hallifly

Meister

  • »hallifly« ist männlich
  • »hallifly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 898

Registrierungsdatum: 12. Februar 2011

Beruf: Elektriker/Rentner

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 10. September 2015, 00:43

Wikinger Langschiff, 1:50 (Mondorfer Bastelbogen)

Hallo!

Eigentlich wollte ich nur mit meiner Enkeltochter für den Papa (großer Wikingerfreak) ein Geburtstagsgeschenk basteln, doch der kostenlose Download von den Kallboys war zu schwer für eine 10jährige. Also hat der Opa sich einmal im Schiffbau versucht. Hat sogar etwas Spaß gemacht - aber ehrlich, mein Ding ist's nicht :wacko: Wenn ich allein an den Mast denke ;( Das Modell ist für den Maßstab 1:72 gedacht, ich hab es auf 1:50 vergrößert. Ist zwar grenzwertig in der Auflösung der Grafik, aber aus normalem Abstand betrachtet ist es o.k. Einen Fehler habe ich gemacht, als ich im Baurausch die Wanten und Vor- und Achterstag (allein bei den schiffstypischen Begriffen musste ich immer wieder googeln!) schon vor dem UV-Schutz angebracht habe ;( Die Folge, unschöne Fasern am Seil :( Aber ansonsten bin ich (und mein Sohn) ganz zufrieden. Trotzdem werde ich mich wohl kaum noch mal auf dieser Seite melden :cool: (Es sei denn Wasserflugzeuge gehören hier her :sleeping:

Gruß Harald
»hallifly« hat folgende Bilder angehängt:
  • K1024_DSC03030.JPG
  • K1024_DSC03032.JPG
  • K1024_DSC03039.JPG
  • K1024_DSC03044.JPG
  • K1024_DSC03049.JPG

Es hat bereits 1 registrierter Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

BlackBOx (10.09.2015)

  • »Harald Steinhage« ist männlich

Beiträge: 1 038

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2005

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 10. September 2015, 08:23

hallo Harald,

gefällt mir , Dein Wikinger Boot.

Es grüßt der Harald aus dem Bergischen Land

Helmut B.

Hennings Dino

  • »Helmut B.« ist männlich

Beiträge: 10 593

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 10. September 2015, 08:44

... Trotzdem werde ich mich wohl kaum noch mal auf dieser Seite melden :cool: (Es sei denn Wasserflugzeuge gehören hier her :sleeping:



Wieso, das Ergebnis ist doch klasse?

Und den kleinen Patzer mit dem Lack auf der Takelung wirst Du doch nicht wiederholen, oder?
Taste Dich also weiter langsam an die Schiffsmaterie ran - mit einem Luftschiff zum Beispiel. :D
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 10. September 2015, 11:33

Hallo Harald,
Dein Modell sieht gut aus. Und die Wikinger schlugen ihre Taue in Handarbeit. Deshalb dürfen Taue auch etwas nicht so glatt geschalgen aussehene. Außerdem macht das das Modell lebendiger. Das Wikingerboot brachste Du wirklich nicht unter den Scheffel zu verstecken.
Ulrich

Ähnliche Themen

Social Bookmarks