Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Kartonbau.de - Alles rund um Papiermodelle, Kartonmodellbau und Bastelbogen. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. April 2009, 19:53

Wartburg Schreiber 1:250

Hallo!
Ich gestehe, ich werde dem Schiffbau untreue. Die Jan Molsen ist nicht so doll geworden und so habe ich mich mal an eine Burg gemacht. Die Wartburg soll es sein.

Eigendlich hatte ich nicht vor einen Baubericht zu schreiben. Aber da bis jetzt der Bau super läuft stelle ich doch einen Bericht rein. Auserdem ist die Architektur doch weniger
vertreten als Schiffe.

Die einzige winzige Ecke die nicht ganz so doll war ist ein kleiner Patzer am Giebel an dem ersten Gebäude. Sonst passt alles super! Da ich bis jetzt fast nur HMV Modell gebaut habe
ist die Beschreibung ungewohnt.

Ich hoffe das sich ein paar Leute finden die in den Bericht reinschauen.
»joeds9« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_4884.jpg
  • k-IMG_4892.jpg
  • k-IMG_4893.jpg
  • k-IMG_4894.jpg

  • »Hans-Joachim Möllenberg« ist männlich

Beiträge: 3 505

Registrierungsdatum: 4. November 2007

Beruf: Marineoffizier a.D.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 2. April 2009, 22:05

Moin Jan,
na klar guck`ich in deinen Baubericht rein - sieht ja schon sehr vielversprechend aus und ein "Schiffsheck" ist nicht dabei... :D...! Aber ein Turm....

Gruß nach Hamburg
HaJo

  • »Hans-J. Förster« ist männlich

Beiträge: 118

Registrierungsdatum: 10. März 2009

Beruf: Chemiker

  • Nachricht senden

3

Freitag, 3. April 2009, 00:01

Hallo Jan,
auch ich schau Dir gern zu. Ich bau ja auch meistens Schiffe, aber ab und zu, wenn das viele kleinteilige Zeug wie Poller etc. anfangen zu nerven und die Augen weh tun, dann bau ich gern mal was Architektonisches.

Die Wartburg interessiert mich auch, sie ist sehr schön gezeichnet, das Modell wird aber leider etwas groß. Dein erstes Bild ist wohl als Vorankündigung zu verstehen, dass Du den Michel auch noch bauen wirst?

Also, weiter gutes Gelingen!

Hans-Jürgen

sticki

Fortgeschrittener

  • »sticki« ist männlich

Beiträge: 404

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Beruf: Berufskraftfahrer-Behintertentransport

  • Nachricht senden

4

Freitag, 3. April 2009, 12:45

RE: Wartburg Schreiber 1:250

Hallo Jan,
ich will auch irgendwann mal die Wartburg bauen.
Bis jetzt habe ich nur zwei drei Teile ausgeschnitten und noch nicht einmal verklebt. Immer keine Zeit, desalb bin ich besonderst dankbar für deinen Bericht.
Wartburg-1:250 Schreiber
Dann gutes gelingen :super:
Gruß sticki

5

Freitag, 3. April 2009, 20:18

Hallo!

Hans-Joachim: Genau, kein "blödes" Heck. Liegt natürlich an mir das das nicht klappt.
Wenn ich da an mein Hafendio denke und an die Schwan II wird mir ganz anders. Die muss ich da nämlich auch noch machen. :(

Hans-J. : Genau, wenn die Wartburg fertig ist mache ich mich an den Michel. Ein Muss
für jeden Hamburger der Papierverrückt ist. :)

Sticki : Ich hatte eigendlich gedacht das ich bei dir spicken kann :D. Bis jetzt macht es wirklich viel Spass. Also loß, an die Schere und das Messer und mitgebaut. Ist echt super das Model.


Bald folgen neue Bilder

Schön das ihr mit dabei seit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joeds9« (3. April 2009, 20:19)


modellschiff

Erleuchteter

  • »modellschiff« ist männlich

Beiträge: 11 421

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2006

Beruf: Pensionär

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. April 2009, 19:30

Hi joeds9,
wer so schön die Wartburg baut, muss aber hier ein Stück Sangeskunst vom Sängerkrieg hier zum Besten geben.

Mit freundlichen Grüßen

modellschiff

7

Montag, 6. April 2009, 20:37

weiter gehts

So das Wochenende ist mal wieder vorbei und ich habe es geschaft trotz Gartenarbeit
weiter zumachen.

Bild 1 Ich habe den gesamten Bodenbreich mit Mauern fertig

Bild 2 der zweite Wehrgang nimmt Gestalt an und gibt dem erhöhten Bodenbereich
halt.

Bild 3 Nach dem ich rechts das Treppenhaus mit Dach und der kleine Treppe fertig hatte
wurde der Wehrgang selber oben auf die Mauer gesetzt und mit einem Dach versehen.

Bild 4+5 Ich habe mal den Blitz weg gelassen. Ich finde das Licht ist schöner.
Ich habe mich daran gemacht und die Schnittkanten gefärbt und ich habe die Wasserversorgung sichergestellt und den Brunnen gebaut. Auch kann jetzt geheizt werden denn die Schornsteine sind auf den Dach und eine Gaube ist auch schon oben.

