Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Niklaus Knöll« ist männlich
  • »Niklaus Knöll« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 693

Registrierungsdatum: 11. März 2005

Beruf: Rahmenvergolder

  • Nachricht senden

1

Montag, 3. März 2014, 12:27

Was tut sich bei JSC ?

Hallo Freunde
Ich bin auf der Suche nach den 1:250 Modellen Viribus Unitis JSC 259, Invincible JSC 268, Lion JSC 268, SMS Scharnhorst JSC 254, SMS Goeben JSC 251, SMS König JSC 252, und SMS Seydlitz JSC 253. Ale diese Bögen werden bei JSC schon seit längerer Zeit als momentan nicht lieferbar geführt. Weiss jemand von euch, ob man bei JSC überhaupt daran denkt, diese Modelle wieder aufzulegen. Auch bei Slavomir, und bei GPM sind diese Bögen nicht im Sortiment zu finden. Im Ibääh sind die Bögen manchmal zu völlig überteuerten Preisen zu haben.
L.G. Niklaus
N.K.

Derzeit im Bau: IJN Nagato 1:200 von Dom Bumagi,
Fertig: Mellum, Indianapolis,TAKAO Digital Navy 1:250,Korvette Agassiz 1:250, NJL TOGO CFM 1:250 .
Petrojarl Cidade de Rio das Ostras JSC skaliert auf 1:250
Hellcat, Halinski

  • »Hans-Jürgen« ist männlich

Beiträge: 2 378

Registrierungsdatum: 20. März 2005

Beruf: im Unruhestand

  • Nachricht senden

2

Montag, 3. März 2014, 16:46

Hallo Niklaus,

Du hast eine PN.

Viele Grüße

Hans-Jürgen
Viele Grüße
Hans-Jürgen

Zaphod

Erleuchteter

Beiträge: 5 851

Registrierungsdatum: 24. April 2005

  • Nachricht senden

3

Montag, 3. März 2014, 16:57

Hallo Niklaus,

von der Scharnhorst würde ich abraten. Detaillierung und Druck genügen heutigen Ansprüchen nicht mehr, die Passgenauigkeit ist schlecht.
Für Goeben, König und Seydlitz gilt in Bezug auf Farbgebung und Detaillierung das Gleiche.

Zaphod

Jan Hascher

Moderator - DerTranslator

  • »Jan Hascher« ist männlich

Beiträge: 6 029

Registrierungsdatum: 23. September 2004

Beruf: Filtrierer

  • Nachricht senden

4

Montag, 3. März 2014, 20:24

Hallo Niklaus,

Du hast eine PN.

Viele Grüße

Hans-Jürgen


Hallo Hans-Jürgen,
eine durchaus überflüssige Meldung, da der Empfänger benachrichtigt wird. Die anderen interessiert's nicht.

Gruß
Jan

eskatee

Erleuchteter

  • »eskatee« ist männlich
  • »eskatee« wurde gesperrt

Beiträge: 2 888

Registrierungsdatum: 12. März 2005

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 5. März 2014, 18:43

Hoi Niklaus,

Frage ist weitergeleitet worden an Bartek,

groetjes,
Gert

Pitje

Erleuchteter

  • »Pitje« ist männlich

Beiträge: 2 558

Registrierungsdatum: 30. Januar 2010

Beruf: Tandemmaster, Fallschirmsprunglehrer, Fallschirmwart, Vermessungsinscheniör

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 5. März 2014, 19:32

Hi Niklaus,

aus der Auswahl von JSC kann ich nur die König beurteilen. Hinsichtlich Passgenauigkeit habe ich absolut nichts auszusetzen gehabt. Jedenfalls nichts, was mein Langzeitgedächtnis bis heute beschäftigt. Die Grafik und die Detaillierung ist, wie schon oben beschrieben relativ rustikal, aber nichtsdestotrotz besser als nix.
Ich habe auch die Bögen in der Bucht und deren erzielte Preise beobachtet und war teilweise recht erstaunt. Dennoch, wissend um den Spaß, den mir die König gemacht hat, wäre es mir das Geld wert gewesen.

Viel Erfolg bei Deinen Nachforschungen und viele Grüße
Peter
Parallel im Bau:
Großlinienschiff S.M.S. Baden , HMV, 1:250
Hafenanlage Neu-Ulm , diverse Verlage, 1:250

Heiner

Meister

  • »Heiner« ist männlich

Beiträge: 1 102

Registrierungsdatum: 26. Januar 2005

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. März 2014, 20:31

Moin Niklaus!
Hast Du schon bei Scaldis nachgesehen? Gerade von JSC liegen dort noch ein paar Schätzchen, die ich anderswo nicht gesehen habe. Ein paar Neuauflagen wären aber auch nicht zu verachten!
"THIS is NOT normal!" (John Oliver, Last Week Tonight)

Social Bookmarks