Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. Dezember 2011, 20:03

Weihnachtsgruß 2011

Alle Jahre wieder.........

So oder so ähnlich schallt es nun schon seit einiger Zeit durch alle Strassen und Geschäfte. Zeit auch für uns, die Betreiber von Kartonbau.de, Einkehr und Rückschau zu halten.

Das Jahr 2011 war kein leichtes Jahr für uns, personelle Veränderungen in der Betreiberschaft und auch die Wechsel im Bereich der Moderatoren sind nur ein Indikator dafür. Insbesondere der Wechsel der Forensoftware und die leider damit verbundenen Unannehmlichkeiten waren unumgänglich, um einen weiteren reibungslosen Ablauf des Forums zu gewährleisten. Hier zolle ich unseren Softwareprofis, Rocky und René Blank, meinen vollen Respekt. Ohne deren unermüdliche Arbeit wäre das ganze Projekt zum Scheitern verurteilt gewesen.

Halten wir Rückschau auf unser Forum, so fällt doch auf, dass die Akzeptanz weiter gestiegen ist und selbst in "saure-Gurken-Zeiten" die Besucherzahlen erfreulich hoch geblieben sind. Viele neue Modellbaukollegen sind zu uns gestossen und zeigen ihre Modelle durch Bauberichte und Bilddokumentationen. Insgeheim hoffe ich auch darauf, das einige verschollene Mitglieder wieder zu uns finden.

Wir haben uns in diesem Jahr sehr bemüht, die Forenkultur weiter auf hohem Niveau zu halten, und Gott sei Dank haben unsere Mitglieder ebenfalls daran mitgearbeitet. Diesen Pfad möchten wir auch weiterhin gemeinsam mit unseren Mitgliedern gehen und fortentwickeln.

Das nicht immer alles rund läuft, zeigt leider auch der zuletzt beendete KBW, den leider nur ein Teilnehmer beendet hat. Der laufende JSP zeigt aber in die richtige Richtung, die Teilnehmerzahl ist höher und die Ansätze der einzelnen "Konkurrenten" sind vielversprechend. Nichts desto trotz möchte ich an dieser Stelle zu weiterer Teilnahme animieren, dabei sein ist Alles!

Auch das nächste Jahr wirft seine Schatten voraus, allem voran das Internationale Kartonbautreffen Ende April in Bremerhaven. Es soll weiterhin das Treffen aller Kartonbauer sein und bleiben, unabhängig , informativ und innovativ. Ein Ort für alle. Ich hoffe wieder auf rege Teilnahme und Gedankenaustausch, persönlich für mich ein Highlight in jedem Jahr.

Für das nächste Jahr wünsche ich uns eine weiterhin wachsende Gemeinde und viele interessante neue Modelle, rege Diskussionen und fruchtbare Auseinandersetzungen. Beteiligt Euch aktiv oder auch passiv als Besucher an Messen und Ausstellungen, damit dieses schöne Hobby eine weitere Verbreitung erfährt.

In diesem Sinne Euch allen eine frohe und gesegnete Weihnacht und ein spannendes und gesundes neues Jahr 2012.

Robert Hoffmann

für die Betreibergemeinschaft von Kartonbau.de
Uneingeschränkte Toleranz führt mit Notwendigkeit zum Verschwinden der Toleranz. Denn wenn wir die unbeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, wenn wir nicht bereit sind, eine tolerante Gesellschaftsordnung gegen die Angriffe der Intoleranz zu verteidigen, dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.

Karl Popper

Social Bookmarks