Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Forscher« ist männlich
  • »Forscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

1

Montag, 5. März 2007, 00:21

Wasser Gischt und....Zucker

Hallo Freunde
Heut mal ein Diorama!
Tja ist das ein Diorama? Oder gehört es in den Bereich Galerie?
Eigentlich ist es ein Zufallsprodukt, hab am Frühstückstisch die Zuckerdose umgeschüttet....hm sieht aus wie Schaum....da könnte man doch mal auf die Schnelle etwas versuchen....
Kleiner Vorschlag um Modelle etwas aufzupeppen.
»Forscher« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kartonbau 963_kartonbau.jpg
  • Kartonbau 974_kartonbau.jpg
  • Kartonbau 959_kartonbau.jpg
  • Kartonbau 967_kartonbau.jpg
  • Kartonbau 960_kartonbau.jpg
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Forscher« (5. März 2007, 01:01)


Michael Urban

Erleuchteter

Beiträge: 3 324

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2005

  • Nachricht senden

2

Montag, 5. März 2007, 00:35

Moin Forscher,

net schlecht....

schau Dir mal die Action-Fotos vom Hans-Gerd an - der nimmt Mehl statt Zucker. Das "schäumt" dann noch ein wenig feiner...

Viele Grüsse
Michael

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

3

Montag, 5. März 2007, 00:40

Wenn man schon Forscher als Nickname hat. ;)

Nomen est Omen :D :D :D

Mehl ist normalerweise besser.

Für diesen süßen Winzling würde ich Staubzucker nehmen.

Sieht aber ganz toll aus.

Gruß, Herbert

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micro« (5. März 2007, 00:41)


  • »Forscher« ist männlich
  • »Forscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. März 2007, 00:43

Wie sieht so etwas bei großen Pötten aus?
»Forscher« hat folgende Bilder angehängt:
  • Kartonbau 978_kartonbau.jpg
  • Kartonbau 983_kartonbau.jpg
  • Kartonbau 991_kartonbau.jpg
  • Kartonbau 1005_kartonbau.jpg
  • Kartonbau 1008_kartonbau.jpg
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

  • »Forscher« ist männlich
  • »Forscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. März 2007, 00:52

Hmm Mehl, klar, danke für den Tipp,werd`s mal versuchen.
»Forscher« hat folgendes Bild angehängt:
  • Kartonbau 1028.jpg
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Micro

Moderator spezielle Interessen

  • »Micro« ist männlich

Beiträge: 5 425

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2005

Beruf: Techniker

  • Nachricht senden

6

Montag, 5. März 2007, 01:00

Die Frage ist halt:

Will man nur für Fotos temporär eine Gischt haben oder will man dauerhaft eine Wasseroberfläche gestalten?

Ob Mehl oder Zucker oder Gips (oder was auch immer) ist eher Geschmackssache.

Als Dauerlösung gefällt mir im Moment Silikon auf Styropor am besten:

Siehe dazu meine Brighton:

TrSS Brighton Paper Shipwright

Deine Schiffe können sich übrigens mit oder ohne Gischt sehen lassen !!

Grüße aus wien, Herbert

  • »Forscher« ist männlich
  • »Forscher« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 642

Registrierungsdatum: 20. Juli 2005

Beruf: Ren(tner)tier (werde ausgebeutet bei meiner museumsbahn)grins

  • Nachricht senden

7

Montag, 5. März 2007, 01:13

Danke Micro, bin noch ein wenig am experimentiren, und an die Brighton traue ich mich noch nicht ran,einige Teile sind doch arg klein.
Gruß Forscher
Der Weg ist das Ziel ! Aber Wege können auch beschwerlich sein!

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 031

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

8

Montag, 5. März 2007, 07:53

...oder meine Beowulf:
SMS Beowulf , HMV, 1:250
Jeder, der einen Post mit "Ich habe zwar keine Ahnung, aber..." beginnt, möge bitte den Absenden-Button ignorieren.

Social Bookmarks