Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich
  • »Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 14. August 2005, 10:51

Warum ich in den letzten Wochen nicht da war...

... ich war nämlich in Frankreich: Erst eine Woche Normandie, dann eine Woche Bretagne. Allerdings ist dieser Teil Frankreichs modellbautechnisch das Ende der Welt; ich konnte nur drei Modelle finden.
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich
  • »Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 14. August 2005, 10:57

Beginnen wir mit der Normandie: Caen: nichts, Rouen: nichts, Honfleur: nichts, nur in Jumièges (alte Klosterruine, in dieser sch... Revulotion zerstört X(...) gab es im Shop zwei Usborne-Modelle.

1.: Die Mittelalterliche Stadt (Galerie von Günter):
»Felix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Stadt.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich
  • »Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 14. August 2005, 10:57

2.: Die Wikinger-Siedlung.

Bitte entschuldigt, dass die Bilder "abgeschnitten" sind, dafür ist mein Scanner nicht groß genug :(.
»Felix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Wikinger.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Felix« (17. August 2005, 18:23)


Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich
  • »Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 14. August 2005, 11:21

Weiter geht's mit der Bretagne: Das Département Finisterre ist modellbautechnisch wirklich das Ende der Welt: ich konnte und konnte nichts finden...

...bis wir in Folgoet ankamen. Das Örtchen war früher mal ein Wald, in dem ein Verrückter lebte. er konnte nichts anderes sagen als "Ave Maria!" Eines Tages starb er und wurde im Wald begraben. Aus seinem Mund wuchs dann eine Blume, auf der geschrieben stand: "Ave Maria!" Und wie das im Mittelalter so war, wurde dann gleich eine Kirche an dieser Stelle gebaut.

Zur Sache: neben der Kirche ist ein Museum, und in diesem Museum gab es einen Bausatz für sechs Hotel-Hochhäuser mit Panoramafenster und Disco im obersten Stockwerk; kurz: Leuchttürme. Von oben-links nach unten-rechts:
  1. Cordouan (auch bei einem der L'Instant-Durable-Sets dabei),
  2. La Vieille (frz.: "die Alte" (Phare=fem.)),
  3. Les Pierres Noires (frz.: "die schwarzen Steine"),
  4. Les Perdrix (frz.: "die Rebhühner),
  5. Ar-Men (Bretonisch: "der Stein") und
  6. Les Moutons (frz.: "die Hammel").
    [/list=1]
»Felix« hat folgendes Bild angehängt:
  • Leuchttürme.jpg
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »Felix« (17. August 2005, 18:27)


Felix

Konstrukteur - Amateur

  • »Felix« ist männlich
  • »Felix« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 680

Registrierungsdatum: 29. Januar 2005

Beruf: Student der Kunstgeschichte, also nein …

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 16. August 2005, 12:23

Nach dem Bau von Les Perdrix und Les Pirres Noires gibt es noch zwei Dinge zu sagen:
  1. Die Modelle sind auf ziemlich dicken Karton gedruckt, was aber das Rollen der Teile nicht erschwert.
  2. Der Karton ist beschichtet, lässt sich aber trotzdem gut kleben (Kittifix).
    [/list=1]An diesen Modellen gefällt mir, dass sie eine stattliche Größe erreichen, Les Pierres Noires hat eine Höhe von ca. 35 cm.
    Die Modelle sind alle im selben Maßstab (~1:80).
    Cordouan ist aus Platzgründen etwa im Maßstab 1:160 gehalten.
„Einer acht’s,
ein andrer betracht’s,
der dritte verlacht’s,
was macht’s.“

Inschrift am Wernigeröder Rathaus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Felix« (17. August 2005, 16:14)


Social Bookmarks