Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Montag, 15. August 2011, 17:33

Wie bekomme ich auf ein Bauteil mehrere Farben?

Hallo Freunde,
ich möchte ein Schiffshauptdeck einfärben und die angehängten Schanzkleider z. B. am Bug mit einer anderen Farbe belegen.
Ich verwende Photoshop Elements 7. Ich habe mir ein Deck gezeichnet, per Hand und dann eingescannt. Mit "Bearbeiten" bei PE7 suchte ich mir eine passende Farbe aus und wenn ich jetzt mit dem Füllfarbensymbol auf das Deck klicke wird das ganze Blatt mit dieser Farbe ausgefüllt. Es soll aber nur das Deck sein. Worin besteht der Trick, dass es funktioniert und ich die entsprechenden Stellen aussuchen und einfärben kann?
Bei einem eingescannten Deck vom Originalbogen klappt das Umfärben ohne Probleme.
Mit freundlichen Grüßen
Ulrich

  • »Forscher« ist männlich

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

2

Montag, 15. August 2011, 18:05

Hallo Ulrich,
ich vermute das du irgendwo in den Begrenzungslinien eine Lücke hast. Ist mir auch schon passiert. Keine geschlossene Linie, also "fliesst" die Farbe überall dort hin wo keine festen Begrenzungslinien sind. da reichen schon ein oder zwei Pixel
Gruß
Forscher
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Social Bookmarks