Bild 5 der Wehrgang mal von der anderen Seite
»joeds9« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_4896.jpg
  • k-IMG_4898.jpg
  • k-IMG_4900.jpg
  • k-IMG_4901.jpg
  • k-IMG_4902.jpg
  • k-IMG_4904.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joeds9« (6. April 2009, 20:42)


8

Dienstag, 21. April 2009, 22:56

Hallo!
Trotz des Megasuperwetters seit über 2 Wochen und diverser Arbeiten im Garten habe ich es geschafft weiter an Luthers Unterkunft zu bauen. Um es gleich zu sagen. Ich habe mit dem Baubericht geschlampt, den die Bilder sind halt teilweise schon 2 Wochen alt.

Bild 1+2 Wie man unschwer erkennen kann habe ich mit dem Bauabschnitt 2 begonnen.
Die ersten Mauern und ein Dach sind errichtet und alles passt wie angegossen. Es ist wirklich eine Freude.

Bild 3 Das Dach, mit seinem Aufsatz und den Schornsteinen ist fertig und der Aufbau auf dem Torhaus ist auch an seinem Platz. Ich wollte eigentlich ja den Durchgang offen gestalten, habe aber davon lieber abgelassen. Wollte mir nicht durch ein Unglück das Modell versauen.

Bild 4+5+6 Ein kleiner Sprung. Die Mauern für das nächste Gebäude stehen und der Aufbau hat sein Dach bekommen und auch das kleine Türmchen steht.
»joeds9« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_4918.jpg
  • k-IMG_4919.jpg
  • k-IMG_4921.jpg
  • k-IMG_4922.jpg
  • k-IMG_4923.jpg
  • k-IMG_4925.jpg

9

Dienstag, 21. April 2009, 22:59

Bild 7+8+9 Der Burgfried! Noch liegt er am Boden und hat seine obere Etage nicht. Die habe ich fast versaut. Der Kleber hat so schnell angezogen das ich gar nicht mit dem Ausrichten nach kam und ganz schnell das Teil wieder herausgerissen habe. Die 3 kleine Erker für den Burgfried.
Und zum Schluss steht er an seinem Platz.


Bild 10 Bei diesem Teil passt zu ersten mal was nicht richtig. Sonst gehe ich immer davon aus das das mein Fehler ist wenn das passiert, aber ich habe so sauber gearbeitet das ich mir das nicht erklären kann. Das Dach schließt am Dachunterschlag nicht richtig. Es ist einfach zu lang und ein Spalt ist entstanden. Auf dem Foto nicht so gut zu erkennen da ich ihn mit Kleber verfüllt habe.


Bild 11+12 Der lange Kamin und das Kreuz sind fertig. Auf dem Dach sind die Schornsteine und der Löwe abgebracht. Ach und der Balkon ist fertig.
»joeds9« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_4928.jpg
  • k-IMG_4930.jpg
  • k-IMG_4956.jpg
  • k-IMG_4957.jpg
  • k-IMG_4966.jpg
  • k-IMG_4968.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »joeds9« (21. April 2009, 23:00)


10

Dienstag, 21. April 2009, 23:00

Bild 13 Die 3 Teile des Bodens habe ich vielen kleinen Schritten angeklebt. Vorher habe ich versucht die Lücken im Zaun ( die weißen Teile ) aus zuschneiden. Doch leider war der Versatz
zur anderen Seite zu groß. Daher habe ich es einfach gelassen, schade!
»joeds9« hat folgendes Bild angehängt:
  • k-IMG_4971.jpg

sticki

Fortgeschrittener

  • »sticki« ist männlich

Beiträge: 404

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Beruf: Berufskraftfahrer-Behintertentransport

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 22. April 2009, 20:28

Hallo Jan,
ich werde wohl in den nächsten Wochen nicht zum bauen kommen, desalb habe ich auch jeden Tag auf einen Fortschritt bei deinem Modell gehofft und jetzt gleich soviel mit einemmal.
Einfach phantastisch. Durch deinen Bericht kann ich ja dann die Fehler beim Bau villeicht reduzieren oder vermeiden.
Danke und weiter so.
Viele Grüße sticki

12

Montag, 11. Mai 2009, 18:19

Hallo Sticki!

Auch ich bin kaum zum bauen gekommen. Das Wetter hat einen in den Garten getrieben und das ist auch gut so. Meine Frau meine, wenn ich so weiter mache dann läßt sie mich einweisen.Ich würde ja nuch noch basteln, meinte sie. 8o

Bild 1 + 2 Das Fachwerkhaus fügt sich ohne Probleme in die Bodenplatte ein und auch Das Dach mit seinen Gauben sitz.

Bild 3 + 4 Die Bodenplatte für den letzten Abschnitt. Das Viereck in der Mitte ist der Unterbau für den letzten Turm wie man auch auf dem Boden sieht. Man musste sich schon ganz schön beeilen mit dem Ausrichten da die Teile die auf einmal verbaut werden doch ganz schön lange Klebeflächen haben und einem der Kleber trocken wir.

