Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

1

Freitag, 23. Juli 2010, 20:04

WHV Schnellfrachter "Cap San Diego" 1:250

Mein persönlicher Favorit aus dem Päckchen ist die "Cap San Diego" vom WHV. Das Modell ist zwar schon "antik", aber für die damalige Zeit ausgesprochen detailliert. Der Bogen ist ein Offset-Druck DIN A3.
»Lars W.« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSD_01.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

2

Freitag, 23. Juli 2010, 20:06

Die Anleitung bietet viel Text und wenig Bild (ein schwarz-weiß Foto ist enthalten aber da erkennt man nur wenig...).
Back to the roots, wie es so schön heißt :)
»Lars W.« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSD_02.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

3

Freitag, 23. Juli 2010, 20:08

Wie detailliert das Modell ist, sieht man sehr schön auf diesem Foto. Die unzähligen Ladewinden, die Ladeluken, die Schornsteine und die Masten gefallen mir heute noch richtig gut.
»Lars W.« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSD_03.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

4

Freitag, 23. Juli 2010, 20:11

Dann natürlich das charakteristische Rot des Peildeck-Aufbaus. Hier sieht man auch wieder die Detailverliebtheit des Konstrukteurs (Peilrahmen, Flaggenstöcke, aufzudoppelnde Türen). Beim Ladedeck kann man selbst noch Hand anlegen und die vielen Schanzstützen fertigen. Das macht sich bestimmt gut.
»Lars W.« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSD_04.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

5

Freitag, 23. Juli 2010, 20:13

Und zum Schluss noch der Brückenaufbau. Mit ausgeschnittenen Fenstern (und evtl. Fensterrahmen a la "Santa Inés"), ein Traum.
Nur die ganzen Flaggen, die man hier sieht, werden wohl nicht alle verbaut :D
»Lars W.« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSD_05.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

6

Freitag, 23. Juli 2010, 20:16

Die CSD und ihre Schwestern wäre mein persönlicher Favorit aus den von Dir bisher vorgestellten Bögen.

Die CAP SAN mit Ätzteilen - das wäre was.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

7

Freitag, 23. Juli 2010, 20:19

@Helmut: Ja, die CSD ist auch mein Favorit. Und mit Ätzteilen wäre sie es erst recht ;)
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

8

Freitag, 23. Juli 2010, 22:22

Moin Lars,
die CSD ist ohne Zweifel eines der schönsten Whv`ner Modelle - Glückwunsch, auch zu deinen anderen Neuerwerbungen! Die CS-Schiffe habe ich in meiner Jugendzeit des öfteren "in Echt" die Weser raufkommen sehen und damals das Modell auch gleich gebaut. Brachte mich damals sehr deutlich an die Grenze meiner "Baukünste" und nach Vollendung (hat unendlich lange gedauert) war ich sehr stolz auf diese elegante Schiff, obwohl einiges am Modell nicht so gut gelungen war.

Gruß
HaJo

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

9

Samstag, 24. Juli 2010, 15:13

@HaJo: Genau so war es bei meinem Modell damals. Vieles daran würde ich heute anders machen und man sieht etliche "Kinken", die ich damals fabriziert habe... Mal schauen, wann ich den "neuen, alten" Bogen anschneide ;)
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

  • »Adolf Pirling« ist männlich

Beiträge: 1 514

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

10

Samstag, 24. Juli 2010, 18:06

Hallo an alle CSD Liebhaber!

Auf dem Museumsschiff CSD gab es 1908 eine Ausstellung zu
Schiffsmodellen aus Karton.

Dort war ein herrliches Modell im Schwimmdock zu besichtigen.
Den Erbauer konnte ich leider nicht ermitteln,
vielleicht weiß jemand von Euch da mehr.

Hier Bilder dazu:

Dem Baubericht werde ich auf jeden Fall mit großem Interesse folgen.



Gruß

Adolf Pirling
»Adolf Pirling« hat folgende Bilder angehängt:
  • Cap-San-Dock-1-web.jpg
  • Cap-San-Dock-2-web.jpg
  • Cap-San-Dock-3 web.jpg
  • Cap-San-Dock-4-web.jpg
  • Cap-San-Dock-5 web.jpg
  • Cap-San-Dock-6-web.jpg
Es gibt nichts Gutes:
außer man tut es!

Erich Kästner

Etiam si omnes - ego non

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

11

Samstag, 24. Juli 2010, 19:40

Moin, mon zusammen,
die CSD im Schwimm-Dock! Das fetzt..... :)..! Das UW-Schiff hat der Erbauer auch vorzüglich hinbekommen. Adolf, danke für diese schönen Fotos.

Gruß von der Ostsee
HaJo

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

12

Samstag, 24. Juli 2010, 19:48

Da schließe ich mich an, danke für die tollen Fotos ;)
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 418

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 25. Juli 2010, 19:46

Das sind sehr beeindruckende bilder von der CSD. Ich hoffe Lars, dass diese Fotos die Latte nicht zu hoch gelegt haben. Man sieht, was Möwe schon vor Jahren an Konstruktionen von Modellen hat leisten können.
Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 25. Juli 2010, 20:06

Hallo Lars,

Glückwunsch zur Cap San !

Das Wasser im Swimmingpool lässt sich sehr gut mit entsprechenden "Wasser" vom Eisenbahnzubehör imitieren.


Zaphod

Lars W.

Erleuchteter

  • »Lars W.« ist männlich
  • »Lars W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 059

Registrierungsdatum: 16. Dezember 2007

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 25. Juli 2010, 20:20

@Ulrich: Ich werde die CSD wohl nicht mit Unterwasserschiff im Dock präsentieren, das wäre doch eine Hausnummer zu groß.
Mir reicht schon das Wasserlinienmodell :)

@Lars: Etwa so? ;)
»Lars W.« hat folgendes Bild angehängt:
  • CSD_Swimmingpool.jpg
"The quiet ones are the ones that change the universe, the loud ones only take the credit."
Fertig gestellt: Forschungsschiff "Maria S. Merian"
Fertig gestellt: Seeschlepper "Vulkan"
Fertig gestellt: Notschlepper "Nordic"
Fertig gestellt: Troßschiff "Altmark" im Schwimmdock
Bis auf weiteres ruhend: Fracht- und Fahrgastschiff "Santa Inés"
Kontrollbau fertig gestellt: Feederschiff "OPDR Lisboa"

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 25. Juli 2010, 20:28

oder so? =)

Das ist eine Plexiglasscheibe, die ich von unten (weil sie so leichter staubfrei gehalten werden kann) mit Weissleim bestrichen habe.

(Natürlich nicht die CSD, sondern die SANTA INÉS)
»Wiesel« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_3083.jpg
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 854

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 25. Juli 2010, 21:59

Hallo Lars,

sieht genau aus, wie bei meiner alten Cap San!

Hallo Wiesel,

das sieht überzeugend aus und lässt sich leichter und billiger herstellen, guter Tipp ! (Die Leitern sollte man auch bei der Cap San ergänzen, schließlich ist das ein Pool und kein Mordwerkzeug).


Zaphod

Social Bookmarks