Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wediul

Profi

  • »wediul« ist männlich
  • »wediul« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Registrierungsdatum: 1. November 2015

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 3. April 2016, 18:51

Wasserturm am Kollmannspark in Neu-Ulm 1:160 im freien Download

Der Ausschneidebogen zum Wasserturm am Kollmannspark in Neu-Ulm ist soeben fertig geworden und wird zum freien Download zur Verfügung gestellt. Er ist ein echter Hingucker :) .
Er wurde 1898 auf dem Fundament eines ehemaligen Pulvermagazins der Bundesfestung Ulm erbaute und 1962 außer Betrieb genommen. Dieses barock anmutende Wahrzeichen der Stadt Neu-Ulm ist 47m hoch und nicht öffentlich zugänglich. Der Park wurde nach dem Neu-Ulmer Bürgermeister Hofrat Kollmann (Amtszeit 1885 bis 1919) benannt und befindet sich am Rand der Glacis-Anlagen. Nachdem man an vielen Stellen der Stadt vergeblich nach Grundwasser gebohrt hatte, wurde man innerhalb des alten Festungswalls fündig und am 24.10.1900 war der Wasserturm am neu errichteten Wassernetz angeschlossen. Zur Terasse führte damals eine Freitreppe und die Terassentüre mit der Inschrift "Wasserwerk Neu-Ulm" war der Turm-Eingang. In der Turmstube befindet sich ein 350m³ fassender
Hochbehälter nach dem Intze-Prinzip, was eine besonders schlanke Ausführung der Stütz-Konstruktion des Hochbehälters ermöglichte.
Die Festungsanlage der Bundesfestung Ulm war Europas größte Festungsanlage und zugleich die größte Festungsanlage des 19. Jahrhunders. Sie wurde zwischen 1843 und 1859 gebaut und erstreckte sich auch auf das rechts der Donau liegende Gebiet in Neu-Ulm.
»wediul« hat folgende Bilder angehängt:
  • WasserturmNU1.jpg
  • WasserturmNU2.jpg
  • WasserturmNU3.jpg
  • WasserturmNU4.jpg
  • WasserturmNU5.jpg
Viele Grüße
Dieter aus Ulm

Leben und kleben lassen

Es haben bereits 10 registrierte Benutzer diesen Beitrag mit "Gefällt mir" markiert .

Benutzer, denen dieser Beitrag gefällt:

haduwolff (03.04.2016), Joachim Frerichs (03.04.2016), Moritzamica (03.04.2016), sulu007 (03.04.2016), Papiertiger (03.04.2016), günter (04.04.2016), Riklef G. (05.04.2016), morewings (08.04.2016), holzwurm007 (20.04.2016), lothi (15.05.2016)

Social Bookmarks