Bild 5 + 6 Jetzt habe ich tatsächlich doch noch Mist gebaut. 8o ;( Beim anbringen der Wehrmauer mit dem Wehrgang ist das eine Ende schief geworden. ( siehe Kreise auf beiden Bildern) Die Treppe passte einfach nicht mehr richtig an das Haus heran.
War nicht so ganz einfach die Mauer an zukleben da mir mal wieder der Kleber trocken wurde und die runde Ecke ärger machte. Ich werde mal sehen wie ich dieses Missgeschick verbergen kann. Erst einmal werde ich mit Farbe arbeiten und dann sehen was kommt. Wie man sieht habe ich die Zisterne und das kleine Nebengebäude ( Badehaus) in Angriff genommen.
»joeds9« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_4972.jpg
  • k-IMG_4973.jpg
  • k-IMG_4977.jpg
  • k-IMG_4978.jpg
  • k-IMG_4979.jpg
  • k-IMG_4982.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »joeds9« (11. Mai 2009, 18:24)


sticki

Fortgeschrittener

  • »sticki« ist männlich

Beiträge: 404

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Beruf: Berufskraftfahrer-Behintertentransport

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 12. Mai 2009, 10:24

Hallo Jan,
trotz Missgeschick - :] =)
sticki

14

Freitag, 29. Mai 2009, 15:40

Ich bin fertig

Hallo an alle die auf die letzten Bilder warten.
Ich habe es geschaft und bin fertig.

Die letzten Bauteile hatten es in sich wenn man nicht richtig nachdenkt.
Die Treppe am Turm habe ich erst genau verkehrt herum zusammen geklebt, meine Irrtum bemerkt und schnell alles wieder auseinander gerissen. Jetzt sieht man fast nichts mehr.
Die Bäume habe ich wie im Bogen beschrieben aus Zahnstochern angefertigt und mit einem Stück Korken befestigt. Den Stamm habe ich mit Tusche aus meinem Aldituschkasten dunkler gemacht.
Die Zugbrücke war der letzte Abschnitt der unter das Messer gekommen ist. Hier gibt es keine Problem.
Zum Schluss habe ich mich mit meinem Tuschkasten, einem Pinsel und viel Geduld daran gemacht die ganzen Schittkanten die ich noch nicht gefärbt hatte zu bearbeite.

Der Bogen hat super viel Spass gemacht. Ich finde nur das die Bauanleitungen von Schreiber nicht mehr Zeitgemäß sind ( siehe HMV Peter Brand )
Ich hoffe das mir der Michel der noch in meiner Schublade liegt mir auch so gut von der Hand geht. Aber bis es soweit ist möchte ich ersteinmal mein Hafendio HMV fertig stellen und auch der Jan Molsen ihren letzten Schliff geben.

Bis bald mal. Jetzt ist Sommer und ich werde wohl mehr im Garten sein als an meinen Modellen.
»joeds9« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_5004.jpg
  • k-IMG_5008.jpg
  • k-IMG_5026.jpg
  • k-IMG_5012.jpg
  • k-IMG_5014.jpg
  • k-IMG_5020.jpg

15

Freitag, 29. Mai 2009, 15:45

Fertig 2

2
»joeds9« hat folgende Bilder angehängt:
  • k-IMG_5010.jpg
  • k-IMG_5012.jpg
  • k-IMG_5014.jpg
  • k-IMG_5020.jpg
  • k-IMG_5017.jpg
  • k-IMG_5025.jpg

sticki

Fortgeschrittener

  • »sticki« ist männlich

Beiträge: 404

Registrierungsdatum: 14. Dezember 2007

Beruf: Berufskraftfahrer-Behintertentransport

  • Nachricht senden

16

Samstag, 30. Mai 2009, 10:24

RE: Fertig 2

Hallo Jan,
danke für den Baubericht und die Bilder.
Ich hoffe das ich dieses Jahr noch einmal zum bauern komme. :D
sticki

17

Sonntag, 31. Mai 2009, 10:37

RE: Fertig 2

Hallo Sticki!

Geht mir genauso. Wenn das Wetter so gut ist wie Heute dann möchte man nicht im dunklem Zimmer sitzen.
Ich habe daher alles mobil gehalten und so kann ich auch mal auf der Terrasse arbeiten, dabei die Kinder im Pool im Auge behalten und die Sonne geniesen. siehe hier http://www.kartonbau.de/wbb2/attachment.…chmentid=191048 und hier http://www.kartonbau.de/wbb2/attachment.…chmentid=191050
Ich werde jetzt im Sommer an den kleinen Teilen vom Hafendio HMV weiter arbeiten. Mal sehen ob ich das Spantengerüst der Schwan2 anfange. Oder etwas was mir auch noch unter den Nägeln brennt ist der Leuchturm Darßer Ort.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »joeds9« (29. Juli 2009, 12:34)


Social Bookmarks