Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

DragonFan

unregistriert

1

Freitag, 21. November 2008, 23:41

Warum Flecken ??

Ich versuchen verschiedenen Kleben . Ich vorsicht kleben noch Flecken ?(
Wie sauber keine Flecken ?

Viele Grüße DragonFan
»DragonFan« hat folgende Bilder angehängt:
  • CIMG1783.jpg
  • CIMG1784.jpg
  • CIMG1785.jpg

zec

Profi

  • »zec« ist männlich

Beiträge: 1 570

Registrierungsdatum: 22. Oktober 2006

  • Nachricht senden

2

Samstag, 22. November 2008, 00:25

RE: Warum Flecken ??

Zitat

Original von DragonFan
Ich versuchen verschiedenen Kleben . Ich vorsicht kleben noch Flecken ?(
Wie sauber keine Flecken ?


Ganz einfach - noch vorsichtiger kleben :D .
Ernsthaft, ich weiß nicht wie du den Kleber aufträgst, aber ich benütze dazu oftmals einen Zahnstocher bzw. bei Spalten die Skalpellspitze. Hat den Vorteil, dass man besser dosieren kann. Zudem wird UHU Alleskleber (der mit Lösungsmittel, der Grüne kommt mir nicht ins Haus), wenn man ihn mit einem Zahnstocher verteilt etwas zähflüssiger. Und dadurch verringert sich die Chance, dass er hervorquillt.

Aja, noch ein Tip: Wenn ich ein langes Bauteil oder aber eines mit vielen Klebeflächen anklebe, so klebe ich das meistens (wenn es die Form des Teiles zulässt) in mehreren Etappen an - also immer nur ein kleines Stückchen auf einmal. Hat den Vorteil, dass man mit weniger Stress an die Sache rangeht. Und man verhindert dadurch, dass der Kleber hinten verschmiert, während man vorne das Teil richtig anpasst.
LG
Michael

DragonFan

unregistriert

3

Samstag, 22. November 2008, 00:48

Hallo Zec,

Viele Danke Nachricht

Aaaah so :gaga: Zahnstock :rotwerd: Ich oft Gross Stock :gaga:

Grüß DragonFan

DragonFan

unregistriert

4

Samstag, 22. November 2008, 00:52

Hallo Norm ,

Viele Dank Nachtricht

@) Weldbond @) wo kauf weldbond ?? ich suche nicht gefunden weltbond ?(

Grüß DragonFan

Shrike

Fortgeschrittener

  • »Shrike« ist männlich

Beiträge: 270

Registrierungsdatum: 16. November 2006

  • Nachricht senden

5

Samstag, 22. November 2008, 12:14

Moin, Zusammen!

Zitat

Original von airgoon
Du kannst ihn aber bestellen, und zwar hier:

http://secure.cartsvr.net/catalogs/catal…?prodid=1894245



Für Europa wäre das dann

http://www.miraclemosaics.com/D_home.html

(unter Hilfsmittel / Klebstoff suchen) mit Sitz in Amsterdam / Niederlande, da die von Norm angegebene Adresse nicht nach Europa liefert.
Anscheinend gibt's den bei uns aber nur in 30ml-Flaschen?!?

Der Stephan

Edit wegen falsch dargestellter URL
Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul
Ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul
.
Ein Ring, sie zu knechten, sie alle zu finden,
Ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Shrike« (22. November 2008, 12:17)


DragonFan

unregistriert

6

Samstag, 22. November 2008, 12:25

Hallo leute

Ich gestern probe Zahnstock besser als gross stock =)

Grüß Dragonfan
»DragonFan« hat folgendes Bild angehängt:
  • CIMG1786.jpg

Wiesel

Hennings Dino

  • »Wiesel« ist männlich

Beiträge: 10 592

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2004

Beruf: Jurist

  • Nachricht senden

7

Samstag, 22. November 2008, 12:35

Hallo Dragonfan,

bei noch kleineren Klebstoffmengen nehme ich eine Nadel, um ihn aufzutragen. Bei Kanten von Bauteilen geht das auch prima mit einem Papierschnipsel, das man dann an der Kante vorsichtig langzieht.

Bei ganz kleinen Teilen eignet sich verdünnter Kleber am besten. UHU (schwarz) lässt sich mit Aceton verdünnen; Weissleime mit Wasser. Generell ist es wohl so, dass verdünnte Kleber deutlich schneller "anziehen", wohl auch, weil der Kleber in die Schnittstelle eindringt.
Einfach mal Versuche machen.
Bis die Tage...

Helmut

"Einmal sah jemand die Häftlingsnummer 78651, die auf meinem Arm eintätowiert ist, und sagte: "Das ist wohl Ihre Garderobennummer?" Danach trug ich jahrelang nur langärmelige Pullover."
In Erinnerung an Simone Veil, † 30. Juni 2017



Im Bau: CAP SAN DIEGO (roko)

Social Bookmarks