Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 417

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Freitag, 4. September 2009, 17:18

Wer ging wo durch diese Türe?

In einer deutschen Stadt ging er sehr verängstigt durch die kleineTüre, als er nach einiger Zeit wieder aus ihr herausging, war er dabei die Welt für immer zu verändern ,obwohl er das so nicht wollte. Die Frau im Vordergrund ist nicht gemeint. Ich schrieb von einem er.

Von dem Haus, das hinter dieser Türe liegt, gibt es leider keinen Modellbogen, obwohl es das sicher wert ist.


Nun ratet mal schön.

Mit vielen Grüßen

modellschiff
»modellschiff« hat folgendes Bild angehängt:
  • Erfurt 2009-47.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (4. September 2009, 17:22)


haduwolff

Administrator

  • »haduwolff« ist männlich

Beiträge: 4 064

Registrierungsdatum: 21. September 2005

  • Nachricht senden

2

Freitag, 4. September 2009, 17:27

....

..zu Wittenberge....?

Gruß
Hadu
Meryl Streep: "Wenn die Mächtigen ihre Position benutzen, um andere zu tyrannisieren, dann verlieren wir alle"

http://interscalestolberg.jimdo.com/


www.modell-und-geschichte.jimdo.com

Mitglied der Luft'46-Gang

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. September 2009, 17:27

Ich sag mal, daß das das Augustinerkloster in Erfurt ist und die gesuchte Person dürfte wohl der Martin Luther sein! Aber ob das alles richtig ist?

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 4. September 2009, 18:12

Ich glaube, D-Whale hat Recht. Fehlt nur noch das "Wann": 17. Juli 1505

Viele Grüsse
Michael

D-WHALE

Profi

  • »D-WHALE« ist männlich

Beiträge: 1 360

Registrierungsdatum: 28. Februar 2006

  • Nachricht senden

5

Freitag, 4. September 2009, 18:54

Zitat

Original von Michael Urban
... Fehlt nur noch das "Wann": 17. Juli 1505

Viele Grüsse
Michael


Das war aber nicht gefragt ;)

Gruß
Marko
In stiller Trauer

"Die Angst vor langen Wörtern heißt Hippopotamomonstrosesquipedaliophobie." 8o

modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich
  • »modellschiff« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 417

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Freitag, 4. September 2009, 19:09

Über die Krämerbrücke kommend, erreicht man bei dem Compturgasse die Kirchgasse( linkes Bild) Die große Mauer gehört schon zum Gästehaus des Klosters .Zum Haupteingang biegt man in die Kirchgasse, geht durch das sehr schöne Gässchen und kommt auf die Augustinergasse und hat das Augustineremitenkloster mit der Augustinerkirche zu Erfurt vor sich. Ich lernte diese Kirche 1972 kennen. Heute kann man wirkllich den ersen Vers der ersten Strophe der ehem. Hymne der DDR singen. Auferstanden aus Ruinen.
Das Datum war implizit mit gefragt.
Rätsel gelöst.

Mit lieben Grüßen

modellschiff
»modellschiff« hat folgende Bilder angehängt:
  • Erfurt 2009-3.jpg
  • Erfurt 2009-4.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »modellschiff« (4. September 2009, 19:15)


Social Bookmarks