Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Wolfram4

Schüler

  • »Wolfram4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Beruf: Dipl. Informatiker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Februar 2008, 15:11

WHV Cap San Diego - Teil vermißt

Hallo,

auf die kleinen Teile paßt man auf, die etwas größeren Teile bleiben dabei zuweilen unbeaufsichtigt...

Und nun ist es passiert, mir ist ein (leider optisch wichtiges) Teil der Cap San Diego verloren gegangen. Hat jemand den WHV Bausatz zu Hause, geöffnet, Teil 79n (Auflieger für den hinteren Kran) noch nicht verbaut, UND kann mir einen Scan dieses Teils zukommen lassen?

Vielen Dank im voraus

Wolfram
Veni, vidi, haesi - ich kam, ich sah, ich klebte

Jochen Haut

Erleuchteter

  • »Jochen Haut« ist männlich

Beiträge: 6 620

Registrierungsdatum: 7. September 2005

Beruf: Lehrer

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Februar 2008, 17:35

Moin Wolfram,
wende Dich doch direkt an Herrn Wolter vom Möwe-Verlag. Der ist in solchen Fragen immer sehr kulant.
Gruß
Jochen

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Februar 2008, 18:38

Moin Wolfram,
falls Herr Wolter nicht liefern kann, der Bogen ist bei mir in der Schublade und ein Scan ist kein Problem.

Gruß von der Ostsee
HaJo

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Februar 2008, 18:39

Beachtet bitte, dass die Weitergabe eines gescannten Einzelteils auch dann einen Verstoß gegen das UrhR darstellt, wenn der Empfänger diesen Bogen ebenfalls besitzt...

Bitte also an die von Jochen empfohlene Vorgehensweise halten.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Wolfram4

Schüler

  • »Wolfram4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Beruf: Dipl. Informatiker

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Februar 2008, 18:53

Hilsangebote

Zitat

Beachtet bitte, dass die Weitergabe eines gescannten Einzelteils auch dann einen Verstoß gegen das UrhR darstellt, wenn der Empfänger diesen Bogen ebenfalls besitzt...
Huch. Wußte ich nicht, akzeptiere ich jetzt mal (kann ich aber fast nicht glauben...).

Ich werde Herrn Wolter kontaktieren.

Vielen Dank für Eure Hilfsbereitschaft
Wolfram
Veni, vidi, haesi - ich kam, ich sah, ich klebte

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Wolfram4« (2. Februar 2008, 18:54)


  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. Februar 2008, 20:29

Moin, moin,
...da wäre ich doch glatt in die Falle gelaufen :evil: DANKE zusammen - na, dann hätte ich eben das Originalteil "verschenkt" und selbst den Scan verbaut (pssst.......ich hab`da noch ne zweite CAP SAN DIEGO liegen...)

Gruß
HaJo

Wolfram4

Schüler

  • »Wolfram4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 15. Mai 2007

Beruf: Dipl. Informatiker

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Februar 2008, 09:18

Super Service

Ich bin platt.

Ich habe gestern noch eine Mail mit meinem Problem an Herrn Wolter geschickt, und heute morgen um kurz vor Eins hatte ich die Antwort mit dem Scan im Postfach.

Wenn das kein Super Service ist, was dann?

Danke an alle, besonders an Herrn Wolter!

Viele Grüße

Wolfram Gries
Veni, vidi, haesi - ich kam, ich sah, ich klebte

  • »Michael Diekman« ist männlich

Beiträge: 2 201

Registrierungsdatum: 11. Mai 2004

Beruf: retired

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 3. Februar 2008, 09:48

RE: Super Service

Zitat

Original von howard
Ich bin platt.

Ich habe gestern noch eine Mail mit meinem Problem an Herrn Wolter geschickt, und heute morgen um kurz vor Eins hatte ich die Antwort mit dem Scan im Postfach.

Wenn das kein Super Service ist, was dann?

Danke an alle, besonders an Herrn Wolter!

Viele Grüße

Wolfram Gries


Hallo zusammen,

da kann ich nur zustimmen. Bei Problemen mit den Baubogen ist der Service von WHV einfach super.

Gruß

Michael

Classic

Fortgeschrittener

  • »Classic« ist männlich

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 31. August 2007

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 3. Februar 2008, 14:16

Moin,
auch ich möchte über den guten Servicie von den Modellbaubogen Verlagen
berichten.
Ich habe vor einiger Zeit mal den Dreidecker DR1 von Richthofen gebaut und
dabei das MG nicht angebaut.Als ich es nach holen wollte war es verbummelt.
Ich schrieb dem Schreiberverlag, mit der Bitte um Ersatz und bekam einen
neuen Baubogen ,es war aber leider ein anderes Muster aber der Wille zählt.
Vielen Dank an den Schreiberverlag.
Thomas
»Classic« hat folgende Bilder angehängt:
  • DSCI0064a.jpg
  • DSCI0061a.jpg
  • DSCI0058a.jpg
  • DSCI0054.jpg

Social Bookmarks