Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Hans-Jürgen« ist männlich
  • »Hans-Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 27. März 2007, 18:38

Willem Barendsz II von Möwe

Hallo,

das alte Laster ist wieder da. Kaum oder gerade ist man fertig, überlegt man, was man als nächstes bauen könnte.

Auch wenn auf meinem Plan die Frauenkirche Dresden von Schreiber als Wunsch meiner Frau ganz obenan steht, so lockt doch wieder die See.

Etwas unbeachtet, weil wegen des alten LI-Formats A 2, schlummerte bei mir noch ein Karton mit mehreren Modellbaubogen im alten Format:
Flugzeuge, Schiffe, Panzer und das Walfangmutterschiff Willem Barendsz.

Sicher ein Modell, das von allein schon auf Grund seiner Aufgaben von den üblichen Schiffsformen abweicht.

Das Modell kam erstmals im September 1957 auf den Markt (damals baute ich schon fast seit 5 Jahren LI-Modelle) und hat mich schon immer fasziniert.

Das Modell ist ein Nachdruck des früheren Bogens mit neuem "Fenster" Möwe-Verlag, dürfte also kaum von der Erstauflage abweichen. Auch wenn das Modell verhältnismäßig einfach gehalten ist, dürfte es doch als fertiges Modell sehr attraktiv sein. Während mein Modellbaubogen 8 Bogen DIN A 2 hat, hat die jetzige Neuauflage 9 Bogen im A 3-Format.

Mal schauen, wie ich mich entscheide. Allerdings muß ich noch eine alte Aufgabe, die meine ersten Neuanfänge vor drei Jahren waren, vollenden, damit der Haussegen nicht schief hängt-

Kaum Zeit, kommt ... Schere!

Viele Grüße

Hans-Jürgen
»Hans-Jürgen« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_3856 Muster_kartonbau.jpg
  • IMG_3857 Muster_kartonbau.jpg
  • IMG_3858 Muster_kartonbau.jpg
  • IMG_3859 Muster_kartonbau.jpg
Viele Grüße
Hans-Jürgen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. April 2007, 12:08

RE: Willem Barendsz II von Möwe

Hallo und guten Tag,
auf die Schnelle habe ich zwei Fotos von der W. B. gefunden. Ich knipse noch altmodisch. Die Mitte des Schiffes ist wohl im Walbauch verschwunden.
Mit freundlichen Grüßen

modellschiff
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Wal.jpg
  • Wal 001.jpg

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 6. April 2007, 12:25

RE: Willem Barendsz II von Möwe

Macht die niederländische Nationalflagge schon wieder Kopfstand, mannomannomann, alsob die Niederlände in Schleswig-Holstein liegen,

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

4

Freitag, 6. April 2007, 17:26

Moin Gert,
tun sie das nicht? :D :D :D
Hab ich wieder was dazu gelernt.
Grüße aus dem ebenfalls größtenteils platten Schleswig-Holstein
Jochen

  • »Hans-Jürgen« ist männlich
  • »Hans-Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

5

Freitag, 6. April 2007, 18:45

Hallo,

danke für die Bilder und den Hinweis mit der Flagge. Werde ihn mir merken.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Samstag, 7. April 2007, 09:06

Hallo an die Berendszfreunde
da muss ich gaaaanz schnell die Schere nehmen und die Flagge abschneiden und anders rum ankleben. Danke für den Hinweis. Der Bogen der Neuauflage unterscheidet sich im Design nicht von der 57er Version.
Wer gut mit Knete oder sonstigen formabaren Material umgehen kann, könnte doch ein paar aufschwimmende Wale modellieren und am Heck an den Bögen dranhängen. Mir ist leider die Gabe des Modellierens dieser Art nicht gegeben.
Viele Grüße
modellschiff

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (24. April 2007, 17:23)


  • »Hans-Jürgen« ist männlich
  • »Hans-Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

7

Samstag, 7. April 2007, 11:28

Hallo Modellschiff,

ich könnte mir vorstellen, dass es im Handel Wal-Modelle in der Größe gibt, die zur Berendsz passen.

Schöne Ostern wünscht

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Helmut Wiesmann

unregistriert

8

Samstag, 7. April 2007, 14:01

RE: Willem Barendsz II von Möwe

Hallo Hans-Jürgen

Einen dicken Brocken und ein traditionsreiches Wilhelmshavener Modell hast Du Dir da ausgesucht.
Das verspricht jedenfalls ein längerer und interessanter Baubericht zu werden, den ich mit Interesse verfolgen werde.

Angehängt als Appetitanreger noch ein paar Bilder der WILLEM BARENDZ, gebaut von Hans-Werner Kimpel, aufgenommen bei der "Zamma 2007" in Oberhausen (siehe hier )
Das Modell ist schon in die Jahre gekommen, war aber mehrfach Preisträger bei Schiffsmodell-Wettbewerben des nauticus / der NAVIGA.

Freundliche Grüße und frohe Ostern

Helmut
»Helmut Wiesmann« hat folgende Bilder angehängt:
  • WB1_4637.jpg
  • WB3_4641.jpg
  • WB2_4639.jpg
  • WB4_4779.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut Wiesmann« (7. April 2007, 14:05)


  • »Kurt Streu« ist männlich

Beiträge: 466

Registrierungsdatum: 8. November 2006

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

9

Samstag, 7. April 2007, 17:51

Willem Barendz II

N'Abend Hans-Jürgen,

in meiner 1250er-Sammlung schippert die Willem Barendz II auch herum. Als Anhang eine PC-Seite meiner Sammlung mit dem Modell.

