Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich
  • »wolkenstürmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

1

Samstag, 29. Januar 2011, 12:08

Wer kennt diesen Kleber ?

Hallo zusammen,

über Krick hat der Modellbauhändler Imlau Modellbau in Flensburg (der übrigens nun auch Passat-Modelle im Programm hat) den folgenden Kleber endeckt und natürlich gleich an die Kartonmodellbauer gedacht und diesen bestellt. Kennt den jemand, bzw. hat damit Erfahrungen?

Was ich weiß ist, dass es ein Weißleim ist der recht flüssig ist und schnell anzieht. Auch wird er transparent wenn er trocken ist.

Gruß
Thomas
»wolkenstürmer« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kleber.jpg
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

  • »gustibastler« ist männlich

Beiträge: 1 702

Registrierungsdatum: 1. November 2005

Beruf: angestelt

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Januar 2011, 13:08

Servus Thomas

Scheint ein recht guter Kleber zu sein wenn der

Pappe,Holz und sogar Plastik kleben kann

laut Etikett

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich
  • »wolkenstürmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Januar 2011, 10:10

Moin Gusti,

bei dem Preis sollte er auch gut sein. Die 50ml sollen auch 5,95 Euronen kosten.

Da der Kleber aber anscheinend unbekannt ist, werde ich ihn wohl dann mal kaufen und entsprechend testen.

Gruß
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Januar 2011, 11:01

Zitat

Original von wolkenstürmer
...

Da der Kleber aber anscheinend unbekannt ist, werde ich ihn wohl dann mal kaufen und entsprechend testen.
...


...und dann bestimmt hier berichten.
Prima! =)

Aber vielleicht darf ich bei dieser Gelegenheit noch einmal auf Kittifix Kartonkleber hinweisen.
Preislich konkurrenzfähig und einfach zu beschaffen.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich
  • »wolkenstürmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Januar 2011, 21:42

Moin Helmut,

natürlich ist Kittifix auch die erste Wahl, aber probieren muss man ja mal. Ausserdem hat Krick Kittifix zur Zeit nicht mehr im Programm und somit ist es für den Händler vor Ort nicht so einfach zu beschaffen. Und für einen Händler bei einer Firma nur den Kleber einzukaufen macht ja nicht viel Sinn.

Achja, mit MDK ist er noch nicht in Kontakt gekommen. Hatte zwar mal eine Anfrage gestellt, aber keine Antwort bekommen. Hier wäre es ja noch eine Bezugsquelle für ihn.

Gruß
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 591

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Januar 2011, 22:36

Zitat

Original von wolkenstürmer
Moin Helmut,

natürlich ist Kittifix auch die erste Wahl,...

Achja, mit MDK ist er noch nicht in Kontakt gekommen. Hatte zwar mal eine Anfrage gestellt, aber keine Antwort bekommen...


Den MDK braucht es nicht, um an Kittifix zu kommen.

Der Kleber lässt sich bequem [url=http://www.moeko.de/component/page,shop.browse/category_id,6/option,com_virtuemart/Itemid,26/]online[/url] direkt beim Hersteller, der Firma Möko Klebstoff GmbH, bestellen.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

  • »Marco Scheloske« ist männlich

Beiträge: 581

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2007

Beruf: Mediengestalter / Reprograf

  • Nachricht senden

7

Montag, 31. Januar 2011, 10:38

RE: Wer kennt diesen Kleber ?

Zitat

Original von wolkenstürmer
Kennt den jemand, bzw. hat damit Erfahrungen?


Ja, ich kenne den Kleber, habe ihn selber seit ein paar Wochen (direkt in England beim Hersteller "Deluxe Materials" bestellt),

Er klebt seeehr schnell und ist sehr dünnflüssig. Was mich etwas stört: er härtet nie komplett aus, sondern bleibt immer an der Oberfläche klebrig (ist ein sog. "Kontaktkleber"), was stört, wenn mal ein wenig danebengeht.

Aber um kleine Teile zu verkleben ist er toll, weil er wie ein Sekundenkleber anzieht und man z.B. beim auf-Stoß-kleben die Teile nur ganz kurz zusammenhalten muss. Die Verklebung ist auch sehr stabil.
Gruß aus MG und "In glue we trust"
Marco ("The Baseman")


wolkenstürmer

Fortgeschrittener

  • »wolkenstürmer« ist männlich
  • »wolkenstürmer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 27. Januar 2005

  • Nachricht senden

8

Montag, 31. Januar 2011, 18:21

Moin Marco,

danke für Deine Antwort, dann spare ich mir doch den Test. Jedenfalls klingt es nicht nach einem Ersatz für Kittifix sondern ist eher als Ergänzung zu sehen.

Werde das dann auch gleich im Laden erzählen, damit evtl. Anfängern nicht der falsche Kleber verkauft wird.

Viele Grüße
Thomas
Im Bau: Panzerküstenschiff Skjold, Modelik, 1:200

Social Bookmarks