Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

norge

Schüler

  • »norge« ist männlich
  • »norge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 4. September 2006

Beruf: wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Nachricht senden

1

Samstag, 6. Oktober 2012, 13:57

Wiedereinstieg, welches Modell?

Hallo nach ein paar Jahren Pause wegen des Studiums will ich wieder anfange Kartonschiffe zu basteln, kann mir jemand ein interessantes und nicht zu schweres Modell empfehlen?

Am liebsten wäre mir was aus dem Bereich der zivilen Schifffahrt.

Nachdem die Pause fast 5 Jahre war würde ich sagen ich bin wieder auf dem Niveau eines absoluten Anfängers.

Ich freue mich schon auf gute Vorschläge

Viele Grüße
Norge

2

Samstag, 6. Oktober 2012, 14:09

Hallo Norge,

herzlich willkommen hier im Forum. Ich würde die freien Downloads von Digital Navy vorschlagen. Dann kannst du, wenn etwas schief geht, die Sachen neu ausdrucken.

Hier ist der Link

Ich denke, dass es auch noch andere Modelle gibt, da können dir die Anderen bestimmt mehr sagen.

Gruss Andy

3

Samstag, 6. Oktober 2012, 15:21

Hei Norge,

auch von mir ein herzliches Willkommen (oder besser "Velkommen" ;) )

Als Einsteigermodell sind seitens des Verlages auch die Hafenfahrzeuge des HMV gedacht. Wenn es Dir gelingt, an einen Offset-Bogen aus dem Hause Möwe zu kommen, dann gibt es da auch Modelle, die für Einsteiger gut geeignet sind. Und ansonsten gibt es hier bei Problemen jede Menge Hilfestellungen.

Beste Grüße von der Elbe

Fiete

P.S.: Was hat es mit dem Namen auf sich? Kannst Dich ja mal unter "Wer bin ich vorstellen... ;)

norge

Schüler

  • »norge« ist männlich
  • »norge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 4. September 2006

Beruf: wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Nachricht senden

4

Samstag, 6. Oktober 2012, 16:12

Hallo,

vielen dank für Eure Anregungen.

Da ich privat keinen Farbdrucker habe, ist das mit dem herunterladen und rucken für mich leider nicht wirklich geeignet im Moment. Aber trotzdem danke für die Anregung.

Die Hafenfahrzeuge sehen schon mal ganz gut aus, die werde ich mir wohl bestellen.

Ich hab grade mal versucht nach Möwe Offset Bögen zu suchen aber auf die schnelle nix gefunden.

Gibt es noch weitere Vorschläge und was für Versandhändler könnt Ihr empfehlen auch für Kleber und Werkzeug?

Ich werde mich in kürze auch unter "Wer bin ich " vorstellen :) Die Vorstellung ist jetzt auch vorhanden

Viele Grüße
Norge

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »norge« (6. Oktober 2012, 16:24)


5

Samstag, 6. Oktober 2012, 16:21

Hallo Norge,

Tips für Werkzeuge und Kleber findest du hier im Forum zu hauf, einfach die Grundlagen, z.B. Grundausstattung, durchsuchen (linke Portalseite). Als Shop kann ich dir Slawomir empfehlen.

Hier klicken

Werkzeug und Kleber bekommt man über die bekannten Internetauktionshäuser oder auch im guten Schreibbedarf, bzw. Künstlerbedarf wie Boesner (googlen ob einer in der Nähe ist). Ansonsten musst du selbst ausprobieren, was dir selbst am Besten schmeckt. :)

Gruss Andy

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

6

Samstag, 6. Oktober 2012, 17:31

Hey Norge

Sympatischer Nickname (nur so nebenbei ;) )

Ich habe eben gerade mit den Hafenfahrzeugen von HMV angefangen und bin begeistert.
Für den Einstieg gibt es auch MDK, die recht einfach Modelle anbieten, die nach herzenslust verfeinert werden können.
Ebenso hat JSC Modelle die sich sehr gut für "Anfänger" eignen. Z.B. Erzfrachter Soldek, Ievoli Black und andere. Bei all den genannten Modellen hast Du auch für sehr wenig Geld ein schickes Ergebnis. Und wenn Du keine Sicherheitsscans machen kannst mangels Farbdrucker kannst Du die Bögen doppelt bestellen und hast immer noch nicht zu viel Geld ausgegeben :D

Viel Spass, ähm, ach ja, Bauberichte sind hier immer sehr hilfreich, auch wenn Du das erste Modell baust, mach einen Baubericht dazu, da kriegst Du in kürzester Zeit kompetente Hilfe!

Freundliche Grüsse
Peter

7

Samstag, 6. Oktober 2012, 19:24

...Ich hab grade mal versucht nach Möwe Offset Bögen zu suchen aber auf die schnelle nix gefunden...


Einfach mal beim Verlag anfragen, vielleicht gibt es da noch Restposten, ansonsten immer mal in die Bucht mit dem E schauen... ;)

Fiete

Heiner

Meister

  • »Heiner« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

8

Samstag, 6. Oktober 2012, 19:53

Moin Norge!
Wenn selber ausdrucken kein Option für Dich ist, kann ich mich nur Peter anschließen. Die Hafenfahrzeuge von HMV sind unbedingt empfehlenswert, Du musst allerdings aufpassen, wo Du sie lässt, wenn Du sie gebaut hast, man verlegt sie schnell... :D :D :D Generell finde ich für Anfänger alle Bögen gut, auf denen mehrere Schiffe sind; wenn es zum schlimmsten kommt, fängt man das nächste an. In dem Sinne würde ich also auch die Hafenfähren oder die verschiedenen Schleppermodelle für geeignet halten. Etwas größer werden dann die von Peter empfohlene Soldek, aber auch die Norderney oder zB die Jan Molsen.

Viel Spass beim Wiedereinstieg
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

norge

Schüler

  • »norge« ist männlich
  • »norge« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 4. September 2006

Beruf: wissenschaftlicher Mitarbeiter

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 7. Oktober 2012, 21:40

Hallo,

ih denke ich werde mit den Hafenfahrzeugen anfange, hab sie grade bestellt. Ich hoffe sie kommen bis zum nächsten Wochenende dann hab ich Urlaub und kann mir da gut Zeit für nehmen.

Viele Grüße
Norge

Ehemaliges Mitglied P_H

unregistriert

10

Sonntag, 7. Oktober 2012, 21:53

Hey Norge

Eine sehr gute Entscheidung! Was die Passgenauigkeit angeht lassen dies (bisher) keine Wünsche offen und Spass machen sie wirklich sehr!
Und das wünsche ich Dir dabei!

LG
Peter

Social Bookmarks