mail bei JSC nach was akkzeptiert wird
Welche Modelle stehen denn jetzt auf Deiner to do list, bin gespannt...

Gruß
Edi

JSC-Fan

Schüler

  • »JSC-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Juni 2008, 21:43

Hallo Edi!

..Dachte ich mir schon:-((

Glaube,da lass ich es mal lieber mit der Auslandsbestellung,schaade... :rolleyes:

Aber macht ja nichts,das Moduni-Paket kommt Morgen und die Bolzano (Ich liebe die italienische Marine... :))kann in "Angriff"genommen werden..!


Habe noch etwas rumgesurft und bin auf die GPM 1:400 gedrehten Rohre frür die JSC Kollektion gestossen.

Ich denke mal,da erübrigt sich jeder Selbstbau,zumal man die Rohre meiner Meinung ja garnicht so gut hinbekommen kann ;(

Nur...wo bekomme ich diese hervorragenden Sachen in "deutschen Landen" her??

hat jemand eine Bezugsquelle evtl.??



Gruß



Ulrich :yahoo:

waltair

Generalgouverneur Pitcairn

  • »waltair« ist männlich

Beiträge: 4 414

Registrierungsdatum: 20. Juni 2005

Beruf: Zeichner, Archivar, Restaurator, Konstrukteur also wasn nu?

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Juni 2008, 21:50

servus ulrich!

wenn du bei slawomir bestellst kannst du auch mit IBAN und BIC die überweisung machen. hab ich schon öfters gemacht und es hat immer alles hervorragend funktioniert - ganz zu schweigen von den ganzen feinheiten die er hat - denke immer noch an bremerhaven zurück :)

400er geschützrohre, besonders die grossen kann man mühelos baun. schwer wirds bei diversen flaks - da wirds schon recht dünn. aber kupferlitzen in der entsprechenden stärke und dann angemalt sind siche eine gute alternative.

grüsse
waltair
Die Einhaltung der Vorschrift ist einzuhalten!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »waltair« (3. Juni 2008, 21:51)


JSC-Fan

Schüler

  • »JSC-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Juni 2008, 21:59

Jsc

Hallo waltair1


Gut zu wissen,dann werde ich mal den Slavomir kontaktieren! :)

Naja,da die großen Kanonenrohre zumeißt konisch zulaufen,bin ich echt schon am überlegen ob ich mir solche gedrehten Rohre anschaffen soll.Denn wie gesagt,besser kann man die garnicht hinbekommen,ohne die "Selbstbauer"zu beleidigen!!

Wegen den Flakrohren meinst du mit Kupferlitzen zurechtgeschnittene Stücke,oder?
(Sorry,bin beruflich "Schreibtischtäter" ;))



Gruß


Ulrich :yahoo:

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Juni 2008, 22:12

Ich würde ja mal sagen, bei 1:400 kann man Konizität vernachlässigen...
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

JSC-Fan

Schüler

  • »JSC-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Juni 2008, 22:20

..Liegt im ermessen des Erbauers würde ich mal sagen ;)

Aber in der Tat,ein Laie,bzw.Unwissender würde die Konizität bei einem 1:400 Modell bestimmt nicht auffallen,soviel ist klar... :D

Apropos Klebstoff:

Wiccoll Leim(Welche Sorte??) für die Kleinteile,UHU flinke Flasche z.B für die größen Klebstellen dann ist´s OK??



Gruß




Ulrich :yahoo:

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 030

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Juni 2008, 22:23

Jau, das passt. Noch einen 2er Pinsel zum auftragen vom Wicoll und gut. Statt Wicoll tuts übrigens auch ganz einfacher Weißleim mit 20% Wasser verdünnt.
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

JSC-Fan

Schüler

  • »JSC-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Juni 2008, 22:33

Jsc

Jo,danke.



Dann werde ich Morgen nochmal rasch in den Praktiker düsen! ;)





Gruß



Ulrich :yahoo:

JSC-Fan

Schüler

  • »JSC-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Juni 2008, 20:06

JCS Bestellung

Hallo Zusammen,

Habe nochmal beim JCS - Shop nachgefragt.Ja,IBAN und BIC Code-Überweisungen sind schon machbar,aber nur mit Banktransfergebühren von fast 10 Euro...Super! :(
Und dazu noch die sehr viel höheren Potokosten aus PL...

Naja dann kann ich auch gleich bei MODUNI bestellen.Dann kommt´s auf dasselbe raus(Ab 60 Euro glaub ich VK-Freie Lieferung außerdem noch) :rolleyes:

Heute kam übrigens noch nichts mit der Post,warte schon sehnsüchtig auf die JCS-Bögen..Mit Blick auf das Bastelmesser :D :D




Gruß



Ulrich :yahoo:

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Juni 2008, 21:00

RE: JCS Bestellung

Ziemlich Unsinnig, wenn ich das ganze kalkuliere, sind da ungefähr EUR 8,00 fällig, die man nicht bei Zahlung mit Creditcard hat.

Sehr schnell verdient man dies zurück bei Bestellung einer größere Menge,

Also, bei Zahlung per Bank, ungefähr EUR 8.00 mehr, ist etwas anderes als EUR 10,00 mehr, bei bedeutend höhere Preise bei Moduni,

Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

JSC-Fan

Schüler

  • »JSC-Fan« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 1. Juni 2008

Beruf: Angestellter

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. Juni 2008, 22:30

Jsc

...Also jetzt verstehe ich garnichts mehr:

Habe vor gut 4 Stunden von JSC eine mail bekommen,wonach die 9,50 Euro einkassieren wollen für den Banktransfer"... X(

Also,ich denke mir mal meinen Teil dazu und schweige... :evil:



Gruß




Ulrich :yahoo:

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 5. Juni 2008, 09:19

RE: JCS Bestellung

Zitat

Original von Malo
Hi!

Also ich habe schon mehrmals direkt bei JSC per Überweisung (Vorauskasse) mit BIC und IBAN bezahlt. Das ging reibungslos und super. Man braucht auch überhaupt keine Transfergebühren bezahlen.

Per Banküberweisung oder Online ist egal, BIC und IBAN müssen es sein, dann DARF!!!!! eine Überweisung nichts kosten. (Außer du bestellst für mehr als 12.000,-- Euronen).

Also, diesen Weg kann ich aus eigener Erfahrung nur empfehlen!

Gruß
Malo


Kostenlose Banktransfer: stimmt, Voraussetzung dabei, es handelt sich um Zahlungsverkehr zwischen Privatpersonen. Anscheinend hat JSC einen Business Account bei der Bank, deshalb werden Kosten berechnet.

Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Social Bookmarks