Fröhliches Bauen an fröhlichen Ostertagen wünscht

KURT, der Streu
»Kurt Streu« hat folgendes Bild angehängt:
  • Barendz II.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. April 2007, 20:12

Hallo Hans Jürgen,
das habe ich auch gedacht. Aber in 1.250 o der so um diesen Dreh rum habe ich leider nichts gefunde. Außerdem braucht man für angehängte Wale nur die Bauchseiten, weil die Tiere mit Luft aufgeblasen an den Haken hingen, Bauch nach oben. Die Figuren, die ich so im Handel gesehen haben hatten alle nicht die erforderliche Gestaltung und Form.

modellschiff

  • »Hans-Jürgen« ist männlich
  • »Hans-Jürgen« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 379

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. April 2007, 20:24

Hallo Helmut und Hagen,

da habe ich mich ja aus dem Fenster gelehnt...

Da bleibt mir fast nichts anderes mehr übrig.

Letzte Nacht habe ich mich entschlossen, mich von etwas Unerledigtem zu trennen. Besser, als wenn man überhaupt nicht mehr vorwärtskommt.

Allerdings:
Am Wochende muß ich zum 130. Geburtstag (70 + 60). Dann habe ich von meinen Eltern noch ein Mietshaus mit 1500 m² Garten übernehmen müssen. Erbschaft belastet. Außerdem haben wir jetzt noch auf Dauer die Enkelkinder. Schön - aber kostet Zeit.

Kommt Zeit, kommt Schere...

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. April 2007, 23:56

Hoi Allemaal,

Wenn man sie gebaut hat, kriegt man dann den Titel Prince of Whales oder soll man aufpassen wegen der Qual der Wal ? ;)

groetjes,
Gert
Kartonbau.de dein Forum!
Kartonbau.de It's Yours!
Kartonbau.de Jouw Forum!

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 11. April 2007, 08:49

RE: Willem Barendsz II von Möwe

Hallo Modellfreunde,
Ich habe noch ein Bild von der W.B gefunden

Mit freundlichen Schnippelgrüßen

modellschiff
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wal.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (15. April 2007, 11:45)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 11. April 2007, 14:29

Dem kann ich mich nur anschließen. Da kommt ja schon fast der Trangeruch aus dem Monitor (Lebertran X( ).
Aber sag doch mal, welcher Dampfer liegt vorne rechts???
Den kenne ich nicht?
Gruß
Jochen

  • »Forscher« ist männlich

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 11. April 2007, 14:57

Sieht aus wie die Stettin, nur das "Beiboot" gehört nicht auf´s Deck.
Ist aber nur ne Vermutung, hab den Eisbrecher bei mir auch nur als Bogen liegen.
Gruß Forscher
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Forscher« (11. April 2007, 15:00)


Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 11. April 2007, 17:48

Moin Forscher,
die Stettin ist es definitiv nicht. Sie hat keine Back, eine andere Brücke, keinen Mast vor der Brücke, sondern einen Dreibeinmast auf der Brücke.
Grüße aus dem schönen Flensburg
Jochen

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

17

Samstag, 14. April 2007, 11:01

Tja, liebe Freunde
ratet mal. Ihr werdet nicht drauf kommen. Der Vater des Dampferchen ist der uralte Hafenschleppeer aus WHV. In beiden Mittelachsen aufgeschnitten und verbreitert und verlängert, mit neuer Brücke versehen. Bei der Bergung der Dt. Hochseeflotte gab es in Scapa Flow so ein ähnliches Arbeitsschiff, auch mit dem Beiboot quer über Deck. Das wollte ich nachempfinden. Rätsel gelöst.
Auf dem Walfänger liegen noch ein paar Gräten einer schon längst verzehrten Makrele. Die passten m. E. sehr gut, um im Maßstab Walkochen darzustellen.
Der Kai mit den Kränen stammt von HMV Columbuskaje. Ich habe dieses große Ding direkt hinter der längen Gebäudezeile aufgeschnitten und so zweigeteilt. Da wurde es etwas handlicher und konnte es besser in ein Diorama einpassen. Das Innenleben der beide Teile besteht aus Pressspan, damit sich die Teile nicht verziehen.

Euer modellschiff

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (18. April 2007, 16:56)


  • »Forscher« ist männlich

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

18

Samstag, 14. April 2007, 14:04

Aua, ja Jochen, hab die (den?) Stettin selbst auf Chip gebannt!
Werde mich reuhemütig zurückziehen und mindestens eine Stunde Brille putzen!
Die W. B. hab ich auch vor Urzeiten gebaut,ein wirklich mächtiges Schiff. Von den Jugendsünden ist leider nichts mehr übrig.
Hatte damals auch schon die Idee ne Sprotte mit Klarlack haltbar zu machen und als Wal ans Schiff zu kleben,mit nem Walfänger dabei.Wurde mir aber sehr nachdrücklich ausgeredet :tongue:Schade, dann hätte ich wenigstens für ein paar Tage die Familie für mein Hobby begeistern können!
Gruß Forscher

P.S. Ob die Sprotte heut noch stinken würde?
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

19

Montag, 16. April 2007, 08:30

Hallo für ganz Neugierige ganz nah ran.
Hier sieht man Vater und Sohn.

modellschiff
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Umbau Wal.jpg

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 412

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

20

Montag, 16. April 2007, 10:04

Hallo an alle, die es ganauer wissen wollen.

Hier ein größeres Bild von "Vater" und "Sohn"

Euer modellschiff


HILFE, wie krieg ich diesen Beitrag wieder weg? Wer gibt mir genaue Anweisung?
Danke

modellschiff
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Umbau Wal.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (16. April 2007, 10:07)


Social Bookmarks